Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
13
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:4,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2016
Wir lieben die Bücher von James krüss und Lisl Stich! Dieses ist zwar vom Inhalt her ein Etwas schräges Exemplar, allerdings sind die reime wie immer Eingängig und mein Kind mag sie. Das Buch ist im Original 1965 erschienen und hebt sich dadurch wohltuend von den modernen oft herzlosen Geschichten ab. Ungewöhnlich Geschichte, tolle Illustrationen, tolles Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2007
Der blaue Autobus gehoert m.E. zu den schwaecheren Buechern von James Kruess. Vergleicht man ihn mit Henriette Bimmelbahn oder der Strassenbahn, dann faellt auf, dass die Geschichte weniger phantasievoll ist, sich nur muehsam entwickelt und auch die Verse wenig inspiriert sind. Man hat den Eindruck, der Autor habe ein Buch schreiben muessen, ohne hierzu die rechte Lust zu haben. Fuer mich eher eine Enttaeuschung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
James Krüss' gereimte Bücher sind sowohl für Eltern als auch für Kinder eine grosse Freude - hier macht vorlesen und zuhören gleichermassen Spass und gleichzeitig wird durch die Reime die Spache geschult. Die kleienm, gebundenen Ausgaben eignene sich auch hervorragend zum Mitnehmen - Qualität & Lieferung top & schnell
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2008
natürlich liebt unsere Tochter (gerade 2) dieses kleine handliche Büchlein sehr, insbesondere der Reime wegen, unseren 3 1/2 jährigen reizt das Buch aber gar nicht, da die Geschichte einfach nicht stimmig und weit hergeholt ist. Ein Hund der immer bellend vor einem Bus herläuft und beinahe tod gefahren wird... naja, ich weiss nicht. Es gibt wirklich so viele tolle Reim-Bilderbücher - ich empfehle ganz klar die "Henriette Bimmelbahn" oder "Die Häschenschule".
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2013
Da hat sich ein Hund verselbständigt und behindert den Verkehr. Der personifizierte Bus (warum eigentlich nicht der Fahrer?) fährt langsamer und vorsichtig, bis der Besitzer, der beim Bäcker war, seinen Bello wieder heranruft.

Mich überzeugt die Geschichte nicht so richtig. Habe es mal erlebt, wie ein losgerissener kleiner Terrier eine ganze Kreuzung lahmgelegt hat, bis ein Autofahrer ausstieg und das Tier greifen konnte, das sich in dessen Vorderreifen verbissen hatte. Der kleine Junge, dem der Hund ausgerissen war, hatte Todesängste um seinen Freund ausgestanden. Das war nicht lustig.
James Krüss geht so leicht über die Dinge hinweg. Am Schluss macht der Mann mit seinem Hund ein bisschen dudu. Er aber hat doch sein Tier nicht ordentlich angeleint. Ich besitze einen großen Hund und habe mir eine solche Fahrlässigkeit nie erlaubt. Ich finde, Krüss setzt hier die falschen Akzente.
Oder sehe ich das zu eng?
Anlass für Gespräche gibt das Buch auf alle Fälle, und entzückend illustriert ist es ja auch wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
mein sohn liebt das buch und liest alle reime schon selbstständig mit. tolle zeichnungen, wie immer; ebenfalls ansprechende geschichte. ein ganz liebevolles buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2008
Ein tolles Büchlein für große(29) und auch ganz kleine(1 3/4)Bücherwürmer.
Mein Sohn jetzt 2 1/4 und sein kleiner Freund lieben den blauen Autobus. Einige Szenen aus dem Buch kommen nun auch im Spiel der Kinder zum Einsatz. Ein blauer Autobus rumpelt und pumpelt durch die Stadt bis der Pudel Ottokar erscheint und alle Ruhe ist vorbei. Das Buch ist schön illustriert und lustig gereimt, können auch die Kleinen schon bald nacherzählen. Lehrreich, da Ottokar zum Schluss an die Leine muss ( man darf nicht auf die Straße laufen) und der Autobus belohnt wird ( "er hat den Hund geschont"). Schön ist auch Henriette Bimmelbahn von James Krüss
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2008
nach dem "henriette bimmelbahn" unser lieblingsbuch geworden ist, kaufte ich auch "der blaue autobus", in der hoffnung, dass es unseren sohn (2) genauso fasziniert.
er interessiert sich sowieso für die eisenbahn und fahrzeuge aller art. leider waren wir schon beim ersten mal lesen leicht enttäuscht.
das ein hund ständig vor einem autobus bellt, kann man hinnehmen, aber die formulierungen und der gebrauch der wörter ist für einen zweijährigen oft nicht verständlich. also prägt sich die geschichte wegen unverständnis nicht nachhaltig ein.
selbst der vater hatte nach zwei mal lesen keine lust mehr :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2016
Schon meine drei Söhne liebten dieses Buch. Nun wiederholt sich das bei unserem Enkel. Sowohl das zweijährige Enkelkind, als auch wir Großeltern können es inzwischen auswendig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Dieses schöne Vorlesebuch in Reimform haben wir bisher von der Stadtbücherei ausgeliehen, mussten dann aber immer
entweder verlängern oder zurückgeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken