find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
343
3,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2013
Das hätte ich nun ja nicht erwartet. Die Story ist komplett an den Haaren hergezogen. Klar ist es ein Roman aber so eine blöde Story, die hätte ich mir wirklich sparen können. Anscheinend gehen dem Schriftsteller langsam die Ideen aus. Ich war mehrmals in Versuchung das Buch einfach vorzeitig zu beenden. Schließlich habe ich mich doch noch durchgerungen es fertig zu lesen. Grausam, wie ein schlechter Film aus dem Fernsehen.
Das meiste ist vorhersehbar, viele Rechtschreibfehler, die sogar mir auffallen und mich gestört haben.
Das Buch kann man sich wirklich sparen.
Schade, alle anderen Bücher von Olsen habe ich mit Begeisterung gelesen aber das hier ist definitiv Mist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Das Buch ist so spannend geschrieben, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Jede freie Minute vertiefte ich mich in die unglaublichen Machenschaften der intriganten Machthaber in Washington.
Es ist beklemmend sich vorzustellen, dass theoretisch so etwas möglich wäre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2014
Ich habe bisher alle 5 Bände von Adler-Olsen Carl Morck / Dezernat Q gelesen, die ich sehr als "Urlaubslektüre" empfehlen kann. Mangels eines 6. Bandes war ein ausweichen auf andere Bücher unausweichlich.

Im Washington-Dekret wird in geradezu erschreckender Deutlichkeit klargestellt, wie durch geschicktes Taktieren weniger Politiker Notstandsgesetze in Kraft treten können, die Gewaltenteilung der Legislative - Exekutive und Judikative und damit die 3 fache Absicherung durch demokratische Kontrollmechanismen aufgehoben wird. In bemerkenswerter Deutlichkeit stellen Adler-Olsen an Hand der in den USA möglichen Notstandsgesetzgebung im Anhang des Buches dar, dass vom Grundsatz her genau dieser beschriebene Fall eintreten kann, weil die "Sollbruchstellen" im US Rechtssystem so vorgesehen sind. Bemerkenswert aber auch die Darstellung der Auswirkungen auf staatlicher Seite und seitens der Bevölkerung.

Parallelen zum "3. Reich" und der Transfer in die heutige Zeit sind sicherlich nicht nur gewollt sondern auch gelungen. Es drängt sich immer wieder die Frage auf, kann so etwas auch bei uns wieder erfolgen? Die Antwort muss der Leser für sich finden....

Dieses Buch ist nicht nur eine Lektüre für Leser, die sich in dem juristischen Dschungel der Gesetzgebung auskennen, sondern auch für die, mehr über Fallstricke und Fallgruben des Missbrauchs der juristischen Möglichkeiten und die Reaktionen darauf erfahren möchten. In bemerkenswerter Art und Weise wird das so dargestellt, das ein Jurastudium zum Lesen dieses Buche nicht erforderlich ist.
ich empfehle die Lektüre während de Urlaubs, denn einmal angefangen ist es sehr schwer, das Buch aus der Hand zu legen und es in Etappen zu lesen - der Stoff ist faszinierend dargestellt und durch die unverhofften Wendungen in zeitgleich laufenden Handlungssträngen mehrerer Personen - sicherlich darauf angelegt, es in einem durchzulesen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Es ist die erste Rezension, die ich verfasse. Letzendlich fällt es mir auch schwer hier die passenden Worte zu formulieren. Das Buch war mit weitem Abstand eines der schlechtesten Bücher die ich gelesen habe, wobei ich schreiben muss, dass ich es nicht einmal in Gänze gelesen habe. Der Wille und auch die Hoffnung war da, jedoch bin ich nicht einmal auf über 100 Seiten gekommen.
Es lohnt sich nicht, sich der Hoffnung hinzugeben, dass es besser wird. Das Buch und der Inhalt wird zunehmend schlimmer und schlechter.
Einfach der 100%-ige Kontrast zu den neueren Büchern mit Kommissar Carl Mørck, die wirklich beeindruckend sind.
Auch ich hätte vorher mich erkundigen sollen wann das Buch veröffentlicht wurde (eben vor der Serie von Carl Mørck). So kann auch ich bestätigten, dass der Eindruck des Verlages geweckt wird "nochmals etwas Geld mit einem neuen Layout/Cover, eines sehr schlechten Buches zu machen".
Die Zeit war zu schade es mit diesem Buch zu verbringen.
Leider war es mir nicht möglich 0-Sterne zu vergeben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
653 Seiten auf 2 1/2 mal "lesen" ausgelesen. Das Buch macht nachdenklich, bringt Gänsehaut, man ist total schockiert bei manchen Überlegungen und mehr verrate ich nicht. Starkes Buch!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2013
Spannend ist das Buch ohne Zweifel, der politische Hintergrund ist angesichts wiederholter Amokläufe in den USA vermeintlich aktuell, aber tatsächlich erscheint die gesamte Handlung als Folge des Plans eines einzelnen psychopathischen Genies vollkommen unrealistisch. Meiner Meinung nach Adler-Olsens schlechtestes Buch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Sehr gut geschrieben, könnte real sein! Ich hab das Buch in einem durchgelesen! Die Spannung hält bis zum logischen Schluß!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Mein Mann hat dieses Buch nicht mehr aus der Hand gelegt. Demnach scheint es sehr gut zu sein. Da bleibt mir nichts anderes übrig, als es auch noch zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2014
dieses Buch war spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Man konnte es fast nicht mehr aus der Hand legen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Immer wieder!
Mein Mann ist grosser Jusi Adler Olsen Fan und braucht einfach jedes Buch. Diese ist unförmig den Urlaub...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden