Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
9
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Mai 2003
Ich bin seit vielen Jahren im EDV-Marketing tätig und habe einige der Standardwerke durchgearbeitet. Meine "Bibel" ist immer noch Phil Kotlers Standardwerk. Für meine ehrenamtliche Unterstützung eines jährlichen Theaterfestivals war und ist dieses Buch von A. Klein ein unverzichtbarer Ratgeber. Ein vollständiger Überblick über alle Fragen des Kulturmarketings mit vielen Querverweisen, hervorragenden weiterführenden Tips und Ratschlägen, die ich oft gleich in die Praxis umsetzen konnte und kann. Das Buch liegt immer griffbereit.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2001
Es handelt sich dabei um eine sehr fundierte Abhandlung über den Begriff des Kultur-Marketings und dessen Chancen und Risiken, die eingehende Beschäftigung mit Fragen der Corporate Identity in einem Kulturbetrieb, die Erläuterung über die Notwendigkeit einer besucherorientierten Kultureinrichtung. Mit dieser Neuerscheinung gelingt Klein eine notwendige Übertragung des Kulturmarketingbegriffs des Kanadiers François Colbert auf die Gegebenheiten des deutschsprachigen Kulturmarkts. Dabei bezieht er in verdienstvoller Weise vorhandene Quellen des klassischen und des Kulturmarketings, aber auch statistisches Material und kulturwissenschaftliche Literatur ein (Kotler, Colbert, Bourdieu), vergisst vor allem nicht die spezifischen Bedingungen des Marketings im künstlerisch-schöpferischen Bereich.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2001
Mit "Kultur-Marketing" ist es Armin Klein, Professor fuer Kulturwissenschaft und Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg gelungen, ein fuer Kulturmanager unverzichtbares - und in dieser Art bisher fehlendes - Handbuch vorzulegen. Der Autor gibt einen hervorragenden Ein- und Ueberblick in einen sehr komplexen Themenbereich, der er aus theoretischer wie praxisorientierter Perspektive vorstellt. Kulturmanager, ob in Museen, im Theater oder anderen Bereichen taetig, finden hir den 'Praxisleitfaden' das fuer ihre Einrichtung zutreffende Marketing-Konzept und die entsprechende Strategie zu dessen erfolgreicher Umsetzung (einschliesslich Evaluations- und Controllinginstrumentarien) zu entwickeln. Das Buch ist trotz der komplexen Materie leicht verstaendlich geschrieben. Der Autor benennt darueber hinaus viele Praxisbeispiele, die es den Lesern dieses Buches einfach machen, konkreten Nutzen daraus zu ziehen, um den Worten auch Taten folgen lassen zu koennen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2003
das buch ist grundlage meines seminares gewesen und hat durch eine gute, klare ausdrucksweise und umfassende informationen bestochen. nachteil ist, das in marketingbüchern immer dasselbe vorkommt. für die kultur allerdings unschlagbar, ich kenne kein besseres buch in der richtung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
Ich studiere Kulturwissenschaften und mir wurde dieses Buch als Grundlagenwerk von meinem Dozenten empfohlen. Es gefällt mir inhaltlich gut, vor allem aufgrund der leichten Verständlichkeit. Es fasst kompakt die wichtigsten Grundlagen und Begriffe des Kulturmarketings zusammen, in einer guten Aufmachung, übersichtlichen Kapiteln, Blöcken und Illustrationen.
Allerdings scheint es mir, dass niemand dieses Buch auch nur einmal Korrektur gelesen hat. Es sind einige "Flüchtigkeitsfehler" vorhanden (Kommas nicht gesetzt, Klammern nicht geschlossen usw.). Manche Sätze ergeben sogar gar keinen Sinn.
Ich nenne nur Beispiele wie: "Diese Kampagne, die am 6.10.2006, die am 6. Oktober 2006 bei YouTube gestartet wurde [...]" (S. 444), "Gerade weil die Zukunft auf Grund der Rasanz der Entwicklungen und der Schnelligkeit Trends immer ungewisser wird [...]" (S. 70) oder: Es "sollte sehr viel stärker auf die traditionellen Informations- und Serviceaspekte [...] abgehoben werden" (S. 436).
So was irritiert doch sehr beim Lesen, und man erwartet zu dem Preis und bei diesem Standardwerk da doch etwas mehr Sorgfalt. Deshalb der Stern Abzug.
Ansonsten hat mir das Buch sehr gut weitergeholfen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2009
Die mangelnde Literatur im Bereich Kulturmanagement- / marketing wird durch Armin Klein enorm bereichert. Rücksichtsvolle, aber doch betriebswirtschaftlich durchaus durchdachte und anregende Lektüre für alle die natürlich im kulturellen, aber auch im künstlerischen oder sozialen Bereich arbeiten oder vorhaben dieses zu tun.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2014
Eine gute Darstellung des Themas mit vielen, schöhnen Beispielen. Interssant.
Man kann alles gut verstehen. Klare Beschreibung. Es ist empfehlenwert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2016
Wer sich in dem Thema auskennt weiß: An Armin Klein geht kein Weg vorbei. Er ist die Koryphäe auf diesem Gebiet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2012
Das Buch ist in meinen Augen für Praktiker völlig ungeeignet. Gerade als Grundlage um ein Kulturmarketing aufzubauen ist es zu unübersichtlich und unkonkret. Speziell die Beschreibung der Strategien ist völlig unverständlich. Für mich taugt das Buch noch bestenfalls als Grillanzünder!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden