Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 3. Oktober 2010
Das Programm war einfach zu installieren; damit war es mit der Problemlosigkeit jedoch auch schon vorbei. Während der Rechtschreibprüfung in WORD 2000 stürzte das Programm immer wieder ab, so dass alle Korrekturen verloren waren und von vorne begonnen werden musste. Nach vielen ergebnislosen Versuchen und Abstürzen fand ich heraus, dass es an dem Office-Assistenten liegt. Wird dieser deaktiviert, funktioniert das Programm zuverlässig. Eigentlich könnte man erwarten, dass derartige Probleme bekannt sind und der Bedienungsanleitung entnommen werden können. Ansonsten ist das Programm sehr gut und nicht mit dem Microsoft-Korrektor vergleichbar! Eigentlich hätte der Duden-Korrektor 5 Sterne verdient; wegen des nirgendwo dokumentierten Konflikts mit dem Office-Assistenten bekommt es jetzt leider nur 4 Sterne. Wenn man den Fehler kennt, kein Problem, ansonsten aber zum wirklich Verzweifeln!!!!!
33 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
Ich habe den Duden Korrektor 7 Plus auf meinem system Windows 7 64bit und Office 2007 (mit allen Updates) installiert. Sowie ich die Duden-Bibliothek aufufe, stürzt der Windows Explorer mehrmals hintereinander ab; ein Arbeiten am PC ist kaum noch möglich, also bleibt nur ein Neustart. Habe den Korrektor wieder deinstalliert und aslles läuft bestens.
Vom Duden-Support erhalte ich immer die gleiche Antwort: Deinstallieren und neu installieren............; er funktioniert trotzdem nicht.
Im Office Forum hat man eine von mir erzeugte DumpDatei untersucht. Ergebnis:
Das Dudenprogramm füttert die Zwischenablage mit ungültigen Daten und dann knallt der Explorer beim Zugriff auf die Zwischenablage ab. Der Firefox 3.5 hatte letztes Jahr das gleiche Problem verursacht. Hier ist der Hersteller gefragt.

Icvh kann den Korrektor nicht nutzen und vom Support keinerlei Hilfe...................
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2010
Die Duden Bibliothek ist sehr umfangreich und äusserst nützlich.
Der Korrektor für Word ist gut, nur leider sehr langsam.

Seit der Installation von Duden Korrektor 7.0 inkl. Patch vom 10.11.2010 stelle ich bei Word 2003 folgende Probleme fest:
- die Performance von Word hat sich massiv verschlechtert
- das Starten von Word dauert sehr lange (> 30 Sekunden)
- beim Umschalten zwischen Applikationen hängt Word für ca. 7 Sekunden
- die Korrektur bleibt oft hängen und Word muss neu gestartet werden
- das Duden Menü in Word funktioniert nicht (ich kann nur die Symbolliste benutzen)

Fazit: gute Bibliothek, insgesamt jedoch zu träge und zu fehlerhafte Software
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. August 2014
Bereits unter meinem XP-System (bei Word Professional 2010) hatte ich den DUDEN Korrektor 7.0 „laufen“. Dann ging ich zu Windows 7 über (64-bit-Version) und hatte es auch dort installiert, bevor ich das Programm schließlich mit dem 9.0-Update auf die neueste Version gebracht habe.

Zunächst zur Installation: Unkompliziert und schnell ließ sich der Korrektor in allen Fällen zunächst installieren (auch das Update auf 9.0). Allerdings: Mit Word harmonierte es (sowohl die 7.0-Version noch das 9.0-PLUS-Update) anfangs nicht so recht, stürzte öfters ab bzw. meldete Fehler. Erst durch ein „Patch“, das mir der Support der DUDEN-Redaktion freundlicherweise schnell zur Verfügung stellte, waren die Probleme behoben. Man liest immer wieder, dass es solche Probleme gibt. – Und auch beim Update auf die 9.0-PLUS-Version im Windows-7-System unter Word 2010 gab es zunächst Probleme. (Es handelte sich um ein ständig aufgehendes Fenster mit der Fehlermeldung, „Prüfkomponenten“ seien gelöscht worden und mit der Frage, ob diese wiederhergestellt werden sollten.) Dieses Fenster gleich nach Systemneustart immer wieder wegklicken zu müssen, ist schlicht ein Ärgernis.
Der DUDEN-Support hat mir schnell geholfen und mir schlicht die 9.0-Version als Download zur Verfügung gestellt. Das ist Service und hat mich für viel Ärger und entnervenden Zeitverlust einigermaßen entschädigt. Ich wünschte mir und anderen Verwendern trotzdem, dass das Programm (sowohl das „Basisprogramm“ als auch die Updates) tadellos funktionieren. Mich hat es genervt, sowohl bei der 7.0-Grundversion als auch später beim Update Kontakt mit dem Support aufnehmen zu müssen – auch wenn dieser in beiden Fällen eindeutig sehr freundlich, prompt und kompetent reagiert hat (Kompliment!). Ich würde den DUDEN-Technikern raten: 1. Eine ausführliche Anleitung mit Möglichkeiten zur Fehlerbehebung zur Verfügung zu stellen und 2. Die notwendigen Patches dem Programm von Anfang an „mitzugeben“.
Ansonsten wäre es sehr wünschenswert, dass über die integrierte Update-Funktion mögliche Fehler automatisch „repariert“ oder die notwendigen Patches downgeloadet werden. (Tipp bei Problemen: Nicht erst stundenlang auf der DUDEN-Support-Seite nach Lösungen suchen oder gar in Foren gehen, weil man dort meiner Erfahrung nach oft nur Zeit verschwendet. Bei mir war es das Beste, mich direkt per E-Mail bei DUDEN zu melden und mein Problem detailliert zu beschreiben. Schon einem Tag wurde mir durch Programme und eindeutige Installationsanweisungen geholfen. Das hat mich für einigen Ärger entschädigt).

Nun aber zu den POSITIVEN SEITEN DES PROGRAMMS: Läuft es einmal, dann ist es ein wahrer Segen und eine sehr, sehr gute Unterstützung für Schreiberlinge aller Art. Die „Duden-Rechtschreibprüfung“ wird als eigener Reiter direkt ins Word-Programm integriert. Einmal angeklickt findet es nach meiner Erfahrung nahezu alle grammatikalischen, orthografischen oder zeichentechnischen Fehler. Damit hebt es sich von der Microsoft-Rechtschreibprüfung wohltuend ab. Ganz bequem kann man den Text durchprüfen und entscheiden, ob man den DUDEN-Vorschlägen folgen möchte oder nicht.
Besonders gut finde ich auch die verschiedenen „mitgelieferten“ Wörterbücher, die bei der Prüfung berücksichtigt werden und zum einzelnen Nachschlagen genutzt werden können (Rechtschreibduden, Fremdwörter-Duden, Synonymwörterbuch und „Richtiges und gutes Deutsch“). Besonders gut finde ich auch den Thesaurus, den ich für souverän geschriebene Texte sehr schätzen gelernt habe. Schon wegen des Reichtums an Wörterbüchern ist das Korrektor-Gesamtpaket überaus nützlich UND auch unter dem Preis-Leistungs-Aspekt betrachtet eine lohnende Investition.

Mein Gesamtergebnis: Nach anfänglichen Problemen (Patches und beschriebenes Update-Problem) läuft der DUDEN Korrektor (inzwischen das empfehlenswerte 9.0-PLUS-UPDATE) bei mir tadellos und zuverlässig. Mit ihm habe ich ein solides Gesamtpaket, das weit über der „Kompetenz“ der Microsoft-Rechtschreibprüfung liegt. Es integriert sich automatisch als Reiter in alle möglichen Programme des Office-Pakets (Word, Excel, Publisher, Powerpoint etc.). Auch in Outlook funktioniert das Programm zuverlässig und hilft beim Schreiben „wichtiger“ E-Mails ungemein. Insgesamt leistet es bei mir verlässlich seinen Dienst und erleichtert mir die Schreibarbeit aller Art sehr. Das Preis-Leistungs-Verhältnis halte ich für angemessen. Aufgrund der beschriebenen Problematik nach Installation und Update auf die 9.0-PLUS-Version (trotz des tadellosen und kompetenten technischen DUDEN-Services!) ziehe ich einen Stern ab. Weil schlicht nachzubessern ist, bis ich von einer wirklich ausgereiften Version sprechen möchte, finde ich dies angemessen. Ansonsten: Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2011
Nach meinen schlechten Erfahrungen vor vielen Jahren mit Version 2 habe ich mich noch einmal an die Duden-Software "herangewagt". Um es gleich vorwegzunehmen: Ich konnte die teilweise recht massiven Kritikpunkte der anderen Rezensenten nicht nachvollziehen. So hatte ich weder Probleme bei der Installation, noch wurde die Systemperformance massiv ausgebremst. Als Betriebssystem hatte ich zunächst Windows Vista im Einsatz, seit einem Monat läuft die Duden-Software unter Windows 7 auf meinem neuen Laptop.
Inhaltlich schlägt die Software die bekannten kostenlosen Alternativen im Netz sowie die Word-Rechtschreibprüfung / Thesaurus um Längen. Das kann man ganz einfach nachvollziehen, in dem man zunächst nur die Word-Rechtschreibprüfung aktiviert und später die Duden-Rechtschreibprüfung drüber laufen lässt. Gerade in Zweifelsfällen glänzt die Duden- Rechtschreibprüfung mit Nachfragen und bietet Vorschläge an. Zusätzlich kann man auf eine sog. Bibliothek zurückgreifen, die vier Bücher in elektronischer Form enthält (Fremdwörterbuch, Synonymwörterbuch, Richtiges und gutes Deutsch, die Deutsche Rechtschreibung). Somit kann man bei Zweifelsfällen, bei denen die elektronische Intelligenz versagt, bequem recherchieren und kommt so schnell zu guten Ergebnissen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2010
In der Beschreibung heißt es: "Der "Duden Korrektor PLUS 7.0 für Microsoft Office" unterstützt alle Officepakete ab Version 2000 bis 2010 unter Windows von Version 2000 bis Windows 7."

DAS STIMMT NICHT.

In meinem Fall: Der DK 7 arbeitet zwar unter der 64bit-Version von Windows 7, aber er lässt sich NICHT für die 64bit-Version von Word 2010 installieren.

Mit der 32bit-Version von Word funktioniert alles wunderbar, aber ich hatte mich leider von der Beschreibung täuschen lassen und musste die 64bit-Version von Word 2010, die ich eigentlich verwenden wollte, wieder deinstallieren.

Daher nur 2 Sterne.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2011
Nachdem ich den Dudenkorrektor plus 7.0 für office 2007 direkt von Duden gedownloadet hatte, klappte die Installation aber in Word war nichts zu sehen. Ich habe alle Ratschläge befolgt patch runtergeladen und und und - Ergebnis : das add-in dudenkorrektor plus 7.0 startet nicht. Nichts klappt.
Auf dem PC mit einer win7 32bit version hat alles funktioniert. Aber mit win7 64 bit klappt das nicht.
Ich habe an Duden geschrieben. Bislag aber keine Antwort erhalten.
Ich bin der Meinung, die Software ist nicht ausgereift.

Die Dudenbibliothek selbst ist ok.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2011
Die grundsätzliche Kompetenz von Duden möchte ich nicht in Abrede stellen. Allerdings habe ich mit der Zeit auf verschiedenen Betriebssystemen und Officeversionen wirklich schlechte Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht. Die Korrektur dauert lange, oft kommt es auch zu Instabilitäten. Zuletzt Windows 7/64 mit Office 2007. Jeder Korrekturdurchlauf führt letztlich zum Absturz von Word. Was mich dabei am meisten ärgert: Duden hat auf meine 2-3 Supportanfragen NIEMALS geantwortet. Das ist traurig und mieser Kundenservice.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2012
Wie andere Nutzer es bereits beschrieben, verlangsamten sich sowohl Start und Arbeiten mit Office-Dokumenten auf unbrauchbare Geschwindigkeit. Da der Duden-Korrektor auf einem anderen Rechner MS-Office jedoch nicht verlangsamte, installierte ich das Programm nach Deinstallation erneut und es funktionierte nun offenbar auf beiden Rechnern ohne Verlangsamung.

Neben diesem vorübergegangenen Ärger brachte mich jedoch zur Weißglut, dass der Duden-Korrektor ungefragt und offenbar unabänderlich einen Ordner namens "Add-in Express" auf meiner Daten-Partition erstellte. Das ist, als ob man einen Kühlschrank für seine wohldurchdachte uns sauber gestaltete Küche erwirbt und der Lieferant die mitgebrachte, dreckige Euro-Palette mit in die Küche montiert. Unfassbar! Wer sowas programmiert, hat bei mir verloren.

Ergänzung:
Nach der Neuinstallation des Duden-Korrektors benötigte plötzlich das E-Porto-Add-in der Deutschen Post quälende Minuten, um Porto in meine MS-Office-Dokumente einzufügen. Also deinstallierte ich das E-Porto-Add-in und installierte es erneut. Nun funktionierte zwar das E-Porto-Add-in wieder zügig, dafür tauchten die eingangs geschilderten Performance-Einbußen wieder auf.

Da das E-Porto-Add-in ebenfalls auf dem Software-Framework "Add-in Express" beruht und auch seit Markteinführung mit hanebüchnen Fehlleistungen "glänzt", vermute ich entweder ein dilettantisches Framework oder eine dilettantische Umsetzung desselben.

Schlussendlich nutze ich wieder den Duden-Korrektor v5.00.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2012
Wenn das Programm funktioniert, bin ich zufrieden.

Bei etwa jedem fünften Aufruf aus MS Word (2007) stürzt das Programm jedoch ab. Word muss dann beendet werden. Das Schlimme daran ist, dass die Datei, bei der man das Programm angewandt hat, auf der Festplatte zerstört wird.

Wenn man das Programm daher benutzen will (ohne den Verlust der Word Datei zu riskieren), muss man zunächst die Word-Datei, die man überprüfen will, unter anderem Namen abspeichern, sodass man sie zweimal mit verschiedenden Namen auf der Festplatte hat. Kommt dann der Absturz mit dem Zerstören der Datei auf der Platte, hat man wenigstens noch eine Kopie. Dies ist allerdings nicht zufriedenstellend. Inzwischen benutze ich das Programm kaum noch, nachdem ich einige Male vergessen hatte, vor der Nutzung eine Sicherungskopie der gerade bearbeiteten Datei anzulegen.

Reinstallation des Programms schafft (beim mir) keine Abhilfe.

Für jeden Tipp, wie das Problem behoben werden kann, bin ich dankbar.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)