flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 19. März 2016
Ganz subjektiv erzählt Tiziano Terzani von seinem Weg und kann dabei sein Lebensgefühl vermitteln.
Ist das Buch empfehlenswert?
Wer sich nicht davor fürchtet, dass sein Selbstwertgefühl angekratzt werden könnte,
wer seinen Horizont mit einem offenen Geist erweitern möchte,
wer sich nicht davor scheuht Kritik an altbewährtem und etabliertem zu üben,
der findet hier sicherlich seine Freuden.

All die Duckmäuser, Feiglinge, Bummler, Schwarz-Seher, Nachschwätzer, Systemkonformisten und Fanatisten laufen Gefahr sich zu ändern. O.O
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2015
Ich bin hin und weg von diesem Buch. Gekauft, ohne genau zu wissen, was mich erwartet, finde ich die detailreichen, teils äußerst kritischen Betrachtungen zu den Ländern der Welt und wie wir alle mit dieser Welt umgehen, faszinierend. Dies ist ein Buch für Leute, die mit offenen Augen durchs Leben gehen und gelegentlich auch mit kritischer Gesinnung die Dinge in der Welt hinterfragen.

Beispieltext:
UNSERE GESELLSCHAFT HAT DEN VERSTAND VERLOREN. ALLES KREIST NUR NOCH UM DIE WIRTSCHAFT. SIE IST ZUM EINZIGEN KRITERIUM GEWORDEN, ANDERE WERTE GIBT ES NICHT MEHR. DOCH WARUM MÜSSEN WIR IMMER MEHR PRODUZIEREN, AUCH IMMER MEHR MÜLL ?
DIE ART DES MENSCHEN HAT ETWAS PERVERSES. DENN ER SIEHT DIE WELT NICHT MEHR. ER HAT JEDEN KONTAKT ZUM KOSMOS VERLOREN. ER SIEHT NUR NOCH SICH SELBST UND SEIN UNMITTELBARES UMFELD. DIE VERBINDUNG ZUM GROßEN UND GANZEN FEHLT... VERDIENT ES DIE GESELLSCHAFT, GERETTET ZU WERDEN ?

Für mich war es jeden Cent wert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Mai 2011
Nachdem ich schon das Werk gleichen Autors "Noch eine Runde auf dem Karussell" gelesen habe kann ich endlich Bücher nur noch zum Spass lesen. Vorher hoffte ich immer etwas zu finden und war immer auf der Suche. Nach diesem Buch hatte ich es gefunden. Vielleicht den Sinn des Lebens. Und dieses Werk reiht sich nahtlos ein.

Es war ein langer Weg und ich habe jeden Tag an und mit mir arbeiten müssen. Aber so sehr mich die letzten Seiten dieses Buches ergriffen haben, so bin ich froh diese Gefühle wieder entdeckt zu haben. Durch das immer schneller, höher ,weiter in unserer westlichen Welt. Die Jagd nach dem neuesten Konsumartikel und der künstlichen Beschallung rund um die Uhr.Die Hatz nach dem Geld, manchmal auch nur um alle Rechnungen zu bezahlen war ich wie viele andere auch getrennt vom wahren Leben.
Den Duft einer lauen Sommernacht oder das verweilen im Hier und Jetzt hatte ich nicht mehr wahrgenommen und wenn, es nur als nette Zugabe aufgefasst.
Dabei ist dies unser Leben und unsere Berufswelt und gelegentliche Wunscherfüllung nur die nette Zugabe.
Wenn wir wieder alles um uns herum wahrnehmen und schätzen lernen verwandelt sich das Leben in ein Spiel. Wir werden zum Regisseur. Lassen Sie sich ruhig belächeln und lernen Sie sich,ihre Umwelt und Mitmenschen zu lieben und schauen Sie was passiert.
Erkennen Sie das wir diese Verbundenheit verloren haben und verstehen Sie das" wie innen so aussen". Man könnte stundenlang über die Fehler in unserem System schreiben. Aber ich weiss etwas besseres! Lesen Sie einfach dieses Buch und machen sich dazu in aller Stille ihre eigenen Gedanken. Vielleicht nehmen Sie es mit der Zeit ja auch war. Das wahre Leben !
Ich könnte jetzt wie die Experten in Politik und unseren Medien alles alternativlos ausdiskutieren und belächeln.Und wenn Sie mir sagen die Welt funktioniert halt so, dann ganz einfach nicht mehr mit mir!
Ich lese hier in den Kritiken etwas von Kommunist, grossem Ego unterdrücktem Sohn und Frau. Endlosen politischen Ansichten.
Vielleicht hätte ich die Aussage dieses Buches vor Jahren auch noch nicht verstanden. Aber dies sind genau die endlosen Diskussionen unserer Politiker. So schaffen wir es nie!
Ich will nicht bestreiten das Herr Terzani ohne diese Krankheit sein Leben vielleicht anders gesehen und seine letzte Zeit anders verbracht hätte. Aber seien wir ehrlich jeder Schicksalsschlag ist auch ein Geschenk. So war es auch bei mir. Und jeder verdient die Chance sich zu ändern,sein Leben zu überdenken und wenn solche Bücher das Ergebnis sind sollten wir in Demut aufhören zu frotzeln.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. November 2013
Ich finde die Idee sich mit seinem Sohn oder Tochter zusammen zu setzen und sein Leben den Nachfolgern zu erzählen - erläutern - erklären eine liebevolle Sache. Es ist interssant mit welcher Würde, ohne Groll oder Wut, sich T.T. auf seinen Tot vorbereitet. Ein bewegendes Buch. Hierbei gibt er seine Fehler zu. Er erzählt von seinr Reise des Lebens, welchen Weg er genommen hat, um zu erkennen, dass die wichtigeste Erfahrung sich nach Innen zu wenden ist.
Mich hat das Buch sehr beeindruckt und ich kann es nur weiterempfhelen.
Ich wünsche mir, wenn es soweit ist, auch alles los lassen zu können, insbesondere den Körper hier auf Erden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Februar 2018
Mit Interesse habe ich dieses Buch gelesen. Es macht die Suche beider Personen des anderen deutlich. Sollte man nicht meinen, doch wegen der unterschiedlichen Gewichtung der Lebensorientierung und Lebensweise, besonders des Vaters, war es gut, dass Vater und Sohn das Gespräch nutzen konnten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2016
Dieses Buch ist, kurzum, einfach wunderbar.
Wie es der Titel schon sagt, eine offene und ganz intensive Lebensgeschichte.
Wenn Menschen das selbe "erlebt und durchlebt" haben, gibt es so gut wie keine "Sprachprobleme".
Ein Buch das zutiefst bewegt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juli 2015
Habe schon sehr lange nicht mehr so ein schönes Buch gelesen.
Wenn ich bei einem Buch Tränen in den Augen habe ist es ein gutes ;)

Sehr zu empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2010
Ein toller Mann, ein tolles Buch!!! Habe den Film gesehen und war tief beeindruckt. Um alles nochmal auf mich wirken zu lassen und mit Ruhe zu genießen, habe ich hinterher noch das Buch gelesen und konnte es kaum aus der Hand legen.Eine tolle Vorstellung, so entspannt und würdevoll das Leben zu verabschieden und nochmal ganz viel Zeit für einen Rückblick zu haben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2015
Tiziano Terzani ist ein grossartiger Autor und hat die wundervolle Begabung in sehr natürlicher Weise grossartige Dinge des Lebens auf den Punkt zu bringen. Mich hat dieses Buch sehr insperiert für den Weg meines Lebens - der Rote Faden ist immer da, auch wenn es nicht danach aussieht. Also immer weitergehen und das Leben geniessen - das ist seine Ermutigung an uns.
Danke.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2014
Also wie die Werbemaschinerie dieses Buch nach oben gepusht hatte, war schon erstaubnlich und genau das hat mich dazu veranlasst, dieses Buch zu lesen. was soll ich sagen? Ich wurde enttäuscht, denn die Werbung war weitaus eindrucksvoller als das Buch selber.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden