find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
896
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:22,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2010
Wenn ich Texte von Herrn Sarrazin lese, frage ich mich, wo der Rest unserer Politiker hinschaut, jedenfalls nicht dem Volk aufs Maul und nicht ins Land. Ich hoffe, dass auch Politiker sich diese Lektüre vornehmen und endlich die Realität sehen.
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Ob man dem Inhalt des Buches nun zustimmt oder nicht, sei hier ohne Belang. Das Buch ist sehr gut vorgelesen, sehr sachlich betont. Es sind halt 12 CDs und man muss im Auto recht häufig wechseln. Das Nachfolgerbuch ist eine DVD im mp3 Format. Das ist vom handling her deutlich besser. Und das Handling ist bei einem Hörbuch durchaus ein Bewertungskriterium.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2010
Dieses Buch muss man gelesen haben.
Allerdings gibt es einen kleinen Punkt in dem der Autor etwas über das Ziel hinaus geschossen ist, der "Gen-Passus".
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2010
Sarrazin legt den mit Salz behafteten Finger in sehr viele Wunden. Für die Politiker-Kaste der Republik muss er ein echter Horror sein, zeigt er doch für jeden halbwegs intelligenten Menschen überdeutlich sichtbar, das unsere Parteien und die Politik insgesamt es geschafft haben, eine dringend notwendige Debatte über die Immigration in unser Land zu unterbinden - und das über mehr als 60 Jahre hinweg. Sarrazin nennt die Dinge beim Namen. Dabei arbeitet er nach akademischen Standards - in dieser Hinsicht bietet er keine Angriffsfläche. Viele seiner Aussagen und Schlußfolgerugen tun weh, er keilt in alle Richtungen aus und bleibt doch sachlich. Die heftigen Reaktionen der Politiker und Funktionäre auf das Erscheinen seines Buches sprechen eine eigene Sprache. Die Polemik und die Anfeindungen sind dabei die beste Werbung für dieses wichtige Buch.
11 Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2010
'Menschenverachtend', 'unerträglich', 'Rassismus', sind momentan die Lieblingsvokabeln unserer Gutmenschen, welche jedem entgegengeschleudert werden, der es auch nur ansatzweise wagt Missstände in der Bunten Republik Deutschland aufzuzeigen. Wenn solchen Irrlichtern die politische Deutungshoheit verloren geht, weil Sarrazin gut formuliert und man seinen Argumenten inhaltlich nichts entgegenzusetzen hat, ist das Abdriften in Hysterie und polemische Rundumschläge nur allzu verständlich.' Die für sie jetzt unangenehme Situation haben sich die politisch Verantwortlichen allerdings selbst zuzuschreiben. Wer jahrzehntelang Probleme schönredet, verschleiert, verharmlost oder ganz ignoriert, wird irgendwann ein großes Problem haben, so groß, dass sogar die eigene politische Existenz gefährdet ist. Mit Recht. Denn wenn etwas unerträglich ist, dann ist es die Abgehobenheit der politischen Klasse, ihre Ignoranz, ihr selbstgefälliges Gehabe, ihre Missachtung des eigenen Volkes und die Nichtbeachtung seiner Rechte. Sarrazin hält diesen Herrschaften nun den Spiegel vor. Dafür gebührt ihm Dank und Anerkennung.

Übrigens: Von 'zu weit gehen' sollte man beim Diskutieren über Tatsachen nie reden. Richtig oder falsch sind hier die passenden Begriffe. Der Weg zu einem Urteil ist die Prüfung der Faktenlage, das war schon mal eine Selbstverständlichkeit in unserer politischen Kultur, bis wir durch die Freiheitsfeindlichkeit der dominierenden Linken und der mit ihnen verbündeten Islamisten dieses zivilisatorische Niveau wieder unterschritten haben.
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2010
Buch, dass ich seit langem gelesen habe. Herr Sarrazin hat so recht und die Politiker tun nichts.
Ich kann es nur empfehlen, dass Buch zu lesen.
44 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2010
Wer den Medienrummel um Herrn Sarrazin verfolgt hat solle das Geld für das Buch nicht scheuen und sich selbst ein Bild von der Wahrheit machen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Der gute Herr Sarrazin verhaspelt sich leider in vielen Phrasen und wiederholt seine Kernaussagen stetig. Dies macht es schwer dem Buch bis zum Ende zu folgen. Insgesamt ein interessantes Buch mit einem delikaten Inhalt, nur die Vermittlung funktioniert hier absolut nicht.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2010
Was ich hier bedauern muss keiner aber auch niemand,auch nicht die Medien in ihren Gesprächsrunden.Gehen auf das Thema an was Sarrazin auch gut darlegt,das allmähliche Aussterben der Deutschen,.Denn wie er beschreibt das unsere Geburtenrate so schlecht ist das wir in ca.300 Jahren n ur noch 3. Millionen Deutsche sind.auch hier in unserer Stadt sind wir nur noch 45 Prozent Deutsche.Ich finde das Buch zeigt uns was Sache ist, und auch was behandelt werden muss, denn ich möchte nicht das es einestages heist.Es gab mal ein Volk das sich die Deutschen nannte.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2015
Teilweise sich wiederholende Abschnitte. Insgesamt ist die Aufklärung bezüglich 'Sozialtransfer' übersichtlich und neutral dargestellt. Auf Kindel innerhalb kürzester Zeit 'verschlungen'.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden