Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
435
4,2 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2013
...ein typischer Kluftinger eben... :) Lesen lohnt sich. Spannender Fall und vor allem jede Menge lustige Nebengeschichten von Kluftinger beim Yoga mit Dr. Langhammer, über ein Telefonat mit Yumikos Vater via Skype und jede Menge Rohkost.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
dieser luftiger ist mal wieder hervorragend. spannend, ein guter Krimi und vor allem auch sehr lustig. hab mehrfach blicke aus der Umgebung geerntet, weil ich laut loslachen musste.ach ja und Kultus Antrag werde ich auch verwenden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Als Fan von Kommissar Kluftinger natürlich auch dieses neueste Hörbuch ein absolutes Muss. Und ich liebe Hörbücher. Denn wenn ich ein Buch lese, kann ich nebenzu nichts anders machen, wie z.B. stricken. Mit Hörbuch geht beides.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2013
Habe das Buch bereits ausgelesen, war ein typischer "Kluftinger" mit allem drum und dran. Spannend erzählt, dabei nicht ohne Humor. Hier sind keine Superhelden am Werk, sondern Menschen aus dem "wahren" Leben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Finde alle Kluftinger bislang super und könnte mich über den Typ ringelig lachen. Die Krimis sind als Geschichte gut durchdacht, aber das Ganze lebt eben von den schrulligen Charakteren. Prima - und absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
Klar ist der Kluftinger betulich und spießig, das mag vielleicht nicht jeder, aber es lebe die Spießigkeit, das macht den Charme aus. Wie unser Klufti die vielen losen Enden verknüpft….hat mir sehr gut gefallen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Nachdem "Schutzpatron" den Tiefpunkt dieser Krimireihe um den Alpen-Columbo darstellte, ließen sich Kobr/Klüpfel nicht all zuviel Zeit um eine eventuelle Wiedergutmachung zu veröffentlichen. Gelungen oder doch wieder nur Mittelmaß? Wenn es denn letzteres wäre! Leider! Aus dem Dilemma des letzten Buches wurde keine neue Kraft geschöpft! Soviel vorab! Es gibt zu viele sich wiederholende Stereotypen, die mittlerweile zur Farce werden. Der ewige "Kampf" Dr. Langhammer versus Kluftinger ist mittlerweile notwendiges Übel,Kluftingers mangelnde Kenntnisse der englischen Sprache verkommen u.a. in einer Telefonkonferenz via Skype zur billigen Slapsticknummer.Neue Medien sind sowieso sein ewiges Problem! Die körperlichen Beschwerden, die den nahen Tod befürchten lassen, werden über das ganze Buch verteilt, breitgetreten wie Quark. Der Handlungsplot als solcher könnte auch in einem billigen Horrorschinken nicht besser verwurstet werden. Der Versuch, dem nicht unbedingt beliebten Kollegen Meier etwas mehr als nur eine Nebenrolle einzuräumen, ist auch nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss. Natürlich ist das Allgäu eine schöne Gegend, aber ich hätte die stark herausgekehrte Darstellung der im allgemeinen als Lokalkolorit bezeichneten Skizzierung der Landschaft nicht gebraucht. Das ist in den vorausgegangenen Büchern schon alles zur Genüge dargestellt worden. Gibt es auch positives? Viel zu wenig! Was als qualitativ hochwertige Reihe begann, ist Routine und Pflichtübung der Autoren. Vieles wurde gut angegangen, um dann zu sehr in die Länge gezogen zu werden. Warum kann Kluftinger nicht genauso wie Wallander einen würdigen Abgang bekommen? Mit diesem Buch wäre es möglich gewesen! Aber die Rente mit 67 gilt wohl auch für Romanhelden!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Wie in jedem Kluftinger Fall: Lustig, spritzig und spannend. Bis jetzt hatte ich noch kein Buch von Kluftinger, das mir nicht super gefallen hätte. Die Bücher sind alle 1000 mal besser wie die Filme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Mir scheint, die Herren Autoren setzen mehr auf das Comedy-Element als auf den Krimi. Es gibt tatsächliche viele sehr amüsante Szenen, aber der Plot, die eigentliche Geschichte ist doch sehr dürftig und lieblos zusammengeschustert. Wie das Cover-Design beim Verlagswechsel gelitten hat, so auch der Inhalt. Schade.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2013
Ich habe dieses Buch verschlungen und dabei öfter laut gelacht über diesen liebenswerten und sturen Kommissar. Sein Telefonat mit dem event. Schwiegervater seines Sohnes ist grandios!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken