Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
20
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2009
Der Autor ist nicht nur ein brillianter Mathematiker, auch sein Stil ist locker, das Buch amüsant und gut lesbar. Als Physiker bin ich sicher kein mathematischer Laie, aber auch mir hat das Buch viel gegeben und neue Anregungen gebracht. Nicht nur der mathematische Kern sondern auch die immer wieder eingeflochtenen Analogien und historisch-philosophischen Intermezzi machen das Buch lesenswert. Für mich war das Buch ein reines Vergnügen, das meinen Horizont sicher erweitert hat. Für alle, vom mathematisch interessierten Laien bis zum Fachmathematiker vorbehaltlos zu empfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2006
Mathematikbücher haben es meistens in sich: Unverständliche Definitionen folgen auf Fragestellungen, die den Leser im allgemeinen gar nicht interessieren - Motivationen sucht man meist vergebens. Hier ist dies ganz anders! Hier wird auch nicht in erster Linie Mathematik gelehrt, sondern es wird der Zusammenhang von Zahlen mit den buntesten Dingen unserer Wirklichkeit aufgedeckt. Ohne Formeln, nur mit ein paar Rechnungen, dafür mit viel Einfühlungsvermögen für den lesenden Laien und mit wunderschönen Bildern, Wenn man das achte Kapitel gelesen hat, ist man direkt enttäuscht, das nichts mehr folgt.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2006
Ein herrliches Buch, das Mathematik anders schildert, als man sie von der Schule her kennt. Alles wird verständlich und mit den verschiedensten Aspekten der Wirklichkeit in Beziehung gesetzt. Nicht abstrakte Formeln, sondern Menschen mit Herz und Hirn spielen in ihm die Hauptrolle. Und alle Zahlenbeziehungen stehen mit tollen Bilder als Illustrationen in Verbindung. Ideal für alle, die eine Verbindung von Mathematik zu Kunst, Musik, Dichtung und Philosophie immer schon erahnten und nun hier bestätigt erhalten.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2009
In acht Kapiteln versucht sich der Autor dem Phänomen Zahl zu nähern. Dazu ruft er acht historisch bekannte Menschen auf den Plan, die ihre Berühmtheit nicht immer unbedingt der Mathematik zu verdanken haben. Jeder dieser Personen wird mit einem wissenschaftlichen Begriff in Verbindung gebracht und so webt der Autor einen flächendeckenden Mantel aus Zahlen der unser Leben und Denken umgibt.

Nacheinander werden Symbolik, Musik, Zeit, Raum, Logik, Politik, Materie und Geist angegangen und mit geschichtlichen Ereignisse in Verbindung gebracht. Bei keinem dieser anspruchsvollen Themen hat der Autor Berührungsängste und steigt richtig tief in die Materie ein. Da fühlt sich der Leser schon mal auf dem einen oder anderen Gebiet mehr als nur gefordert. Dafür findet wohl jeder etwas von besonderem Interesse, dass das bisherige Wissen um einiges ergänzt.

Das Buch enthält ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, Anmerkungen, Abbildungsnachweise und ein nützliches Register. Der Stoff wird keinesfalls nüchtern und trocken vermittelt, sondern mit zahlreichen farbigen Bildern, Abbildungen und Skizzen aufgelockert und visuell unterstützt. So ist ein spannendes und lehrreiches Buch entstanden, das durchaus in der Lage ist, den Wissenshunger eines jungen Menschen nach mehr zu entfachen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2016
Das Buch gibt in einer Reihe sachlich selbständiger Kapitel spannende Einblicke in die Welt der Mathematik und ihre Anwendungen. Der Leser sollte allerdings schon etwas vorgebildet sein und zumindest die Grundlagen von Infinitesimalrechnung und der elementarer Geometrie kennen, andernfalls werden ihm wahrscheinlich manche Einzelheiten unklar bleiben. Besonders interessant sind die ausführlichen Darstellungen von Querverbindungen zu Musik, Malerei und Philosophie. Ein Buch zum Lesen, aber auch zum Verschenken an gute Freunde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2012
Das Buch bietet in acht interessanten Kapiteln, jedes davon mit einer historischen Persönlichkeit im Vordergrund, einen interessanten Einblick in unterschiedliche Bereiche der Mathematik und zeigt wie diese im Alltag auftauchen. Zahlreiche Illustrationen lockern den Fließtext auf und helfen bei der Veranschaulichung der Konzepte.
Somit erfolgt eine bunte Reise, von Pythagoras Weltanschauung bis hin zu Johann Sebastian Bachs Gebrauch von Mathematik bei der Erstellung seiner Kompositionen. Dies führt dazu, dass das Buch einen schönen Überblick in viele faszinierende Bereiche bietet, leider jedoch etwas an Tiefe vermissen lässt und die Auswahl der Kapitel selbst unzusammenhängend wirkt. Ein roter Faden zwischen den einzelnen Kapiteln scheint zu fehlen.
Dies hat zur Folge, dass gewisse Aspekte unzureichend erklärt werden (z.B. das Kapitel zur Quantentheorie und Nils Bohr ist zu oberflächlich) und andere Teilbereiche meines Erachtens zu detailliert herausgestellt werden (Bach und die Tonleitern) - der Autor scheint sich hier in Details zu verlieren.
Nichtsdestoweniger bietet das Buch dem interessierten Leser eine schöne Übersicht über interessante Konzepte und deren Entstehungsgeschichte. Bereiche von Interesse können bei Bedarf dann mit weiterführender Literatur behandelt werden.
Das Buch bietet somit insgesamt ein tolles Lesevergnügen aufgrund der diversen, mir zum Teil unbekannten, Aspekte und punktet mit der hohen Zugänglichkeit. Es lässt einen roten Faden jedoch vermissen und findet die Balance zwischen Detailgrad und Übersicht nicht immer. Für den Laien mit Mathematikinteresse jedoch eine Empfehlung, alle die sich eine wissenschaftliche Abhandlung von Konzepten wünschen werden wo anders sicher besser fündig. Ich empfehle auch die Anmerkungen durch zugehen, da diese teilweise überraschende Ideen bieten, die im Haupttext ausgelassen wurden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2006
Von Freunden auf das Buch aufmerksam gemacht, habe ich es zuerst misstrauisch in die Hand genommen - Mathematik war seit der Schule für mich der blanke Horror. Doch hier ist alles anders: Wunderbarer Text mit ein paar Rechnungen, die ich gar nicht zu machen brauche, weil der Autor freundlicherweise das Ergebnis mitteilt (keiner meiner Freunde wird es glauben, aber bei ein paar Rechnungen habe ich nachkontrolliert!) und ebensoschöne Bilder. Dass all die ins Künstlerische und Philosophische gehenden Streifzüge des Autors etwas mit Mathematik zu tun haben, hätte ich mir nicht gedacht. Lassen auch Sie sich von diesem tollen Buch überraschen ...
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2006
ein Mathematikbuch in der Hand gehabt. Dies ist mein erstes, und ich bin begeistert! Tolle Bilder und eine hinreissende Sprache - einfach ein grossartiges Buch. Dass selbst Menschen wie Bach, Pascal und Hofmannsthal so viel mit Mathematik zu tun haben, wird hier grossartig geschildert.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2006
Hier wird nicht nur über Mathematik referiert, hier wird eine ganze, auf Zahlen gründende Philosophie entworfen. Nie hätte ich gedacht, dass Zahlen in so vielen verschiedenen Aspekten unseres Daseins eine derart prominante Rolle spielen. Beeindruckend, wie die Rolle der grössten Denker der Menschheit hier dargestellt wird. Kongenial zum hervorragenden Text die tollen Bilder.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2006
Selten findet man in einem Buch so viele Informationen in einem so angenehm lesbaren Text mit so vielen wunderbaren Illustrationen. Eine Fundgrube fuer alle, die denken und weiterdenken wollen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden