Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
51
4,4 von 5 Sternen
dtv-Atlas Philosophie
Format: Broschiert|Ändern
Preis:13,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 6. März 2017
Eine tolle Zusammenfassung! Für jeden, der philosophisch interessiert ist - eine tolle Hilfe! Die Bilder sind sehr schön gewählt worden und die jeweiligen Zusammenfassungen sind meines Erachtens nach sehr hilfreich und auf den Punkt gebracht! Für mich als Studentin, welche einen Großteil Philosophie im Studium hat, eine absolute Goldgrube!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2017
Mein Buch hat ein anderes Titelbild, ich wollte eigentlich diese Ausgabe
Aber wenigstens ist der Verkäufer so kulant und lässt den Preis nach
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2005
Dieses Buch vermittelt auf engem Raum und auf stark verdichtete Weise Kenntnisse über die wichtigsten Epochen der Philosophiegeschichte und führt knapp in die Denkweise der wichtigsten Figuren der Philosophie ein. Freilich haben sich die Autoren darauf beschränken müssen, pro Epoche nur wenige Philosophen vorzustellen und "Exoten" außen vor zu lassen; das ist aber der (meiner Meinung nach durchaus zu verschmerzende) Preis, den man für einen schnellen Überblick zahlen muss. Wer mehr Tiefgang will, dem genügt ein Buch wie dieses natürlich nicht, er muss sich vielmehr in der philosophischen Fachliteratur umsehen - eigentlich eine Selbstverständlichkeit! Aber Tiefgang zu vermitteln, ist auch nicht das Ziel dieses Buchs.
Gut fand ich die Illustrationen auf jeder zweiten Seite. Sie veranschaulichen das im Text gesagte (wenn auch manche Illustrationen nicht ganz so gelungen sind - was aber bei dem hochabstrakten Stoff, mit dem die Philosophie ja zu tun hat, durchaus verständlich ist) und tragen damit nicht zuletzt auch dazu bei, dass der Leser sich das Geschriebene besser merken kann. Auf alle Fälle haben die Autoren gezeigt, dass es auch anders geht: dass man philosophische Gedanken nicht in geschraubtem und schlicht unverständlichem Stil darbieten muss.
Insgesamt ein gutes Werk, das schnell und unkomplizert in die wichtigsten Strömungen der Philosophie einführt, dem Laien ein völlig ausreichendes Wissen und dem Profi ein solides Fundament an Grundkenntnissen vermittelt.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2003
Der DTV Atlas Philosophie vereint auf wunderbare Weise,alle großen philosophischen Themen und Denker mit einer Unmenge an anschaulichen Bildern und dient somit dem besseren Verständnis.Auch die kurzen und prägnanten Zeittafeln einzelner philosophischer Epochen sind von unschätzbarem Wert.Das Buch bietet somit einen guten Einblick in die spannende und aufregende Welt der Philosophie.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 1999
Nehmen Sie diesen Atlas als Atlas! Er offenbart Ihnen nicht, wie die Philosophie funktioniert, gibt keine Auskunft über endgültige Wahrheiten. Aber er gibt Ihnen einen guten Überblick (chronologisch angeordnet) über die wichtigen philosophischen Epochen und ihre Denker und Gedanken. Von den altindischen "Veden" bis zu C. Lévi-Strauss und M. Foucault helfen gelungene Graphiken und Bildbeispiele beim Kennenlernen, ersten Verstehen und Einprägen der Denksysteme. Je einer Seite knappem, aber gut verständlichem Text sind die bunten, erläuternden Illustrationen gegenübergestellt, für die der freiberufliche Grafiker Axel Weiß 1993 preisgekrönt wurde. Mit der Idee, Philosophie nicht nur in Worten, sondern auch mittels Bildern verständlich machen zu wollen, betraten die drei Autoren, Philosophiedozenten in Würzburg, weitgehend Neuland, doch ist ihnen der Schritt gelungen. Allerdings darf man den "dtv-Atlas Philosophie" nicht missverstehen als Ersatz jeder weiteren Literatur. Sein Anliegen ist nur die übersichtliche und anschauliche Einführung in ein im allgemeinen eher schwerverständliches Thema. Ausführliche Argumentationsketten darf man ebensowenig erwarten wie deren kritische Widerlegung. Ein geographischer Atlas macht schließlich das Reisen nicht überflüssig - auch für dieses Buch gilt: Philosophie ist, wenn man selber denkt! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2007
Der dtv-Atlas der Philosophie bietet einem einen gute Überblick über die philosophischen Epochen. Das Buch ist chronologisch geordnet und stellt die wichtigsten Strömungen und Philosphen übersichtlich dar.

Ein Philosoph wird jeweils auf einer knappen bis 6 Seiten dargestellt. Auf der rechten Seite findet man die Erklärungen zur jeweiligen Philosophie, welcher u.a. einen kurzer Lebenslauf und ein paar Angaben zu den Verfassten schriften umfasst. Die linke Textseite versucht das abstrakte jeweils bildlich darzustellen, was dem Verständnis wesentlich helfen kann.

Dieses Buch eignet sich nicht um die Philosophie zu verstehen. Es ist ein Nachschlagewerk, welches die Aussagen der Philosophen kurz und abstrakt abhandelt. Um Philosophie wirklich zu verstehen, braucht es andere Literatur, die sich eingehender mit der jeweiligen Thematik befasst.
Gerade aber wegen der guten Zusammenfassung eignet es sich sehr, sein Wissen zu bestimmten Themengebieten aufzufrischen.

Als Nachschlagewerk wärmstens zu empfehlen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 1999
"Der dtv-Atlas zur Philosophie ist eine Geschichte der Philosophen und ihren Lehren von den Anfängen bis in die Gegenwart". So heißt es auf der Rückseite des Einbandes - und es ist dem tatsächlich so. Die Texte sind klar gegliedert, sehr übersichtlich präsentiert, die wichtigsten Begriffe sind in Fettdruck sofort zu ersehen, und die Schaubilder ergänzen diese noch nahezu "perfekt". Auch komplexe Sachverhalte und ganze Gedankengebäude werden so übersichtlich, knapp und prägnant dargestellt, und erleichtern so auch dem versierten Laien die Einkehr in selbst schwer verständliche philosophische Welten. Dabei überrascht der Atlas auch in seiner Vielfältigkeit - er erstreckt sich von der klassischen Antike bis weit in unser Jahrhundert hinein, und bleibt dabei nicht nur bei der europäischen Philosophie. Zum schnellen Finden enthält der Atlas zusätzlich noch ein Literaturverzeichnis, sowie ein Sach- und Personenregister. Was will man mehr?
[Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.] (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2004
Dieser Atlas ist sicherlich nicht(!) der beste auf seinem Gebiet. Der dtv-Atlas ist ein Nischenprodukt, weil kurz & knapp. Er ist aber durchaus treffend, enthält die wichtigsten Philosophen und Lehren und hilft auch dem Philosophie-Studenten immer wieder mal auf die Sprünge. Wenn man mal "eben" nachschauen möchte, wer was wann wozu gesagt hat, ist es gut. Quasi als Gedächtnis-Stütze. Für die Tiefe reicht es allerdings bei weitem nicht! Dennoch: 5 Sterne, weil es so schön praktisch ist.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Dieses Buch empfehle ich jedem, der sich auf eine Philosophie Prüfung vorbereiten muss und sich nicht nur auf Studienbriefe verlassen will.
Schön und bunt bebildert, unterstützt es unverständlich geschriebene Texte von Kant, Rousseau usw. zu verstehen.
Für jeden, der vielleicht schon die Hoffnung aufgegeben hat, die großen Philosophen jemals zu verstehen, ist dieses Buch eine prima Unterstützung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2016
Zustand des Buches war nicht akzeptabel und ich habe es einfach weggeworfen. Über den Inhalt kann ich leider nichts sagen da ich es nicht in die Hand nehmen wollte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden