Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 6. April 2017
Ein sehr tolles Sammelsurium an Multiple-Choice-Aufgaben aus dem Bereich der Physik. Normalerweise kann bei solchen Fragestellungen meist die richtige Antwort raten, rein aus psychologischen Gründen, selbst wenn man keine Ahnung von Physik hat. Was das angeht, wird man bei diesem Buch immer wieder reingelegt. So eine Antwortmöglichkeit wie "Kann man nicht sagen." scheint oft verführerisch, weil man vermutet, dass die Aufgabe einen Fallstrick hat, ist dann aber doch nicht die richtige Antwortmöglichkeit und dann, wenn man es gerade nicht mehr vermutet, ist es plötzlich wieder die richtige Antwort. Kurzum, man muss hier wirklich über Physik nachdenken, wenn man auf richtige Lösungen kommen will.
Die Fragen sind teilweise sehr subtil. Selbst wenn man sich von Haus aus mit Physik beschäftigt, findet man hier immer noch den ein oder anderen Gedanken, den man noch nicht kennt, oder zumindest nicht auf diese Art wahrgenommen hat. Die Erklärungen für die Lösung sind bewusst einfach gehalten und richten sich an ein breites Publikum. Das Buch kommt also nicht "elitär" daher. Dennoch sind die Erklärungen geistreich, tiefgehend und zielen darauf ab, Verständnis zu schaffen. Einstein hat mal sinngemäß gesagt, dass man die Dinge so einfach wie möglich darstellen soll, aber nicht einfacher, will sagen, dass bei aller Einfachheit die Erklärungen für die Antworten nicht dermaßen physikalisch entstellt wurden, wie das bei manch anderen Quiz-Büchern der Fall ist.
Im Physikunterricht habe ich schon oft Fragen aus diesem Buch thematisiert und es ist erstaunlich, wenn man für alle 5 Antwortmöglichkeiten (wobei nur eine richtig ist) einen Schüler bekommt, der vordergründig schlüssig argumentiert, wieso das jetzt die richtige Antwort sein muss. Das sind dann erhellende Diskussionen.
Definitiv ein Klassiker!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2016
Ich habe mir das Buch gekauft um mich in Grundlegende physikalische Dingen wieder einzulesen und somit auf den Aufnahmetest für eine Fluglinie vorzubereiten. Einige neue Dinge gelernt. Das Buch ist inhaltlich sehr gut und ein bisschen Grundwissen ist nötig. Meiner Meinung nach ist es auch für Jugendliche ab der Oberstufe ein toller Lernzusatz.

5 Sterne da mich das Buch sehr überrascht hat vom tollen Inhalt her. Sehr zu empfehlen und auch mal als sinnvolle Leselektüre vorzuziehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2017
Beim Lesen dieses Buches hat man zwar immer das Gefühl, dass die Autoren einen auf den Arm nehmen möchten, jedoch ist es mit sehr viel Witz geschrieben und daher durchaus lesenswert und auch als Vorbereitung für den Technik und Physikteil der verschiedenen Pilotentests geeignet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2009
Das Buch ist für den naturwissenschaftlich Interessierten ein "Muss"!
Es ist wirklich erstaunlich mit welch verblüffenden Vergleichen hier auch echt komplexe Zusammenhänge erklärt werden. Sei es in der Kinematik, Elektrizität oder die Relativitäts-Theorie! Ganz anders als ich es noch aus Schule und Studium kenne und mich erinnere....!
Ich habe dieses Buch als "Gute Nacht Lektüre" gelesen:
Immer versucht noch 2 - 3 -4 Fragen zu lesen und zu lösen!
Dann einzuschlfen mit dem Wissen, wieder etwas gelernt oder aufgefrischt zu haben!!!
Wirklich gut das Buch!!!!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2017
Eigentliche ein sehr schönes Buch, nur leider kam es bei mir zerkratzt und beschädigt an. Ich wollte es eigentlich meinem Freund zum Geburtstag schenken aber so kaputt geht das leider nicht. :(

Ich bin sehr enttäuscht wo diesem Produkt und habe es sofort zurück geschickt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2009
Das Buch verbindet die Theorie mit der Praxis wirklich sehr gut!
Es werden einem nicht nur stumpf Formeln hergeleitet, mit welchen man dann alleine vor den Aufgaben steht wie in anderen Physikbüchern.
Stattdessen wird einem ein Problem präsentiert, welches man dann durch nachdenken möglichst erst selber lösen sollte. Durch diese Aufgabenstellung wird das physikalische Denken sehr gut angeregt, und man findet sich von Aufgabe zu Aufgabe besser in die Welt der Physik hinein.
Nach einer Aufgabe wird einem dann sehr ausführlich die Lösung mit Erklärung des Problems erläutert. Hier kann man genau nachvollziehen, ob der eigene Denkansatz richtig war, oder wo man selbst noch Lücken hat, die man schließen muss.
Ich selber hatte in der Schule (Oberstufe, Physik-LK) einige Probleme mit der Physik, mir war der Stoff meist zu trocken. Dieses Buch aber weckt wieder den Spaß an der Physik, daher mein Fazit:
Unbedingt kaufen, wenn man das Physik-Verständnis wieder auffrischen möchte oder einen anderen Weg in die Physik sucht.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2010
Eine der vielen Illustrationen zeigt jemanden, der genau dieses Buch auf dem Klo liest - genau dort hat es auch bei mir seinen Platz:

+ sehr ansprechend geschrieben
+ didaktisch schlau aufgebaut
+ Physik auf den Punkt gebracht
+ jeden Morgen verstehe ich die Welt ein wenig besser

Kaufempfehlung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Januar 2009
Warum? - Diese Frage ist die des Buchs. Physik ist überall. Warum ist die Mechanik so und so? Was steckt hinter Wärme, Licht, Schwingungen, Strom, Relativität und Quantenmechanik. Ja, selbst die letzten beiden, komplexen Felder werden von Lewis C. Epstein kurz erläutert.

Zum Buch kam ich eher zufällig, weil ich auf einer Akademie nach Lesestoff für die Bahnreise suchte. "Denksport Physik. Fragen und Antworten" ist mit 570 Seiten ein umfangreiches Buch, lässt sich aber gut und auch stückweise lesen.
Eine Frage wird gestellt. Sie lädt zum Nachdenken ein. Weiter hinten würde man die Antwort finden. Das "Warum" anzugehen ist aber viel spannender als zu 'spicken'. Dann erklärt Epstein auch noch kurz, warum dieses oder jenes herauskommt. Illustrationen helfen beim Verständnis.

Ein Beispiel, das erste der Rätsel:
Eine längere Radtour wird unternommen. Eine Stunde lang fährt man mit acht Kilometer pro Stunde, Dann drei Stunden lang mit 6 km/h und schließlich zwei Stunden lang mit 11 km/h. Wie viel km ist man insgesamt gefahren? 8, 14, 25, 48 oder 56 km?

Trivial ist hier nichts, doch können sich aufgeweckte Jugendliche auf dieses Buch stürzen oder auch interessierte Hundertjährige. Wichtig ist wohl nur die ungetrübte Freude am 'Warum'.
44 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. Februar 2014
Die Multiple-Choice-Fragen ziehen direkt in die verschiedensten Physikthemen. Die angeschlossenen Auflösungen und Erklärungen machen die Materie dann sehr gut nachvollziehbar. Auf sehr vielfältige Art werden die Grundlagen der Physik geschult oder aufgefrischt, z. B.: Mechanik, Wärmelehre, Schwingungen, Elektrizität und Magnetismus, Licht, Optik, Quantenphysik bis hin zur Relativitätstheorie. Mir hat es große Freude bereitet, mich in diese Welt der physikalischen Geheimnisse und Erkenntnisse zu begeben. Mich hat das Buch dadurch bereichert, dass es mich die Natur mit anderen Augen sehen lässt. So alltagsorientiert habe ich Physik nie wahrgenommen und freue mich, durch dieses Buch neue Impulse bekommen zu haben.

Auch ich als naturwissenschaftlicher Laie, der eher an Themen wie Geschichte, Gesundheit und Denksport interessiert bin, habe richtig Blut geleckt. Zunächst haben mich die fast 600 Seiten etwas abgeschreckt, als ich diesen Wälzer in der Regalen einer Buchhandlung entdeckt habe. Dann habe ich aus unerfindlichen Gründen zugegriffen. Und schon beim Hineinblättern wusste ich: "Das Buch kaufst Du jetzt mal und begibst Dich in die Welt der Physik". Sicher haben schon die Illustrationen/Cartoons das Ihrige beigetragen, dass ich es nachhause mitgenommen habe. Ich habe es nicht bereut. Außerdem hätten es dann auch noch weitere 600 Seiten sein können, stellte ich am Ende fest. Schließlich hat mich dieses Buch einige Wochen in der Bahn begleitet und mir viele interessante Lese- und Lernstunden geschenkt.
Ich habe es übrigens nicht von Anfang bis zum Ende in der Reihenfolge der Aufgaben durchgelesen. Ich habe mich einfach so dem Zufall hingegeben, mal dieses, mal jenes Kapitel durchgearbeitet und mich so durch die Seiten bewegt. Auf diese Weise war es eine richtige Fundgrube für die Lösung von Fragen, die auch mich immer mal wieder im Alltag beschäftigt haben. Auf alle Fragen gibt es logisch nachvollziehbare, anschauliche Erklärungen, die gut haften bleiben. Das Mit- und Nachdenken über die Lösungen für die Multiple-Choice-Fragen wurde so für mich zu einem angenehmen Erlebnis.

Der große Wert von "Denksport Physik" liegt darin, dass auch schwierige Sachverhalte sehr gut nachvollziehbar dargestellt werden. Ich finde auch, dass es gelingt, Dinge, die man in der Schulphysik nie gelernt hat, so zu erklären, dass man Spaß an diesem Fach findet. Ich bin mir ganz sicher, dass Schüler von diesem Buch sehr profitieren. Der Autor erschließt einen Zugang zu einem Fach, das gerade durch Bücher wie dieses interessant wird.

Meine Gesamtbewertung: Kann Physik unterhalten? Ja, es kann. Ich finde, das ist ein geniales, erhellendes Buch, mit dem man sein Physikwissen auffrischen kann – oder das nie dagewesene Wissen "spielerisch" erwerben kann. Es eignet sich wunderbar als Bett- oder Zuglektüre. Ich hatte schon einige harte Nüsse zu knacken und war oft überrascht über die Aufgabenlösungen. Didaktisch klug aufgebaut und anschaulich geschrieben, lässt es sich flüssig lesen. Auf Multiple-Choice-Fragen folgen die Auflösungen mit guten Erklärungen. Mir hat die Lektüre einen Menge an Aha-Momenten und Erkenntnissen geschenkt. Darüber freue ich mich. Mit großem Vergnügen arbeitete ich mich durch diese Aufgaben und habe dabei eine Menge gelernt. Das ist für mich Gehirnjogging erster Güte. "Denksport Physik" habe ich sehr gerne gelesen. Mit Vergnügen habe ich mitgedacht und geknobelt. Gerade auch für Schüler öffnet dieser Autor einen Zugang zu einem Thema, das zu unrecht oft als sehr trocken und langweilig empfunden wird. Weil es dem Autor gelingt, Faszination für die Physik zu wecken und seine Bedeutung für den eigenen Alltag bewusst zu machen, gebe ich seinem Wissens- und Hirntrainingslehrbuch der besonderen Art gerne fünf Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2010
Am Anfang hatte ich die Befürchtung, dass dieses Buch zu oberflächlich und leicht wär. Dann habe ich aber schon auf der 5. Seite gemerkt das dem nicht so ist. Ganz im Gegenteil! Dieses Buch ist absolut nichts für Kinder sondern sehr anspruchsvoll. Einige Themen könnten vielleicht ab 9. Klasse durch ihre Anschaulichkeit verwendet werden, etwa einige Seiten aus der Mechanik, Elektrik und Optik. Allerdings würde ich dieses Buch für Leute empfehlen die die Schule schon abgeschlossen haben und entweder ein Studium oder eine Lehre in dieser Richtung anstreben (oder einfach Interesse an Physik haben).
Wenn man nur wenig solides Vorwissen hat, sollte man das Buch auch Seite für Seite lesen und nicht zum Lieblingsthema springen denn dann könnte man leicht überfordert werden.
Generell bin ich sehr zufrieden damit, denn obwohl ich Physik in meiner Berufsrichtung täglich brauche, habe sehr viel dazu gelernt ohne noch andere Bücher zu Rate gezogen haben müssen.
Das Grundprinzip basiert immer auf Frage/Antwort-Antwort/Erklärung. Also nicht viele Übungsaufgaben, sondern Erklärungen in Worten! (Formeln sind kaum vorhanden)
Die Themen werden so beschrieben dass man sie versteht und nicht nur paukt.
Folgende Themen werden abgehandelt:
Mechanik, Kinematik, Newtons Gesetz, Impuls und Energie, Drehung, Schwerkraft, Fluidik, Wärme, Schwingungen, Licht, Elektrizität/Magnetismus, Relativität, Quanten.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden