Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2001
Das Buch schildert sehr gefühlvoll die Schiksale verscheidener Menschen. Die Autorin geht sowohl auf die Gefühle und Bedürfnisse der Sterbenede als auch auf die der Hinterbliebenen ein und ist für beide Seiten eine wunderbare Hilfe. Plözlich versteht man das Verhalten und steht dem ganzen nicht so hilflos gegenüber. Wenn man dieses Buch als Betroffener liest, dann ist vielleicht keine Therapie nötig um mit dem Tod fertig zu werden. Das gilt wieder sowohl für die Sterbenden als auch für Betroffene. Es werden die verscheidensten Fälle aufgezeichnet. Sowohl Kinder, Erwachsene und auch alte Menschen. Im Anschluss gitb es noch ein Kapitel für Menscehn, die Angehörige durch einen plötzlichen Unfall verloren haben. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.
0Kommentar| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2006
Ich habe das Buch gekauft in der Hoffnung dass man viele Beispiele erfährt von Sterbenden.
Der Anfang und der Schluss war ja super - genau das was ich mir vorgestellt habe - aber dazwischen (ca. 100 Seiten) ist eine Leidensgeschichte von einer Mutter, welche ihre Tochter verlor, mit anschließenden Interviews ihrer Beraterinnen, Psychologen usw...
Elisabeth Kübler-Ross hat wunderbar geschrieben, und man bekommt Lust auf mehr, nur ist bedauernswerter Weise das Buch großteils von jem. anderen geschrieben worden.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2010
Da ich einen Sterbefall in meinem Bekantenkreis hatte ,wo meine Bekante nicht mehr Reden konnte aber die Gespräche verstehen konnte,war mir das Buch eine Hilfe die Zeichen und Gesten meiner Bekanten zu verstehen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Es wird immer wichtiger einen sanften Weg zu finden zwischen Sterbenden und Hinterbleibenden. In diesem Buch erlernt man das aktive Zuhören um zu erkennen wenn ein sterbender Mensch mit uns reden möchten.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2010
Für Fachleute und Laien in der Begleitung Sterbender und deren Angehöriger einfach ein Muß. Die geschilderten Inhalte sind außerst anschaulich, authentisch und zudem äußerst spannend.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Die Symbolsprache von Sterbenden wird gut erklärt, allerdings handelt es sich zu 3/4 des Buches um das Sterben von Kindern und ist nur auf Sterbende anzuwenden, die sich noch äußern können. In meinem Fall war das weniger hilfreich,
weshalb ich das Buch zurückgesandt habe.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2009
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die sterbende Menschen in der letzten Zeit ihrer noch gebliebenen Leben (als bekannt wurde dass sie
sterben sollten) abgeschoben oder vermieden werden und allein gelassen werden. Das ist eine grausame Tatsache die alltäglich passiert und für die Sterbenden ein martyrium. Das Buch zeigt und gleichzeitig erinnert uns, dass wir menschliche Wesen sind und bis zum Ende unseres Leben denken und fühlen und gerade dass haben wir vergessen. In dieser Gesellschaft wo die Menschlichkeit verloren gegangen ist, sollen wir umdenken und unsere Sterbenden eine wurdenvolle letzte Achtung zeigen, weil wir kommen auch dran und dann ist es zu spät.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2012
Ich habe dieses Büchlein auf Vorschlag einer guten Bekannten gekauft und habe es nicht bereut. Es ist sehr schön beschrieben, wie man sich verhalten sollte gegenüber Sterbenden. Da dieses Thema doch noch sehr tabu ist, kann man sich hier sehr gut Rat holen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2009
Ich habe mir viele Bücher von Dr. E. Kübler-Ross gekauft und gelesen. Der Anlass dafür war meine neues Tätigkeitsfeld als Krankenschwester, in dem ich viel mit Sterbenden zu tun habe. Diese Bücher haben mir sehr geholfen, sonst hätte ich sicher in diesem Bereich nicht weiter arbeiten wollen, da ich es psychisch nicht verkraftet hätte. Nun sehe ich meine Arbeit aus einem anderen Blickwinkel und komme besser damit klar. Allerdings finde ich, daß die Übersetzung in einigen der Bücher sehr zu wünschen übrig läßt. Das ist aber nur eine Vermutung, ich kann sie leider nicht in Originalsprache lesen, dazu fehlen mir die Kenntnisse. Manche Sachen scheinen mir einfach sehr aus dem Zusammenhang gerissen bzw. nicht in logischer Folge, deshalb nur 4 Punkte.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2011
Frau Kübler-Ross hat eine sehr gute Art ein Buch aufzustellen, worin man als Leser das Gefühl hat, dass "man" dirket dabei, ist in der Situaton.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €