Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2003
Das erste Buch "Im Bann der Dämonen" habe ich zwar nicht gelesen, aber trotzdem habe ich alles verstanden.
William Sleator versteht es wirklich, Leser in Spannung zu versetzten und sie so süchtig nach dem Buch zu machen, dass sie unbedingt weiterlesen müssen. Für mich ist das eines der besten Bücher, wobei ich mich auch sehr für Thailand interessiere, und man in diesem Buch sehr viel über die dortige Lebensweise und die Bräuche lernt. Und das alles verpackt in einer spannenden Story ... was will man mehr?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2004
Dieses Buch ist genauso spannend wie der 1. Teil. Die Story ist auch sehr gut und spannend. Sie unterscheidet sich auch vom 1. teil, da Julie diesmal nicht die Hauptperson ist, sondern ihr kleiner Bruder Dom. Und die Geschichte spielt sich in Thailand, und nicht in Amerika ab.
Man lernt viel über die thailändische Kultur, die sehr intressant ist. Und man kriegt auch einen Einblick, wie es im Leben der Armen und der Reichen in Bangok aussieht.
Die Story:
Dom und seine Eltern reisen nach Bangok. Dort lernt Dom den thailändichen Jungen Lek kennen. Die beiden werden Freunde. Doch Doms Familie passieren andauernd schreckliche Dinge. Muss Dom das Amulett, dass Julie (Doms Schwester) vor drei Jahren während des Flugs nach Bangok verloren hat zurückbringen? Dom macht sich mit Lek auf die Suche nach dem Jadeamulett - eine gefährliche Suche ...
Das Buch ist empfehlenswert. Aber auch die anderen William Sleator Bücher sollte man lesen.
Wer sich für Thailand intressiert und dazu noch eine spannende Story lesen will, für den ist das Buch genau das richtige.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2001
Nachdem ich schon den ersten Teil des Buches gelesen habe, muss ich sagen, dass der zweite Teil ("Gefährliche Wünsche") nicht weniger spannend geschrieben ist.Sehr gut gefällt mir daran,dass der Leser sehr viel über den Glauben und die Kultur der Thailänder erfährt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken