Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
79
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 51 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 4. März 2012
Ich habe dieses Buch gekauft weil mich der Titel interessiert hat und weil ich Vater von 2 Töchtern bin und daher mit der weiblichen Psyche genügend gefordert bin. Um es auf den Punkt zu bringen, dieses Buch ist nichts für Frauen, sie erfahren darin nichts Neues! Sie kennen ihr Leben schon zu gut, sie müssten es nicht auch noch in einem Buch lesen.

Ich habe in diesem Buch ein Stück weit erfahren wie meine Frau lebt und fühlt, das hat jetzt nicht unbedingt sofort etwas in meinem Leben (bzw. dem Leben meiner Frau) geändert, jedoch bringe ich ihr seither mehr Achtung und Verständnis entgegen und überdenke meine Position und Aktivität innerhalb des Haushaltes und der Erziehung. Auch ich als Mann kann aus meiner Haut nicht ganz heraus und ich muss zugeben dass ich als allein erziehender Vater vermutlich kläglich versagen würde. Tut euch und euren Frauen einen Gefallen und lest dieses Buch. Ihr erfahrt viel über euch selbst.
66 Kommentare| 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2012
Also dieses Buch macht süchtig... war vorhin noch im Hausarbeit vertieft und wollte nur kurz in das Buch rein sehen (wenn die Neugier halt mal so zwickt) ... und schwupps bin ich schon bei Seite 22.

Und je mehr ich lese.. je mehr drängt sich mir die Frage auf...:

"Wo und wann haben die beiden Autorinnen die Kameras in unserem Haus versteckt?"

Dass ich schon ein Dauergrinsen im Gesicht habe und vom vielen Nicken langsam einen verspannten Nacken bekomme.. muss ich glaub ich nicht erwähnen.. hab es mir schon beim Titel gedacht das dies der Fall sein wird. - aber das mit den Kameras wüsste ich doch zu gern.

Es macht einfach Spaß dieses Buch zu lesen. Und ich bin mir sicher, dass auch kinderlose verheiratete Frauen sich darin wieder erkennen.

Frisch, herzlich, humorvoll, mit einer pikanten Portion Ironie und Sarkasmus und viel Wahrheit.. eben direkt aus dem Leben.

Werde dieses Buch nicht nur selbst lesen und behalten.. sondern auch bei den nächsten Gelegenheiten verschenken- denn dieses Buch ist ein MUSS für uns Muttis und Ehefrauen ;-)

Kompliment an die beiden Autorinnen Monika Bittl und Silke Neumayer
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2015
...es braucht nun mal mehr Mann und Frau im Zusammenleben als nur einmal Beischlaf und dann 9 Monate auf das Kind warten. Der schwere Teil beginnt erst nach der Geburt. Rückblickend ist mein Leben genauso verlaufen und tut es immer noch. Ich pflege trotz allen Humors in diesen Buch leider nicht mehr sehr viel Toleranz gegenüber meinem Mann. Er: "Kannst du heute schon um 17 Uhr los von Arbeit?" Ich: "Ich bin die ganze Woche um 17 Uhr los und heute muss ich diese eine Std. nun mal länger bleiben..." Er: "Du hattest doch gesagt, daß du früher hinfährst und dann immer früher gehen kannst?" Ich:"Mein Chef muss heute selber früher gehen, deshalb ist es selbstverständlich, daß ich diese eine Std. länger bleibe..."
Hintergrund: Die Kita hat zwei Tage geschlossen und mein Mann die Aufgabe auf seine Kinder aufzupassen (Mädchen 5,5 J + Junge 4 Jahre). Es sind viele Möglichkeiten zuhause zum Spielen trotz Regens, aber die eine Std. länger auf Arbeit macht mich in seinen Augen zur unverantwortlichsten Mutter der Welt...(meine Frage gestern an meine Kinder, ob sie Obst gekriegt hätten: "Nein Mama, garkein Obst..." )Ist es so schwer den Kindern Obst zu schneiden???

Es ist eben schwer einen Erwachsenen zu erziehen und gleichzeitig zwei echte kleine Kinder, die von uns lernen sollen.

Ich hoffe auf bessere Zeiten OHNE meinen Mann....

Das Buch ist eins der wenigen, die ich seit der Geburt meiner Tochter in zwei Tagen durchgelesen habe...vielen Dank für die lustigen Momente :))))
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2013
Buch war sehr unterhaltsam, kann ich nur empfehlen!! Leicht zu lesen und trotzdem fand man sich in der einen oder anderen Situation wieder!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Habe das Buch innerhalb kürzester Zeit ausgelesen. Nachdem es sich um einzelne Kurzgeschichten handelt, ist es auch für stressgeplagte Mamas sehr zu empfehlen, da eine Geschichte locker als "Gute-Nacht-Lektüre" gelesen werden kann, mann (Frau) dann wieder frohgelaunt den Tag beendet und sich sicher ist: Man (Frau) ist nicht allein. Es geht mehreren so! Oder wo sonst haben die zwei ihre Geschichten her, wenn nicht aus dem ganz normalen "Alltagswahnsinn"?!?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und beschreibt in sämtlichen Bereichen auch mein eigenes Leben. Manchmal denke ich die Autorin habe sich in unserer Wohnung versteckt und über unsere Familie ein Buch verfasst. Ein wirklich gelungenes Werk.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Eine Freundin hat mir dieses Buch empfohlen und ja, vieles passt :-) oftmals konnte ich sagen, : das hätte mein Mann sein können.
Als mein Mann den Titel gelesen hat meinte er zu mir : du blöde Kuh ;-) allerdings mit nem Augenzwinkern und natürlich nicht ernst gemeint :-) eine wirklich nette Lektüre, die nicht am Stück gelesen werden muss und da die Kapitel wirklich überschaubar sind auch immer was für " zwischendurch" .
Klasse Buch !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2015
Super Buch. Unterhaltsam und man kann sich selbst oft darin erkennen. Müsste jeder Mann lesen, aber ich denke die meisten würden es nicht tun. Zumindest wir Frauen verstehen uns untereinander! Das Buch selbst ist kein Roman sondern jedes Kapitel quasi eine eigene kurze Episode aus dem Leben einer Frau mit Kind/Kindern. Ich empfehle es weiter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2013
Kaufe normal nie Bücher einfach mal so, wegen dem Titel. Aber dieses Buch ist der Hammer, könnte auch von mir oder (fast) allen anderen Mamas auf der Welt sein. Muss man(n) gelesen haben. Würde mich über eine Fortsetzung freuen, aber besser geht glaube ich gar nicht und das meiste ist ja schon erzählt worden. Meine Empfehlung: Daumen hoch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2014
Das Buch ist eigentlich für alle Mütter, die sich vom Titel angesprochen fühlen. Wer sich schon vom Titel nicht angesprochen fühlt sollte das Buch nicht kaufen. Es ist auch kein Ratgeber und bietet keine Lösungen. Nur Erlebnisse in denen man sich wieder findet und nicht alleine fühlt. Es ist witzig geschrieben, auch wenn wir Mütter die erlebten Situationen nicht wirklich witzig finden. Aber es setzt sich auf Humorvolle Art mit dem Thema auseinander und es ist schlicht nicht von der Hand zu weisen, dass es vielen Müttern so geht.
Ich fand es herrlich. Natürlich ist es teilweise etwas überspitzt dargestellt, aber es geht ja auch um Themenbezogene Erlebnisse, die im Zusammenhang eben konzentriert dargestellt sind. In allen der Geschichten habe ich (wenn ich mal ganz ehrlich zu mir selbst bin) wieder gefunden, auch meinen lieben Ehemann, der sich sicher immer bemüht gleichberechtigter Erziehungsberechtigter zu sein und dennoch nicht sieht, dass Frau den Löwenanteil der Arbeit erledigt. Er war ganz erschrocken als ich ihm erzählte welchen Titel mein neues eBook hat. Er glaubt nämlich auch, dass wir uns alle Arbeit 50/50 aufteilen, daher fand ich das Buch super. Das es kurze Kapitel mit kurzen Geschichten, über den themenbezogenen Alltag sind, hat mir gut gefallen. So konnte ich noch jeden Abend vorm einschlafen etwas lesen und schmunzeln. Für lange Geschichten und ausgedehnte Lesezeit habe ich im Moment sowieso keine Zeit. Ich hab mich immer auf das Buch Abends vorm Schlafengehen gefreut und kann es absolut empfehlen. Wie gesagt...wer sich vom Titel nicht angesprochen fühlt sollte es nicht kaufen. Die Grundsatzdiskussion in den negativen Bewertungen zu dem Buch finde ich nämlich unnötig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden