Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
42
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
36
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Tageskalender|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ein Buch mit vielen leeren Zeilen …
Ein Buch, zum selbstfüllen ….

Liebling erzähl mal …
… ist ein Buch, in welchem sich ein Pärchen gemeinsam selbst verewigen kann.

Erinnerungen festzuhalten – dazu ist dieses Buch da. Sich an die kleinen Dinge in der Beziehung zu erinnern, diese festzuhalten und zu bewahren. Man kann das gemeinsam tun, um sich gemeinsam zu erinnern oder auch jeder für sich, um dann im Nachhinein das Geschriebene des anderen zu lesen.

Inhalt:
=====
Das Buch besteht aus zwei Kapiteln: Sie erzählt, Er erzählt.
Diese Kapitel sind jeweils gleich gegliedert:
- Über den Anfang
- Über unser gemeinsames Leben
- Über Liebe & Romantik
- Über kleine & große Träume
Über das Buch verteilt ist jeweils Raum gegeben für eigene Erinnerungsfotos, es sind aber auch schon passende Fotos beigefügt. Ansonsten sind über das gesamte Buch verteilt jeweils ganze Seiten freigelassen, auf denen man persönliche Foto einkleben kann, die zum Thema des Kapitels passen.
Das Außendesign des Erinnerungsbuches ist ansprechend gestaltet – im Hintergrund mit kleinen Röschen versehen.

Welche Fragen sind im Buch z. B. enthalten?
Was ist das schönste Kompliment, das du ihr jemals gemacht hast?
Was ist für dich der schönste Tag der Woche? Warum ist er das?
Was ist der gemütlichste Moment des Tages für dich?
Was machst du am liebsten mit deinen Freunden?
Was macht sie am liebsten mit ihren Freundinnen?
Wie wichtig sind Freundschaften für dich?
Lacht ihr viel zusammen? Welche Themen findet ihr lustig?
Habt ihr Gewohnheiten oder Traditionen, die noch immer die gleichen sind wie damals, als ihr euch kennengelernt habt.
Wenn du sie jemand anderem beschreiben willst, was sagst du dann?
Was gefällt dir heute an ihrem Äußeren am besten?


Die Fragen sind dann jeweils auch für Sie zu beantworten über ihn.

Die Seiten, auf denen man persönliche Erinnerungsfotos oder andere Erinnerungsstücke (vielleicht Eintrittskarten von besonderen Ereignissen …) einkleben kann, sind grau hinterlegt.

Außerdem sind über das ganze Buch verteilt Sprüche zu lesen von den verschiedensten Menschen zum Thema Liebe, Freundschaft und Zusammensein.

Unter den Fragen hat man jeweils mehrere Zeilen Platz, um die Antwort einzutragen. Es ist genügend Platz, so dass man sich bei der Antwort auch wirklich auslassen kann und nicht kurzfassen muss. Mehr als zwei Fragen sind nicht auf einer Seite untergebracht.

Es werden aber nicht nur Fragen zur Vergangenheit gestellt, sondern auch solche, was man sich von der Zukunft erwartet, das finde ich gut.

Das Buch ist eigentlich ganz einfach und übersichtlich gestaltet, es wird erst so richtig persönlich, wenn es beschrieben und beantwortet wurde.

89 Fragen für Sie und 89 Fragen . für Ihn sind im Buch enthalten.

Ich finde dieses Buch eine super Geschenkidee zum Kennenlerntag oder auch zum Hochzeitstag und so weiter.

Die Fragen sind nicht immer ganz so leicht zu beantworten, aber man muss sie ja nicht der Reihenfolge nach beantworten, man kann ja mit den für sich selbst leichteren Fragen beginnen und immer dann eine Frage beantworten, wenn dazu die Antwort klar ist. Es gibt da
absolut keine Vorgaben.

Es macht jedenfalls großen Spaß, sich dann das Geschriebene vom Partner durchzulesen, besonders schön ist es, die gemeinsam zu tun …
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Als die erste Folge dieser Reihe vor bald zehn Jahren erschien, rechnete selbst die Autorin nicht damit, dass ihre Idee auf so grosse Resonanz stossen würde. Die deutsche Übersetzung kam denn auch mit erheblicher Verspätung auf den Markt. Wir die Idee geboren wurde, sagt auch bereits einigen über den Inhalt aus, weshalb ich diese Geschichte nun kurz zusammenfasse: Als die Mutter von Elma van Vliet ins Krankenhaus eingeliefert wurde und ihr die Ärzte eine düstere Prognose stellten, merkte die Autorin, wie viel sie ihre Mutter eigentlich noch fragen wollte. Fragen über das Kleinsein und Grösserwerden, über die Liebe, die Freizeit und andere schöne Dinge. Fragen, deren Antworten ihr die Mutter nochmals ganz nahe bringen sollten.

Kein Zweifel, im Zwiegespräch von einem Elternteil Abschied zu nehmen, gehört zu den schönsten und wertvollsten Erfahrungen im Leben. Das habe ich während der neun Monate, die mir das Loslassen von meinem Vater erleichterten, ebenfalls gespürt. Ohne Buch. Aber ein Buch kann dabei helfen. Vor allem jenen, die das Fragen verlernt haben, die mit Fragen schlechte Erlebnisse verbinden oder die der Zeitgeist zu Antwortenroboter werden liess.

Erzählen soll nach Mama, Opa, Oma und Du nun der Liebling. Doch damit ist weder ein Neugeborenes, noch irgendein Vierbeiner gemeint, was auch gleich im Vorwort klar wird. Dort heisst es: „Wenn man frisch verliebt ist, scheint man sich unendlich viel zu sagen zu haben.“ Es geht also um Gespräche zwischen Verliebten. Und da sich die Autorin an die Bevölkerungsmehrheit richtet, heisst es im Inhaltsverzeichnis „Sie erzählt“ und „Er erzählt“. Das finde ich grundsätzlich eine gute Idee, wunderte mich aber doch darüber, dass sich die Autorin nicht die Mühe nahm, geschlechtsspezifische Fragen zu stellen. Bei meiner Gesamtbewertung habe ich diese Unterlassungssünde auch berücksichtigt.

Das Buchkonzept geht davon aus, dass man die Antworten gleich in das Buch schreibt, wobei am Ende der vier Kapitel pro Geschlecht Platz für Fotos und Erinnerungsstücke ist. Und wer nichts einkleben will, kann die freie Fläche ja für weitere Fragen nutzen. Die vier Kapitelüberschriften lauten übrigens: Über den Anfang, Über unser gemeinsames Leben, Über Liebe & Romantik, Über kleine und grosse Träume.

Mein Fazit: Das Leben selber hat der Autorin eine schöne Idee geschenkt, aus der eine erfolgreiche Buchreihe entstanden ist. Allerding führt der Erfolg auch zum Verzicht auf „Modellpflege“. Denn an der Gestaltung wurde ebenso wenig verändert wie an den Formulierungen der Fragen, die bereits in früheren Büchern verwendet wurden. Da eine gute Beziehung auch davon lebt, was und wie man miteinander spricht, kann Elma van Vliets „Fragekatalog“ auch therapeutische Wirkung haben. Bei Verliebten würde ich zwar eher von Prävention sprechen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Das Buch habe ich meinem Partner geschenkt. "Uns" geschenkt. Das Buch ist für das Pärchen gedacht. Es gibt immer jeweils für "Sie" Fragen und für "Ihn" Fragen. So wie ich es gesehen haben ähneln sich die Fragen damit man am ende vergleichen kann. Wir haben noch keine Zeit gefunden es zu benutzen aber es gefällt uns
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2016
Dieses Buch war ein Geschenk zum Jahrestag. Seit dem wird es jeden Tag mit mehr Informationen gefüllt. Ein sehr schönes Buch, was die schönsten Erinnerungen an die Anfänge einer Beziehung wieder hochkommen lässt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2016
Also mein verlobter und ivh haben uns dieses Buch geholt weil wir es gerne in ein paar Jahren nochmal ausfüllen wollen und schauen wollen wie wir uns so mit den Jahren verändern.
Ich finde es okay, es sind interessante Fragen und genug Platz für Antworten. Allerdings finde ich es optisch einfach ein bisschen langweilig. Ich fände es schöner wenn man vllt etwas kreativer an die Sache ran gehen könnte statt dem strikten Schema zu folgen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2015
Bin begeistert. Aber man sollte bedenken es ist wirklich viel arbeit das alles zu beantworten. man kommt oft zum schmunzeln. ich arbeite bereits ein jahr daran damit es zum jahrestag fertig ist. Ich kanns nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Dieses Buch ist wirklich eine tolle Idee für Paare, egal ob schon lange zusammen oder erstkurz
erst kurz.

Ich habe es meinem Freund geschenkt, nachdem ich meinen Anteil bereits ausgefüllt hatte und er hat sich riesig gefreut. Es gibt die Möglichkeit, dem anderen Dinge zu sagen, die man sonst nicht direkt rüber bringt.

Als Erinnerung eine tolle Idee!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2014
Wurde als Geschenk gekauft und ist echt süß!
Es ist aufgeteilt in Er und Sie und jeder kann die schönsten Momente und ersten Treffen aus seiner Sicht beschreiben.
Am Ende guckt man sich dann zusammen seine Ergebnsse an!
(Kann man natürlich auch von vorherein zusmammen machen!)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
...und tolle Idee. Habe viel über meine Geschwister, Eltern, Partner erfahren und war sogar oft zu Tränen gerührt, weil man so ja selten so offen darüber spricht. Man kann auch viele Bilder einkleben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Ich finde die Idee hinter dem Buch wirklich gelungen. Beide Partner beantworten Fragen beispielsweise zum Kennenlernen. Ist mit Sicherheit eine lustige Geschichte wenn man das Buch ausgefüllt nach vielen Jahren in irgendeiner Schrankecke findet und sich dann durchliest. Ich würde es auf alle Fälle wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden