Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 27. März 2013
Schön zu lesen und sehr lustig....auf alle Fälle zu empfehlen!!
Bin nun schon beim zweiten Teil und kann gar nicht mehr aufhören ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Januar 2013
Super Buch! Da freut man sich aufs weiter lesen. Spannend und amüsant geschrieben. Da weiß ich sicher was ich als nächstes lesen werde. Griesnockerlaffäre ich komme!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juni 2012
ist für mich ein eher überflüssiges Buch.

Der bayrische Dorfpolizist Franz stolpert in Niederkaltenkirchen darüber, dass die Mitglieder der Familie Neuhofer schon fast gewohnheitsmäßig merkwürdige Tode stirbt. Sei es nun der Vater, der als Elektriker an einem Stromschlag stirbt, oder die Mutter, die sich ausgerechnet morgens um vier im Wald aufhängt, oder der Bruder, dem ein Müllcontainer auf den Kopf fällt.

Gleichzeitig taucht eine höchst interessante, attraktive Frau im Dorf auf, Erbin der Besitzerin eines seit langem verwaisten Anwesens, der Franz quasi sofort verfällt.

Des weiteren spielen Franzens Familienmitglieder und noch so einige Dorfcharaktere mit.

Sprachlich ist das ganze einerseits sehr einfach gehalten, andererseits mit angeblich typischen bayrischen Anklängen gespickt, die wenigstens für mich mehr klischeehaft-kitschig als typisch bayrisch wirken. Aber vielleicht liegt das daran, dass ich Norddeutscher bin.

Die Handlung finde ich weitgehend waghalsig konstruiert, dafür aber auch völlig unspannend. Zwar ist die Geschichte manchmal ganz humorvoll, dann aber auch wieder sehr dick aufgetragen.

Sagen wir mal so: Nicht mein Buch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2013
Lustig-leichte spannende Kost. Wunderbar unterhaltsam und herrlich zum Abschalten. Ich mich köstlich amüsiert.
Dieses Buch ist ausgesprochen empfehlenswert !
Viel Vergnügen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2013
Dieses Buch ist sehr amüsant und kurzweilig geschrieben. Die Sprache sowie die Dorfcharaktere sind sehr treffend und runden das Bild des leichten Provinzkrimis dadurch ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2013
Unspektakuläre Geschichte, amüsant und herzlich geschrieben. Lässt sich flott weg lesen und verkürzt lange Winterabende. Macht Lust auf weitere Erlebnisse des bodenständigen Franz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Das Lesen hat mir viel Freude bereitet! Die Sprache erschien mir anfänglich gewöhnungsbedürftig, ich habe mich aber schnell daran gewöhnt und herzlich lachen können. Die Story ist überzeugend und spannend. Ich hab sie in einem Zug durchgelesen und werde bestimmt auch noch die anderen lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Januar 2013
Einfach und mal so nebenbei zu lesender Krimi mit einer Portion bayerischen Humors. Unterhaltsames Buch ohne großen Anspruch. Wirklich überzeugt hat mich der Krimi nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2013
Absolut saukomisch, kann ich nur jedem empfehlen. Unbedingt lesen!!!!!!!
Total genial geschrieben , man sieht die Geschichte direkt vor Augen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Es macht einfach spaß dieses Buch zu lesen!!! Es ist immer wieder eine freude so über die bayrische lebensart zu lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden