Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
25
3,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Oktober 2010
Ganz so begeistert bin ich von diesem Buch nicht. Hab es mit 4 Sternen bewertet, es ging aber eher Richtung 3, und sicher nicht Richtung 5.
Eigentlich eine gute Story, und ganz sicher nicht schlecht. Über weite Strecken echt amüsant, und es bietet gute Unterhaltung.
Leider übertreibt es der Autor, bei aller Freiheit der Satire dann stellenweise doch immer wieder (im der S-Bahn Ohr abgerissen, und die Familie negiert das mehr oder weniger) und dieses fallweise zu sehr überziehen nimmt dem Buch dann eine gewisse Realtiätsnähe und macht es unglaubwürdig. Schade eigentlich.

Ich hätte mir gewünscht dass mit der feinen Klinge gearbeitet wird, auch gerne mal mit Säbel, aber der Einsatz des bihändigen Breitschwerts gefiel mir nicht so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2011
Eine skurrile Geschichte, die sich sehr witzig anliest (Handlung siehe andere Rezensionen). Riesen Portionen schwarzer Humor überfluten eine Geschichte, bei der in jedes Klischee-Fettnäpfchen einmal kräftig rein gesprungen wird (u.a. Türken, Deutsche, Behörden, Bestechung, vermasselte Bestechung, Ballonbrüste, Hausbesetzer usw.). Aber leider zu überzogen geschrieben, aus lustig wurde nervig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2009
Normalerweise lese ich mir die Rezensionen eines Buches zuerst durch, bevor ich mich entscheide, es zu kaufen. Leider habe ich dies bei "Kanaken-Gandhi" nicht getan, weil mich der Titel alleine schon vom Kauf überzeugt hat... Es entspricht absolut nicht meinem Humor und wenn man denkt, es geht an Übertreibung nicht mehr, setzt der Autor noch einen drauf... Ich konnte leider kein einziges Mal lachen oder innerlich schmunzeln... ja teilweise überfiel mich sogar Wut und Kopfschütteln über die Darstellungen von Türken und Deutschen... Ich lache wirklich gerne über überspitzte Karikaturen verschiedenster Länder (auch und v. a. über die Deutschen), jedoch kann ich mich nicht darüber amüsieren, wenn dem Hauptdarsteller z. B. ein Ohr abgeschnitten wird oder wenn er von Polizisten brutalst verprügelt wird. Zum ersten Mal wollte ich bei einem Buch nicht mehr weiterlesen, aber man hat ja schließlich dafür bezahlt... Eigentlich wollte ich mir mehrere Bücher des Autors Osman Engin kaufen, gut, dass ich zuerst abgewartet habe, wie das erste Buch ist... Nun kann ich nur hoffen, dass sich jemand erbarmt und mir das Buch abkauft, sonst wird es das erste Buch sein, dass bei mir im Müll landet... Schade, da fällt mir nur ein: 6, setzen! Thema verfehlt! Zum Nachdenken regt dieses Buch - wie auf dem Buchrücken beschrieben - sicher nicht an. Höchstens darüber, was mit einem deutschen Autor passieren würde, der das Gegenstück zu diesem Buch in der Türkei veröffentlichen würde....................
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2010
Mir wurde das Buch von meinem türkischen Arbeitskollegen in die Hand gedrückt und seitdem habe ich es auch kaum aus dieser gelegt. Das Buch ist schadenfrohen Menschen echt zu empfehlen aber auch Menschen mit weniger schwarzem Humor kommen auf ihre Kosten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2010
Ich hab sehr viel gelacht und glaube, dass das Buch auch andere sehr zum lachen bringen kann. Eine sehr kurzweilige ARt zu Schmökern. Man kann eigentlich gar nicht aufhören zu lesen. Ich hatte meinen Spaß und fand es richtig gut. Bravo, Herr Autor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2006
Selten so gelacht.Ein völlig überladenes und hoffnungslos übertriebenes Buch,beim Lesen denkt man,mein Gott,wie unrealistisch.Aber irgendwie steckt doch in allem ein Körnchen Wahrheit und er hält uns den Spiegel vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2011
..und witzig wenn man ein Buch "zwischendurch" lesen möchte und nicht zuviel nachdenken will dabei ;)
Wenn man - so wie ich für den Urlaub -genau so etwas sucht, dann passt das Buch sicher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
gewollt oder in Ansätzen witzig, aber doch etwas gequält. Hatte mir noch einen weiteren Krimi bestellt, den werde ich aber nicht mehr lesen. Weiß nicht, was da Krimi sein soll....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2012
wenn`s mal was zum lachen sein soll...
das ist das richtige Buch.....
es bringt gute Laune ganz automatisch....
tatl viel Witz und Esprit...
WUNDERVOLL
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2015
Dieses Buch hat einen Schwung, der mich sofort mitgerissen hat, musste immer wieder laut lachen. Man entdeckt an einigen Stellen, sich selbst als deutsch - türke wieder,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden