Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
20
4,0 von 5 Sternen
Schrödingers Katze: Einführung in die Quantenphysik
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 20. Oktober 2017
Ich gebe zu, dass ich von Schrödingers Katze erstmals in der o.g. Serie gehört habe.
Um mehr über dieses Gedankenexperiment zu erfahren, ist dieses Buch genau richtig.

Das Buch schneidet die Quantenmechanik an und vergleicht diese mit der klassischen Physik, frischt Schulwissen über Phyisk und Chemie auf und stellt bekannte Wissenschaftler vor. Es ist nicht für Dummies geschrieben aber auch nicht für Sheldon Coopers. Also genau richtig für mich :-)
Es ist kein Fachbuch, aber wenn man an der Sache interessiert ist, macht das Buch Lust auf mehr. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Ein einfach formuliertes Buch über die Einführung in die Quantenphysik!
Empfehlenswert für alle die es interessiert und sich eine fortgeschrittene Literatur nicht zutrauen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
Nachdem ich eine Doku über Quantenphysik gesehen hatte, wollte ich gern mehr zu diesem Thema erfahren und kaufte mir dieses Büchlein. Auch für mich als Nicht-Physikerin war es gut verständlich und interessant zu lesen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2016
Ich habe mir das Buch vor ca. 2 Monaten gekauft und es auch schon fertiggelesen.

Obwohl der Autor versucht die Materie abwechslungsreich zu gestalten, bietet das Buch leider nur einen sehr oberflächigen Einblick in einige der berühmtesten historischen Versuche der Quantenphysik ohne jedoch die beschriebenen Phänomene zu erklären.
Falls man wirklich interessiert in Quantenphysik ist, wird einen dieses Buch nicht wirklich befriedigen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2006
Quantenphysik gut verständlich
Das kleine Buch von Frau Röthling hält das, was es verspricht: es ist eine Einführung in die Quantenphysik und diese Einführung ist gut verständlich. Es gelingt der Autorin absolut logisch und zudem spannend die wesentlichen Aspekte der Quantenphysik darzustellen. Dabei kommt sie ohne irgendwelche mathematischen Formeln aus, die in anderen Büchern zum selben Thema absolut abschreckend wirken. Die Erkenntnisse sind nicht mehr ganz taufrisch und mittlerweile von diversen neuen Experimenten ergänzt worden. Dieses kleine Manko fällt jedoch nicht zu sehr ins Gewicht, zumal der Leser nach Lektüre des Buches gut selbst entscheiden kann, ob er sich weitere Literatur zu diesem Thema widmen möchte oder nicht. Wenn er sich weiter dem Thema zuwendet, stellt Röthlings Werk eine hervorragende Basis dar.
Fazit : Sehr gute und bestens verständliche Einführung in die komplexe Welt der Quanten. Absolutes muss für jeden, der ohne Vorwissen sich diesem Thema zuwenden möchte.
0Kommentar| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2003
Wie der Titel schon sagt, eignet sich dieses Buch hervorragend als Einführung in die Quantenphysik!
Es ist leicht und verständlich geschrieben und somit jedem zugänglich, auch wenn man sich noch nicht weiter mit dem Gebiet der Quantenphysik beschäftigt hat. Das Buch eignet sich auch zur Auffrischung der physikalischen Kenntnisse, denn zuerst werden die Grundlagen der modernen Physik allgemeinverständlich und anschaulich erläutert. Erst danach werden zentrale Probleme der Quantenphysik selbst aufgegriffen und erklärt. Der Autorin gelingt es, die komplizierten und vielfältigen Aspekte der Physik anschaulich und verständlich darzustellen und somit dem Leser leicht zugänglich zu machen.
Zum Schluss geht die Autorin noch auf die Anwendung der Quantenphysik im Alltag ein und vermittelt somit ein lebendiges Bild von der Bedeutung der Quantenphysik für die moderne Welt.
Das Buch eignet sich hervorragend als Erweiterung zum Physik Leistungskurs oder als weiterführende Lektüre zum Physik Grundkurs, kann aber auch "Nichtphysikern" wärmstens empfohlen werden.
Jedoch eignet sich das Buch weniger für jemanden, der sich schon eingehender mit der Quantenphysik beschäftigt hat, da das vermittelte Wissen sehr grundlegend ist und nicht weiter vertieft wird.
0Kommentar| 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2000
Ich habe das Buch parallel zu "Das Quantenuniversum" gelesen und die beiden Büchern haben sich wunderbar ergänzt. In "Schrödingers Katze" sind die Vorgänge besser erklärt, allerdings ein wenig knapp. In "Das Quantenuniversum" sind mehr Illustrationen vorzufinden und mehr Detailreichtum. Dafür ist "Schrödingers Katze" locker in 2-3 Stunden gelesen und dabei auch gut verstanden.
11 Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2001
Das Buch ist für Nicht-Physiker geschrieben. Und wenn die letzte Physik-Stunde Jahre, wenn nicht Jahrzehnte zurückliegt, werden solche Themen schnell kompliziert und schwer verständlich. Darum darf das Buch nicht zu sehr in Einzelheiten gehen. Die Kürze ist wohltuend, allerdings ist der Schreibstil manchmal etwas langweilig und dürfte auch durch erklärende Bebilderung etwas aufgelockert werden. Dennoch: Solche Bücher sind zur Auffrischung des Allgemeinwissens viel wert.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2004
Dieses Buch setzt zum Glück der Laien nur minimalste Vorkenntnisse der Physik und der Chemie vorraus, die wohl jeder mit einem 9er-Abschluss aufweisen kann.
Leider ist das Buch von einer Unausgeglichenheit geprägt. So werden die simpelsten Prinzipien doppelt und dreifach erklärt, ja sogar ausführlich verbildlicht, Anspruchsvolleres hingegen wird lediglich in einem Nebensatz erwähnt.
An einigen Stellen wird es nämlich sogar recht heftig. Was zum Teufel sind denn Spinquantenzahlen? Was beschreibt die magnetische Quantenzahl nochmal? "Das ist die Richtung, die die Elektronenbahnen relativ zu einem äußeren Magnetfeld einnehmen, und umfasst im einfachsten Beispiel die Zahlen -1, 0 und +1." Hä? Ich persönlich habe mir an dieser Stelle einige Male den Kopf zerbrochen, bis ich mir langsam selbst anhand einer bloßgestellten Tabelle zusammenreimte, was hier gemeint ist.
Die wichtigsten Praxisbereiche der Quantenmechanik werden zwar angeschnitten und auch kurz konkretisiert, aber stets nur halbherzig behandelt. Die Schwerpunkte verlagern sich bei diesem Buch stetig von Quantität auf Qualität und wieder zurück, sodass ein flüssiges Lesen nur bedingt möglich ist.
Ein paar Seiten mehr wären an bestimmten Stellen eventuell sinnvoll gewesen.
Fazit: Ein netter Überblick, der jedoch zu viele Bereiche im Dunkeln lässt und nach mehr schreit.
11 Kommentar| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
ganz nette Lektüre für den Zug, aber nichts besonderes. Würde ich mir nicht noch mal kaufen. Ganz gut für Leute geeignet, die nicht Physik studieren und sich mit der Materie vertraut machen wollen reicht aber nicht aus um wirklich mitreden zu können.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden