Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2000
Als Lyriker ist Erich Kästner lange unterschätzt worden. Er selbst bezeichnete seine Gedichte bescheiden als Gebrauchslyrik, die der Leser benutzen soll und durch die er zum Nachdenken angeregt werden soll. In dem Band "Kurz und Bündig" befinden sich 100 Epigramme, einer Form von Gedankenlyrik, von deren Wichtigkeit Kästner überzeugt war: "Das Epigramm ist tot? Es lebe das Epigramm!" In diesen kurzen Gedichten, oft nicht länger als 4 Zeilen, soll eine Wahrheit "in äußerster Zucht, Prägnanz und Kürze" zum Ausdruck kommen. Dies gelingt Kästner meisterhaft. Neben dem wohl berühmtesten Epigramm Kästner "Es gibt nichs Gutes außer: Man tut es" kommen viele Wahrheiten und Gedanken des großen Moralisten in oft witziger Form zum Ausdruck. Eine echt anregende Lektüre! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Er ist und bleibt ein Meister der Lyrik. In seinen Versen verpackt Erich Kästner in meist nur wenigen Zeilen das Essentielle und so sind seine Sinnsprüche buchstäblich "kurz und bündig". Es sind die Kleinigkeiten des Alltags, auf die er abzielt und mit exakten Pointen auf den Punkt bringt - ohne wenn und aber. Hier eine kleine Kostprobe seiner Feststellungen:

Der schöpferische Irrtum

Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Diese Sammlung von Epigrammen ist überaus heiter und auch als kleines witziges Geschenk wunderbar geeignet.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. April 2010
fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich
Leben ist immer
lebensgefährlich.

Recht hat der Herr Kästner!

Erich Kästner, wie mein Vorrezensent richtig sagte, als Dichter immernoch unterschätzt, liefert uns hier einen wunderbaren, scharfzüngigen, philosophischen und erheiternden Gedichtband.
Meist nur 4-7 Zeilen lang, immer mit einer gezielten Pointe oder einer witzigen Allegorie am Ende, immer fantastisch gereimt, immer Erich Kästner, der große Moralist:

Der Hinz und der Kunz
sind rechte Toren
lauschen offenen Munds
statt mit offenen Ohren.

Diese und 98 weiter Epigramme sind hier versammelt. Ein Band, denn man immer wieder gerne aus dem Regal zieht.

P.S.: UNd nicht vergessen!

Was auch geschieht
nie dürft ihr so tief sinken
von dem Kakao, durch den man euch zieht
auch noch zu trinken!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Bewunderswert und erstaunlich, in welch eingedampfter und komprimierter Form es Kästner gelang, Lebensansichten und -weisheiten darzulegen!
Diese kleinen Gebilde in Gedichtform stecken voller Witz, Geist und Charme und bringen Erkenntnisse, ohne jemals bieder den Zeigefinger zu schwenken.
Man könnte dazu sagen: unterhaltsame Minigedichte, aphoristische Sinnsprüche oder - wie sie dann letztlich auch hießen - "Epigramme".
Zutiefst menschlich: so wie auch Kästner eben auch gewesen ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2011
"Seien wir doch mal ehrlich - Leben ist lebensgefährlich" Ein Zitat, dass man öfter anbringen kann.

Lustige und tiefgründige Lebensweisheiten für jeden Tag. Ich liebe dieses Buch (wie auch den Erich Kästner).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Tolle Ausgabe, die Epigramme von EK sind ein absolutes Must Have für jeden Kästner Fan, Lyrik Liebhaber und Geniesser der deutschen Sprache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden