Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
7
Siedlungshäuser der 1930er bis 1960er Jahre modernisieren: Anbauen, umbauen, renovieren
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:32,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. Juli 2013
Das Buch gibt gute Anregungen, die sich in einem realistischen Rahmen bewegen. Keine reinen Hochglanzreportagen die fern jeder Realität sind. Schöne Bilder, ideenreich, mit den wesentlichen Daten und Fakten. Für Besitzer kleiner Häuser also durchaus empfehlenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2015
Das Buch ist eher ein nettes Fotoalbum, was mehr oder weniger gelungene Versuche zeigt, wie man alte Bausubstanz nach dem Geschmack der heutigen Zeit umgestaltet. Es wird darin nicht erwähnt, was man beim Umgang mit Altbauten wirklich beachten sollte und welche Änderungen an der Bausubstanz sinnvoll sind und welche grob fahrlässig oder dauerhaft schädigend sein können. Man bedenke, welche Sünden in Westdeutschland in den 60er und 70er Jahren begangen wurden und noch heute die Profile zahlreicher Städte auf unschöne Weise prägen. Von haustechnischen Beschaffenheiten ganz abzusehen. Wie wirkt sich z.B. ein Eingriff ins Mauerwerk auf das gesamte Hausklima und die Baustatik aus. Welche Geheimnisse kann ein altes Haus verbergen? Empfinde ich eine Vollgraniteinkleidung auch in 20 Jahren noch "modern" oder belächle ich sie nur als einst verzweifelten Versuch, das Design des Hauses dem 21. Jahrhundert anzupassen? Wo bleibt der ursprüngliche Charme des Anwesens? Die Erwähnung dieser Aspekte vermisse ich in diesem Buch sehr. Den Preis finde ich dafür unangemessen, dafür, dass es eigentlich nur viele -natürlich auch schöne- Bilder zeigt und wenig technische Fakten beschreibt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2015
Wir spielen mit dem Gedanken, ein Siedlerhaus zu kaufen.
Da ich mich vorab informieren und Anregungen Sammeln wollte, habe ich mir dieses wirklich tolle Buch zugelegt.

Alles in allem ist es gut strukturiert, gibt einen hervorragenden Überblick über die Geschichte der Siedlungshäuser und hilft mir heute, einige Eigenarten einschätzen zu können.

Zudem habe ich wirklich schöne Anregungen erhalten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Mai 2013
Dem Autor und seinem Team ist eine wundervolle Zusammenstellung an Beispielen gelungen. Viel zu oft wird ein Siedlungshäuschen leider ohne Architekt und vielleicht auch zu wenig „radikal“ renoviert. Viel sauberer, zeitgemäßer und weniger „gepfriemelt“ ist es, wenn man einen Architekten ranlässt und die Vorbehalte der Nachbarn, Eltern und sonstigen Reinmischern mutig beiseite schiebt. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen ;-) Unser Siedlungshäuschen erhielt 2005 einen modernen Glaskasten als Anbau – für weitere Bauabschnitte habe ich mir in diesem handlichen Büchlein so einiges markiert: schicke Lösungen für den Hauseingang, für Treppen und die Wandgestaltung. Mal ist es das Wohlfühlbad, das ja vorher an dieser Stelle unvorstellbar war, mal ist es eine Außenwand, die plötzlich Innenwand ist, und ihren alten Look behält. Alles in allem zeigt Kottje hier, wie offen, modern und gleichzeitig charmant man in einem Siedlungshäuschen wohnen kann. Großen Fensterfronten, starken Anbauten und klaren Raumgliederungen sei dank. Größter Pluspunkt der Siedlungshäuser ist ja meist die Lage und das Grundstück. Also wer vor dem Kauf eines „viel zu kleinen Häuschens“ steht, möge auch einen Blick in dieses Buch werfen: Ermutigend!

Alles in allem: Sehr sehr inspirierend!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2014
Das Buch ist nichts für Handwerker oder Heimwerker die ihr eigenes Haus sanieren und umbauenen möchten und sich von diesem Buch wertvolle Tips für
den Umbau erhoffen.Das Buch beinhaltet lediglich hunderte Fotos der Räumlichkeiten und Aussenansichten, von etwa eineinhalb Dutzend Häuser, nach der Fertigstellung der Baumaßnahme.Die Baumaßnahme und er Umbau wird überhaupt nicht fotographisch begleitet zudem ist der Ausbau und Umbau dieser Häuser
nur etwas für Bauherrn mit großem finanziellen Budget.Alles in allem ein teures Bilderbuch.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Juni 2013
Das Buch hat gute brauchbare Vorschläge zur Modernisierung von Siedlungshäuser, wenn man anbauen und erweitern möchte.
An mehreren Beispielen werden verschiedene Möglichkeiten zum Anbau gezeigt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2013
Wir haben uns dieses Jahr selber ein Siedlungshaus gekauft und haben hier viele tolle Anregungen finden können. Am Anfang beschreibt der Autor kurz den geschichtlichen Hintergrund dieser Häuser, was mir sehr gut gefallen hat. Weiterhin beschreibt er in ausreichender Länge die einzelnen Häuser, wie und warum das Haus umgebaut wurde, ohne langweilig zu werden. Tolle Bilder und gut recherchiert. Das Buch kann ich jedem empfehlen, der selber vor hat zu sanieren, oder sich einfach nur für Architektur interessiert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden