find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. März 2012
Wieder ein sehr nützliches und angenehm geschriebenes Buch von Jesper Juul - damit kann man sowohl zum selbst lesen als auch als Geschenk für gestresste Eltern nichts falsch machen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2016
Eltern Coaching ist extrem Praxisnah und zudem leicht zu lesen, da es sich hier um Elterngespräche (mit Jasper Juuls) handelt. Man erkennt sich bzw. seine eigene Familiendynamik in vielen der Geschichten wieder und Jasper Juuls gibt sehr konkrete, einfach umzusetzende Tips und Anregungen. Wir hatten eine Weile mit der ein oder anderen Trotzphase zu kämpfen und ich bin zufällig auf dieses Buch gestoßen. Die Tips von Jasper Juuls haben schon nach 2, 3 Tagen eine wirkliche Veränderung bewirkt und ich kann das Buch zu 100% jedem empfehlen, der sich von Machtkämpfen, Trotzphasen, oder sonstigen entwicklungstypischen Symptomen so manches mal entmutigt fühlt. Selbst für Eltern, die grundsätzlich ein "pflegeleichtes" Kind haben ist dieses Buch so wertvoll da es uns näher bringt unsere Kinder liebevoll zu führen anstatt gegen sie zu arbeiten oder uns gar komplett von ihnen bestimmen zu lassen. Wenn es 10 Sterne geben würde, würde ich 11 geben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2015
Gutes Buch, aber es gibt sicherlich noch bessere von Jesper Juul. Es ist allen in Dialogform geschrieben und bezieht sich auf konkrete Beispiele von Eltern. Daher nicht immer ganz allgemeingültig und viele Kapitel betreffen einen nicht.

Als Ergänzung für Jesper Juul Fans sicherlich gut, für EInsteiger aber nicht als erstes Buch zu empfehlen.

Ich hoffe, die Bewertung war hilfreich.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2016
ich kann es auch empfehlen. Jesper Juul zeigt Möglichkeiten auf wie die Familien in ihren jeweiligen Situationen besser zurechtkommen können. Es sind aber keine Patentrezepte. Er sagt auch ausdrücklich jedes Kind ist anders, die Familienstrukturen sind unterschiedlich und es gibt einfach keine einfache Lösung für alle. Dennoch ist das Buch sehr hilfreich, denn er zeigt auf wie man respektvoll mit seinem Kind umgehen kann. Ohne Machtausübung und ohne Strafen oder Belohnung. Was ja eine Art von Liebe, gegen erbrachte Leistung ist.Oder Liebesentzug, wenn sich das Kind nicht so verhält, "wie wir es von ihm erwarten". Ich finde seine Vorgehensweise sehr gut und viele Tipps helfen mir auch im Alltag mit meiner 3,5 jährigen Tochter.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2011
Ich lese jeden Tag ein Kapitel dieses empfehlenswerten Buches. Man merkt hier sehr schnell, daß Jesper Juul nicht zu unrecht als hervorstechender Fachmann gilt. Das Buch sollte man jeder Super-Nanny als Pflichtlektüre verordnen. Juul vereint Verständnis für Eltern und Kinder, seine Offenheit und Klarheit zeigen jedem Hilfesuchenden neue Wege auf - ohne belehrend zu sein oder mit Patentrezepten um sich zu werfen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2014
Ich muss gestehen, dass ich nach der Mitte des Buches abgebrochen habe. Ich finde zwar grundsätzlich die Erziehungsansätze von Jeser Juul in ganz großen Teilen sehr überzeugend und auch meiner "Erziehungsphilosophie" entsprechend, aber hier werden halt verschiedene Einzelfälle sehr kurz und oberflächlich besprochen. Man hat weder das Gefühl, dass die echten Familien aus dem Buch einen Mehrwert aus den Gesprächen mit J. Juul gezogen haben, noch dass man selber hinterher schlauer ist. Ich kann das Buch leider nicht empfehlen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Sehr schönes Buch zum nachschlagen und informieren. Erziehung informierend und hilfreich. Ein schönes Geschenk für diejenigen, die Nachwuchs erwarten. prima.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2016
Interessante Fallbeispiele die helfen die Komunikation mit seinem Kind neu zu entdecken. Ich arbeite als Tagesmutter und habe mich inspirieren lassen überraschend anders zu reagieren als gewohnt. Wirkt sofort auch bei Verhaltensauffälligen besonderen Kindern. Leicht und verständlich zu lesen ohne Pädagogischen Schnickschnack. Allerdings kein 10 Punkteplan sondern Ideengeber sowie Anstoss zum Nachdenken.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Es lässt es sich sehr gut lesen. Es ist mein erster Elternratgeber und mir wurde Jesper Juul empfohlen. Mir sagte dieses Buch am meisten von allen Jesper Juul Büchern zu.
Mein Fazit: die Coaching Tipp's sind immer die gleichen. Vieles lässt sich leicht umsetzten aber so ganz kann ich mich mit der Methode nicht anfreunden. So lang ich denken kann sagt man "Kinder sind keine kleinen Erwachsenen". Und jetzt kommt Jesper Juul und behauptet das Gegenteil. Ich denke schon das Kinder schon in jeglichen Alterstufen gewisse Kompetenzen besitzen, aber ich habe das Gefühl man kann diese nicht bei einem 2 Jährigen suchen. Ein Beispiel nach Juul: "Ich will das du jetzt aufräumst"- Kontakt unterbrechen (Zimmer verlassen). Also egal wie oft ich das bei meinem zweijährigen versuche, er kommt grad mit aus dem Zimmer, oder spielt unbeirrt weiter.
Potenziellen Käufern würde ich folgendes sagen:
Wenn ihr schon Bücher von Jesper Juul kennt und euch seine Methode gefällt und hilft, dann kauft dieses Buch. Wer Jesper Juul noch nicht kennt, dem würde ich empfehlen kauft euch vielleicht erst andere Bücher von Ihm. Lest die Kapitel im Verzeichnis und schaut ob überhaupt die Themen angesprochen werden weshalb ihr euch einen Ratgeber sucht.
Dieses Buch besteht nur aus Fallballspielen mit Eltern in verschiedenen Eltern-Kind Situationen. Und die Lösungsvorschläge für DEREN Probleme!
Das Beste das ich von diesem Buch mitnehmen kann ist ; "Gott sei dank bin ich nicht alleine, hurra es gibt noch andere Familien die genau so sind und denen es ähnlich geht". Und zum Glück kann ich fest behaupten das meine Probleme nur ein Witz gegen die Probleme dieser Eltern ist. Denn gegen manche dieser Kinder, habe ich zwei kleinen Engel zu Hause!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2012
Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen, ich hatte es in kaum 3 Tagen durch - und das mit Neugeborenem. Es liest sich sehr flüssig und ist gut verständlich, nicht so theoretisch, und es gibt konkrete Tipps, wie man das Verhalten ändern oder was man sagen könnte.

Das Buch besteht aus der Abschrift von geführten Elterninterviews, am Ende steht jeweils eine Zusammenfassung von Juuls Tipps für die Eltern und ein Elternfeedback. Zusätzlich gibt es noch ein paar "Aufsätze" von Juul zu verschiedenen Themen.

Ich hatte das Buch schon länger im Auge, hatte es mir aber zuerst nicht gekauft, weil aus den Überschriften wenig Parallelen zu unserer persönlichen Situation erkennbar waren. Die Überschriften sind jedoch ziemlich schlecht gewählt und treffen nicht wirklich den Kern des Interviews - denn eigentlich kann man überall etwas Nützliches daraus mitnehmen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden