Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 29. Juli 2017
Natürlich sind die einzelnen Kapitelthemen gut überzogen geschrieben, aber alles andere wäre langweilig und verkauft sich nicht!
Es ist sehr einfach, amüsant, übertrieben aber authentisch geschrieben. Ich habe teilweise Tränen gelacht. Wenn man sich darauf einlässt wird man sehr gut unterhalten! Wenn ein Mann tatsächlich interessiert was, warum und wie seine Frau macht/reagiert und auch in der Lage ist etwas Selbstironie zu leben, dem sei das Buch empfohlen! Jede Frau die ab und zu das Gefühl hat allein zu sein oder es zu sein: kauft euch das Buch!! Es tut gut zu lesen / hören, dass es Anderen ja genauso geht! 😂(Und vielleicht noch schlechter) 😜
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. März 2017
Sehr unterhaltsames Buch mit vielen Geschichten zum Schmunzeln. Man kann sich gut in die beiden Autorinnen einfühlen und findet sich in vielen Situationen wieder. Lesenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2016
Sehr witzig geschrieben, liest sich super! Die ein oder andere Situation kennt man aus dem eigenen Alltag und weiß nun, dass man damit nicht alleine ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Mai 2015
Ich habe mich wirklich sehr darauf gefreut, endlich das Buch anfangen zu können, doch bereits beim ersten Kapitel wurde ich enttäuscht! Nicht nur, dass der Text sehr plump geschrieben (Mutter arbeiten bereits fleißig und heimlich an einem Ausknopf für Kinder z.B.) und die Sätze sehr alltäglich formuliert wurden, sind mir in den wenigen Seiten bereits zwei Rechtschreibfehler aufgefallen. Also alles andere, als man von einem Autor erwartet. Lädt nicht wirklich zum weiterlesen ein....ich bin enttäuscht!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2017
Naja...Ich habe mich wirklich auf dieses Buch gefreut... Und wurde sehr enttäuscht.... Es werden hier nur Klischees herausgeholt: der Mann der dem Familienleben nicht gewachsen ist, und ganz grausam, das Supermodel, das kein Essen braucht, dumm ist, die Kinder durch Leihmütter austragen lässt um sie anschließend durch 14 Kindermädchen betreuen zu lassen.... Die Sprache ist sehr einfach, viele kurze Kapitel mit kleinen Geschichten, die nicht zusammenhängen .... Kein Handlungsverlauf, gleichzeitig aber auch kein Ratgeber... Humor? Solche Art von "Humor" finde ich persönlich nicht lustig.... Wirklich schade...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juni 2013
Buch war sehr unterhaltsam, kann ich nur empfehlen!! Leicht zu lesen und trotzdem fand man sich in der einen oder anderen Situation wieder!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2012
Ich habe dieses Buch gekauft weil mich der Titel interessiert hat und weil ich Vater von 2 Töchtern bin und daher mit der weiblichen Psyche genügend gefordert bin. Um es auf den Punkt zu bringen, dieses Buch ist nichts für Frauen, sie erfahren darin nichts Neues! Sie kennen ihr Leben schon zu gut, sie müssten es nicht auch noch in einem Buch lesen.

Ich habe in diesem Buch ein Stück weit erfahren wie meine Frau lebt und fühlt, das hat jetzt nicht unbedingt sofort etwas in meinem Leben (bzw. dem Leben meiner Frau) geändert, jedoch bringe ich ihr seither mehr Achtung und Verständnis entgegen und überdenke meine Position und Aktivität innerhalb des Haushaltes und der Erziehung. Auch ich als Mann kann aus meiner Haut nicht ganz heraus und ich muss zugeben dass ich als allein erziehender Vater vermutlich kläglich versagen würde. Tut euch und euren Frauen einen Gefallen und lest dieses Buch. Ihr erfahrt viel über euch selbst.
66 Kommentare| 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Dezember 2017
Der Titel klang so vielversprechend. Das Buch ist allerdings wirklich schlecht.
Falls die Autorinnen wirklich solche Männer haben, dann - mein Beileid!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. April 2013
Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und beschreibt in sämtlichen Bereichen auch mein eigenes Leben. Manchmal denke ich die Autorin habe sich in unserer Wohnung versteckt und über unsere Familie ein Buch verfasst. Ein wirklich gelungenes Werk.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. März 2012
Frauen und Männer ziehen sich gegenseitig an. Keine Frage! Wer kennt es nicht das Kribbeln im Bauch, die Schmetterlinge die einen beflügeln und den Tag versüßen...?! Hahhhh....

Aber, mal ehrlich, Frauen und Männer im täglichen Einklang miteinander? Wohl kaum! Vor allem, wenn sich zwei gefunden haben und dem festen Glauben an eine harmonische Familie in die Tat umzusetzen versuchen'.. Kaum ist der Nachwuchs da, scheint es sogar, als würden wir überhaupt nicht zusammen passen!

In Alleinerziehend mit Mann erzählen Silke Neumayer und Monika Bittl von ihren Erlebnissen, dem Familienalltag mit Kindern und .... Mann!

"Männer von heute zeigen, wenn es um Familie und Kinder geht, 'verbale Aufgeschlossenheit bei gleichzeitiger Verhaltensstarre'."

Eine schöne Umschreibung des oft erlebten Alltags, der einem nicht selten das Gefühl gibt tatsächlich alleinerziehend mit Mann zu sein. Und hierbei wollen wir die wirklich alleinerziehenden Mütter, wie Väter, natürlich nicht kränken. Ihr macht einen Monsterjob und beneiden tun wir euch darum nicht! "Nicht so schön, wenn er wirklich gleich nach der Entbindung verschwindet. Dann ist es immer noch besser, er verschwindet nach der Entbindung vermehrt im Büro."

Mit viel, viel Humor werden in dem gut 200 Seiten Schmöcker Tücken, Missverständnisse, Einsichten, Wünsche und Fakten zusammengetragen. Zwei verschiedene Familien, bei denen die Frauen ähnliche, fast identische Dinge erzählen können und auch ich muss gestehen, das ich mit einem weinenden Auge (also ist es tatsächlich wahr!!) das Buch verschlungen habe!

Ebenso lauthals lachen konnte ich und den einen oder anderen Tip für mich gewinnen! Wie wärs hiermit?! "[...] und für die ganz verzweifelten Eltern gibt es immerhin noch IKEA." Na, eröffnen sich euch schon neue Möglichkeiten?!

Das Buch ist witzig und ehrlich und erzählt mit einem Gewissen Charme vom ganz normalen Wahnsinn zwischen Kind, Kerl und Karriere! Lesenswert für alle mit Familie, Mütter und Väter gleichermassen! Wenn ihr mich fragt, das absolute It-Buch, bestimmt bald in Cafés und auf Spielplatz Bänken zu Hauf vertreten!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden