Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Dezember 2014
Ein sehr guter Überblick auf eine große ,tausende Jahre währende Kultur,mit all ihren Facetten.Ob politisch,wirtschaftlich,militärisch,sozial,religiös bekommt man ein spannendes und umfassendes Bild,ohne zu fachchinesisch aber auch ohne zu oberflächlich zu werden.Gerade der interessierte Laie wird in die Lage versetzt die Geschichte dieses Reiches nachzuvollziehen und wichtige Personen ,Dynastien und Ereignsse einzuordnen.Die hier angedeutete Hommage an den Zeitgeist,z.b.bezüglich Vergleiche von alten Herrschern mit modernen Diktaturen,ist verkraftbar und schmälert keineswegs den Gesamteindruck.An anderer Stelle wird dies sogar z.b. durch die Herausarbeitung der immer wiederkehrenden Symptome des Niedergangs von Reichen ,wie innere Schwäche gefolgt von Überfremdung ,konterkariert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2015
Dieses Buch liest sich so interessant und lebendig, als ob man in diese Zeit zurückversetzt wurde. Gleichzeitig eröffnet sich eine Welt, die man sich so nicht vorstellen konnte. Ganz fantastisch und jedem, der sich mit Ägyptens Geschichte interessiert, zu empfehlen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2017
Sehr informativ und gut leserlich geschrieben. Dieses Buch hat einige, tiefere Einblicke geliefert. Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Äußerst umfangreich und interessant geschrieben. Viele Hintergrundinformationen in allen wichtigen epochalen Bereichen. Sehr empfehlenswert! Der Verfasser dringt sehr tief ins Innere vor...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2015
Ein ausgezeichnetes Buch,das nicht nur die komplette Geschichte und Kultur Ägyptens,sondern darüber hinaus auch den Zusammenhang
mit anderen antiken Weltreichen herstellt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. April 2015
Vorab - ich bin hin und weg von diesem Buch. Eine meiner zahlreichen kleinen Schwächen ist auch das alte Ägypten und alles, was damit zu tun hat, von daher war dieses Buch natürlich ein echtes Geschenk.

Auf ansprechende Weise dargestellt, wird hier eine unwahrscheinliche Fülle an Informationen vermittelt. Es liest sich flüssig und gut, so dass man den gebotenen Informationen sehr gut folgen kann. Vielleicht, wenn man die Menge an Fakten anguckt, nicht ganz wie ein Roman, aber für mein Empfinden alles kurz davor.

Das Buch deckt den Zeitrahmen von 5000 bis 30 vor Christus ab, die auf über 750 Seiten recht umfassend geschildert werden.
Abgerundet wird das Buch noch durch die Vielzahl an Fotos, die immer wieder zu finden sind.

Natürlich kann ich nicht sagen, ob die Fakten alle richtig sind, wovon ich allerdings angesichts des Autors ausgehe, aber es ist in jedem Fall ein unterhaltsames und interessantes Werk, das sowohl inhaltlich als auch durch seine Aufmachung überzeugt.

Toby Wilkinson selbst ist einer der bedeutendsten Ägyptologen unserer Zeit, der seit 2003 Mitglied eines Kollegs in Cambridge ist.
Trotz der Informationsflut gelingt es ihm, den Stoff griffig und gut zu vermitteln, so dass er auch für Laien leicht verständlich ist.
Mich hat das Buch überzeugt und ich kann es ganz klar empfehlen!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Der Autor schreibt auch für den Laien verständlich. Das Buch ist gut gegliedert und man kann in ihm lesen wie in einem spannenden Roman. Obwohl es sehr umfangreich ist (2500 Jahre Geschichte in ca 800 Seiten) kann man es gut verstehen. Für den Neuling ist es ein guter Einstieg und für den Kenner eine detailierte Zusammenfassung mit einigem Hintergrundwissen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Ich bin ja ein großer Fan des alten Ägypten. Schon als kleines Kind habe ich mir Dokus über die Pharaonen, Pyramiden und Mumien angesehen. Ich habe auch zahlreiche Bücher zuhause. Die meisten sind eher Werke, über die man bei uns in der Uni den Kopf schütteln würde. Wiederrum ist richtige Fachliteratur manchmal richtig zäh und unschön zu lesen.
Durch einen anderen Blog bin ich dann über dieses Buch gestolpert :)

Das Buch beginnt mit einem Prolog über Howard Carter und die Entdeckung von Tutanchamuns Grab. Ich finde, dass das ein sehr gelungener Einstieg ist. Da ich ja auch Geschichte studiere, bin ich oft mit schwer lesbarer Fachliteratur geschlagen. Das ganze Buch ist übrigens sehr flüssig geschrieben. Eignet sich zwar weniger für wissenschaftliche Arbeiten, liest sich dafür aber um so besser ;)

Das Buch umfasst übrigens fast 800 Seiten, was für den Preis echt lobenswert ist. Es gibt einen umfangreichen Anhang und Farbseiten.

Was ich bemängeln muss ist eigentlich nur das, dass man ein bisschen suchen muss, wenn man etwas Bestimmtes sucht. Die Gliederung erfolgt ja mehr oder weniger nach den Jahren/Dynastien.

Das Buch gibt einen schönen Überblick über das GANZE alte Ägypten. Dazu kommt der hammermäßige Preis für das Buch. Ich vergebe ganz klar die volel Punktzahl!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
Das Buch beleuchtet die altägyptische Geschichte von den frühesten Anfängen bis zum Ende und ist sehr detailliert und vollständig - wie so viele andere Werke auch. Dennoch unterscheidet es sich in einem Punkt wesentlich von der Masse: üblicherweise wird Ägypten überaus positiv, human und aufgeklärt beschrieben. Mit einer wohlhabenden Beamtenklasse, Aufstiegschancen für jeden, Gleichberechtigung... Toby Wilkinson geht die Sache ganz anders an. In seinem Ansatz ist die ägyptische Geschichte eine 3000 Jahre andauernde Diktatur von egozentrischen, brutalen und allmächtigen Herrschern, in der die Untertanen bis ins kleinste Detail ihres Lebens kontrolliert wurden. Auch wenn ich diesen radikal anderen Ansatz nicht ganz teilen kann, hat der Autor doch sehr stichhaltige Argumente. Wahrscheinlich ist die übliche Sichtweise deutlich zu positiv. Das Buch hat daher meine Sichtweise auf Ägypten erheblich erweitert.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Ein sehr gutes Buch am Anfang schwer zu lesen da viele Namen die oft nicht ganz geläufig sind, auch wenn man sich schon lange mit Ägypten beschaftigt, aber es wird immer besser uns am Ende ist man wirklich auf dem ( fast )
aktuellem Strand.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken