Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
12
4,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 26. November 2010
Das höchst Glück des Menschen sieht die stoische Philosophie in der Ruhe des Gemüts.
Diese Gelassenheit zu erlangen zeigt Seneca in diesem Buch auf, indem er all die Fälle auflistet in denen der Mensch immer wieder von starken Sorgen begleitet wird.
In Briefform antwortet Seneca dem fragenden Serenus und zeigt ihm wie man die Lebenskrise bewältigen kann.
Seneca gibt sich sehr viel Mühe und greift für seine Antwort auf eine wohlüberlegte Gesamtbetrachtung des Menschen zurück. "Das Übel als Ganzes muß ans Licht gezogen werden, Jeder kann dann daran das, was ihn betrifft, erkennen." sagt Seneca auf Seite 19 des Buches. Kurz zusammengefasst zeigt Seneca, der Mensch muß sich eben ständig reflektieren und überprüfen, damit man verglichen mit einer Rennbahn die richtige Kurve für sein Leben nehmen kann.
Mit Seneca erfährt man so z.B. wie man mit Bescheidenheit und wenigen Gütern ein fröhliches Leben ohne Sorgen führen kann; warum man sich vor dem Tod nicht fürchten sollte; was die Zurückgezogenheit bringt; wie man mit vielen Reisen eigentlich auf der Flucht vor sich selbst ist; wie man mit seinen Kräften richtig haushaltet; warum Arm und Reich die selbe Qual leiden; warum man die Enthaltsamkeit steigern sollte; warum man an seiner Anpassungsfähigkeit arbeiten sollte; wie weit die Wahrheitssuche gehen kann; warum man so sein sollte wie man wirklich ist; warum man Mußestunden einlegen sollte; usw.

Fazit: Cicero sagte "Philosophie als Medizin für die Seele" und dies trifft gerade auf die Gedanken von Seneca zu, denn diese sind nicht theoretisch oder halten sich auch nicht stur an einem philosophischen Lehrgebäude fest, sondern sind geprägt von einen am wirklichen Leben orientierten Pragmatismus.
55 Kommentare| 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2011
Über die Inhalte Seneca's zu diskutieren ist wohl nicht nötig...Seneca ist ein Vorzeigevertreter der stoischen Schule.
Stoizismus ist sicherlich diskutierbar, inwieweit es nicht schon ein Fatalismus ist, Eigenverantwortung, Initiative...mit diesen Begriffen geht Seneca sehr kritisch um und macht so einen Kontrapunkt zu der Leistungsgesellschaft und zum "Grösser, schneller, weiter", wie wir es kennen.
Kontroversiell ja - aber auch gut zu imitieren und ein Stueck als Reflexionsinstrument für das eigene Leben zu nützen.

Die Übersetzung ist sehr gut und flüssig, sodass ein müheloses Lesen dieses phlisophischen Textes gegeben ist. Auch das Nachwort lädt zu eigenen Gedanken ein, zeigt die Gedankengänge Seneca's und deren Zusammenhänge auf, und ist jedenfalls ebenso Wert gelesen zu werden.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
aus dem Nachwort: "Zeiten politischen Umbruchs fördern die Suche nach Fixpunkten, die den Menschen Halt im Leben geben. Dies gilt in besonderer Weise, wenn die Krise mit dem Zusammenbruch alter moralisch-religiöser Überzeugungen Hand in Hand geht. ..."

Serenus schreibt an Seneca einen Brief indem er über sein gefaßtes Herz, Trübsinn sowie Seelenschmerz mitteilt und um ein Rezept wie beim Arzt bittet. Und Seneca anwortet ihm in einem Brief. Er klärt auf und teilt mit, was zu machen und was zu unterlassen ist.

Philosophie wird zur Psychotherapie und zur Medizin für die Seele. Sie gehört auch zur Lebenshilfe.
Nichts ist so bitter, daß ein gefaßtes Herz keinen Trost fände. Dieses dünne Buch tröstet. Die Rezension von Jürgen ist sehr zutreffend und sehr genau.
Man sollte dieses dünne Buch lesen auch wenn noch keine Krise einen Menschen getroffen hat. Weil man dann vorbereitet ist falls die Krise kommt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
Das kann nur fünf Sterne geben. Der Klassiker schlechthin. Ausserdem kam er gerade zur richtigen Zeit für mich und hat mir sehr geholfen. Wie hatte ich den nur vergessen können! Das war im Gymnasium bei uns Pflichtlektüre! Schande über mich!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Ein wunderbares Buch, wenngleich Zweifel erlaubt sein mögen, wer der wahre Verfasser ist. Der Aufbau und die behandelten Fragestellungen zeigen eindeutig, dass der Verfasser sich tatsächlich in sowohl hohe, wenn nicht gar höchste Sphären begeben hat, aber bewusst auch die Tiefen nicht verabscheute...quasi, um dann wieder auf den Geschmack zu kommen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2011
... die Gelassenheit. Seneca gibt hierzu die notwendigen Erläuterungen. Was nicht oft vorkommt: Allein wegen des Nachwortes, von Professor Zimmermann, ist dieses Buch schon lesenswert.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2014
Senecas Ansichten sind für mich zeitlos und hochaktuell. Ich empfehle jedem dieses Buch in der heutigen Zeit zu lesen.

Diese Übersetzung ist sehr verständlich und modern, nicht so holperig und altbacken, wie man es bei anderen lateinischen Vorlagen gewöhnt ist. Der Preis ist vergleichsweise hoch, aber diese Übersetzung ist jeden Cent wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Diese kurze Schrift Senecas ist unbedingt zu empfehlen. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass es sich um ein sehr dünnes Büchlein handelt, zwar eine schöne Ausgabe, aber auch recht teuer.
Ich empfehle Bücher, in denen mehrere Seneca-Schriften zu finden sind. Solche Ausgaben sind in Summe dann preiswerter und man hat mehr von dem antiken Stoiker.
44 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2014
Dieses Buch ist ein wirklicher Ratgeber, ich habe keinerlei Abstriche machen müssen. Es ist eine Freude darin zu lesen. Wirklich auch heute anzuwenden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2014
Kurz und gut. Verständlich und auf die heutige Zeit übertragbar, wie ich finde. Für Menschen denen der Schopenhauer zu düster ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden