Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17



am 11. Mai 2014
Das Buch ist - vor allem- für den Preis ein sehr guter Einstieg, wenn man sich mit dem Thema Tempelritter auseinander setzten möchte/muss.
Ich selbst habe das Buch für mein Studium gekauft, da ich Geschichte studiere und mich in das Thema einlesen wollte. Malcom Barber ist ein bekannter Historiker, der fundiert arbeitet und gut erklärt. Die Quellen die er verwendet, kann man für weitere Recherchen benutzen, falls man vertiefter arbeiten muss.
Ansonsten ist das Buch auch für alle Laien gut verständlich und sogar spannend geschrieben.
Ich bin begeistert.
Preis Leistung sehr gut.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Das Buch von Malcom Barber ist enorm gut recherchiert und mit Sicherheit eines der Besten wissenschaftlichen Bücher über die Tempelritter. Barber hat eine Unmenge an Wissen und Fakten zusammengetragen, insbesondere über die Anfangsjahre der Templer in Frankreich und später Outremer, unter dem Gründer Hugo von Payens. Es werden zeitgenössische Befürworter und Kritiker zitiert und die mitunter komplizierten Beziehungen zu den Königen Jerusalems und des damaligen Patrimonium Petri. Konflikte zwischen Templern und Hospitalitern, sowie Bündnisse mit den Assassinen. Die Templer schillerten nicht nur durch bedingungsloser Aufopferung, sondern machten sich offensichtlich auch unbeliebt. Das so ein mächtiger Ritterorden dem eigenen Untergang so hilflos gegenüberstand, scheint selbst 900 Jahre später unfassbar zu sein.
Das Buch ist inhaltlich wesentlich umfangreicher als die vorliegenden Bücher von Alain Demurger. Der Preis für eine gebundene Ausgabe unschlagbar.
Sehr gut!!!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2016
das bull kam sicher und schnell an. leider bin ich keine klassische leseratte und da in dem buch sehr viel namen und fakten vorkommen was ja an und für sich nicht schlecht ist aber für mich waren es wirklich zu viele namen und verwandte ;) aber an sonsten top recherchiert und aufgeschrieben. nur zum empfehlen falls intressiert an den templern
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 24. Juni 2016
...versucht Malcom Barber auf die Spur zu kommen. Seit ihrem Untergang 1307 sind die Templer sagenumwoben, sollen sich im portugiesichen Johannisorden, in den Freimauern und den Illuminaten weiterentwickelt haben. Faszinierend sind sie allemal, denn ihre Burgen beschützten das Heilige Land, ihre Wechsel sicherten den mittelalterlichen Geldverkehr. Dass der französische König sie hinrichten ließ und der Papst sie der Ketzerei beschuldigte war wohl vor allem, weil sie zu reich und zu mächtig geworden waren. Frankreich sicherte sich den Templerbesitz und finanzierte damit seinen Aufstieg. In Portugal und Schottland überlebten die Templer, waren am Aufbau der portugiesischen Seefahrerschule beteiligt und sollen sogar die Schlacht von Bannockburn für die Schotten entschieden haben...
R Opelt, Autor von "Im Schatten des Kriegers: Vater und Sohn, im Kampf, im Tod und im Leben. Zur Psychopathologie der Kinder gefallener Nationalsozialisten"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Nun, gibt es Ritter? Im weitesten Sinne schon. Dieses Buch verführt uns in längst vergangene Zeiten, die nur noch in Legenden, Bauwerken, Schriftrollen und anderen Zeugnissen für uns existieren. Es ist gut, das es Autoren gibt, die sich mit den wahren Geschichten dieser vergangenen Geschichte auseinander setzten und sie erforschen. Steine erzählen lassen. Oder historisch nachgewiesene Menschen, die längst nicht mehr da sein können, durch Geschichten wieder zu uns sprechen lassen. Damit können wir eine Zeit erleben, zu der wir sonst keinen Zugang finden könnten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Habe zu diesem Thema immer wieder Sachbücher gesucht und frage mich wie dieser Schreiber an diese Fakten kam. Bisher ist keine einzige Veröffentlichung mit diesem Wissen? gespickt worden. Man erhält ein ganz anderes Bild dieses mächtigen Ordens, aber was ist nur die Wahrheit? Wo bleiben die Dokumente der mächtigen Kirche? alles weiterhin unter Verschluß.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
It is up to everybody who reads this excellent work whether we are looking at the revelation of secrets or the truth just hidden? Highly recommended reading for serious researchers of KT.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
weil es relativ neu ist, dabei alles beinhaltet was man sich von einem solchen Stoff erwartet und spannend geschrieben ist
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
Ganz interessant, hätte mit aber etwas mehr davon versprochen.
. . . . . . . . . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Keine Ahnung was für ein Buch die anderen gelesen haben, oder ob es sich um Geschichtsprofessoren handelt, aber es ist stinklangweilig und nur eine nahezu zusammenhanglose Aufzählung historischer Belege und Erwähnungen der Templer. Sicherlich toll recherchiert, aber nur aus wissenschaftlicher Sicht wertvoll.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden