Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
38
4,6 von 5 Sternen
Wecke niemals einen Schrat!: Die Abenteuer von Jannis und Motte
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. Juli 2016
Schon möglich, dass es sich hierbei um eine tolle Geschichte handelt, mir ist allerdings rätselhaft, wie man ein Kinderbuch mit so vielen, nicht enden wollenden Schachtelsätzen verfassen kann. Aus diesem Buch vorzulesen, ist wirklich kein Vergnügen und verlangt auch dem konzentrierten Zuhörer, so einiges ab. Als abendliche Vorlesegeschichte völlig ungeeignet !
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Zwei Elfenkinder
...und ein Schrat...
Den sie nicht mehr wieder los werden!

Heute habe ich für euch das Hörbuch "Wecke niemals einen Schrat" geschrieben von Wieland Freund, gelesen von Jodie Ahlborn und erschienen bei der Hörcompany.

In Amsel Salamanders "Buch über alles" steht alles, was ein Elfenkind in der Sommerschule wissen muss!
Doch Jannis kümmert sich nicht darum... Sommerschule ist nichts für ihn!
Aber als die Gefahrenprüfung kommt, ist er unvorbereitet...
Ganz im Gegensatz zu seiner Freundin Motte!
Sie kennt Amsel Salamanders "Buch über alles" in und auswendig und besteht natürlich mit Bravour.
Als Jannis dran kommt, wird er über einen Merksatz über Schrate abgefragt in dem es darum geht, dass man niemals einen Schrat wecken soll, da sie Unglück bringen.
Doch Jannis hat keine Idee, wie dieser Merksatz lauten könnte!
Er fällt mit Pauken und Trompeten durch die Gefahrenprüfung und muss das Jahr in der Sommerschule wiederholen!
In seiner Wut und seiner Trauer geht er in den tiefsten Wald hinein und entdeckt einen Pilz.
Er beginnt darauf einzuschlagen, als der "Pilz" sich plötzlich bewegt.
...und schon nimmt das Unglück seinen Lauf...
Der vermeintliche "Pilz" heißt Wendel und ist ein Schrat...
Und laut "Schratgesetz" darf Wendel jetzt nicht mehr von Jannis Seite weichen.
Egal was passiert!
Doch im Elfenwald sieht man das Ganze nicht so gelassen.
Da sie im Glauben stehen, dass Schrate Unglück bringen, müssen die Beiden weg.
...und so wird Jannis verbannt... Alleine... Mit einem SCHRAT!

Die Stimme der Sprecherin ist sehr angenehm und sehr vielfältig :)
Jede Person hatte eine andere Stimme und das mit vollem Einsatz!
Die Geschichte wird nie langweilig, weil immer wieder neue Wendungen kommen und später von Kapitel zu Kapitel aus einer anderen Sichtweise erzählt wird.
Die Figuren sind so gut charakterisiert, dass es nur ein einfaches "oha" braucht, um zu wissen, von wem die Rede ist!
Eine traumhaft süße Kindergeschichte ab 7 Jahren zum Freuen und ein wenig zum Fürchten...
Alles wird so lebhaft erzählt, dass man die Karte vom Elfenland gar nicht bräuchte, um sich alles genau auszumalen!
Eine Geschichte mit wirklich viel Herzblut und ganz viel Spass!

Dann wollen wir mal zu den Löwchens kommen...
Ich vergebe 5 von 5 Löwchens für dieses unglaublich süße Hörbuch...

Das war es dann von mir...
Bis Bald
Eure
Leo Löwchen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Das Buch ist wirklich toll. Es ist witzig, spannend, ernst, unerwartet, ich habe mich immer wieder dabei erwischt, zwei Kapitel an einem Abend vorzulesen, obwohl sonst immer die Regel gilt, ein Kapitel und schlafen gehen. Mir als Erwachsene hat das Vorlesen wirklich Spaß gemacht. Und unserem Mädel (8) sowieso, glänzende Augen und herzhaftes Lachen, zwischendurch kurz Augen zu halten, wenn es zu spannend wird. Und dann wieder weiterwandern durch den Elfenwald. Diese Mischung aus Märchen, Abenteuergeschichte, toller Spannungsbogen, wunderschöne Illustrationen zwischendurch und das Eintauchen in eine wundersame Welt, wo alles irgendwie merkwürdig heißt, aber irgendwie auch vollkommen Sinn ergibt, solche Bücher würde ich gerne viel, viel öfter lesen. Leider findet man solche Perlen nur noch selten. Aber das hier ist großartig. WIRKLICH EMPFEHLENSWERT. Oha!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2016
Das Buch gefiel dem jungen Leser gut, hat ihn aber nicht begeistert.
Die Geschichte ist ansprechend, die Zeichnungen nett und schön ist, dass eine ganze Welt mit ihrer Kultur und ihren (schrulligen) Bewohnern beschrieben wird, was ja oft den Charme von Fantasie-Literatur ausmacht. Letztlich sprang aber der Funke nicht richtig über.

Es gibt diese Kinderbücher, die immer wieder gelesen werden und die immer wieder in Gesprächen auftauchen. "Wecke niemals einen Schrat!" gehört für uns leider nicht dazu.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2016
Der Autor hat sich eine hübsche Geschichte ausgedacht und mit einigem Lehrmaterial rund um den Wald versehen.
Irritierend für mich war nur die Darstellung der Elfen als Eichhörnchen. Zu meiner Zeit waren Elfen kleine fliegende Menschenwesen, bestenfalls dargestellt als Libellen oder Schmetterlinge, aber immer irgendwie mit menschlichen Zügen. Kinder wird das heutzutage aber sicher nicht stören.
Bis zur Mitte fehlt ein wenig die Fahrt, aber dann wird es richtig gut und Ereignisreich.
Freue mich schon auf die Fortsetzung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Das erste Hörbuch, dass ich auch mit anhöre!!!! Und wissen will, wie die geschichte weiter geht! Wir haben diese cd für die Fahrt in den Urlaub gekauft um die Fahrtzeit zu verkürzen. Mittlerweile sind wir bei cd 3 von 4. zunächst haben uns die vielen Namen und Beschreibungen dieser etwas anderen Elfen etwas verwirrt. Nun lieben wir sie! Und wir lieben den Wortwitz !!! 'Der Schrat oh hahte leise vor sich hin' wirdin unseren Sprachgebrauch eingehen :-).... Wir freuen uns auf cd 4!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2014
Ein wunderschönes Vorlesebuch, wir haben es im Urlaub gelesen und alle meine drei Kinder im Alter von 6, 12 und 15 Jahren haben gespannt, fasziniert, erheitert und mitfühlend gelauscht. Wir haben alle gelacht und geweint und waren schwer enttäuscht als es zu ende war. Wendel, der Schrat ist unser Held geworden und lebt fast wie ein fünftes Familienmitglied bei uns weiter. Unbedingt lesen, unbedingt vorlesen- perfekt für lange Winterabende.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2015
Als Vorlesebuch schätze ich es ab 6 Jahre geeignet. Es ist sehr schön geschrieben, es wird eine sehr bildhafte Sprache verwandt und die ganze Zeit kann man sich sehr gut vorstellen, wie es sich im Wald anfühlt, es riecht und welche Spannung Jannis und seine Freunde gerade aushalten.
Nachdem ich es aus der Bücherei ausgeliehen hatte, haben wir es kurze Zeit später noch gekauft um es selbst zu besitzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Durch Zufall sind wir auf dieses Buch gekommen. Unser Sohn war sehr begeistert und wir hoffen, dass es irgendwann noch eine Fortsetzung dieser so schön illustrierten Geschichte gibt! Auch ist das Buch nicht schon nach ein paar Seiten zu ende, wie so manch anderes Buch und daher seinen Preis wirklich wert. Wir können es nur empfehlen, auch uns Eltern hat es sehr gut gefallen :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Eine wunderschöne Geschichte für Kinder, aber trotzdem auch für Erwachsene ein Genuss. Vielleicht sollte ich die Arbeit mal Arbeit sein lassen und einen ausgiebigen Waldspaziergang machen. Und vielleicht kann ich dabei nicht nur den Herbst genießen, sondern treffe auch einen Elfen. Oder sogar einen Schrat. Dann werde ich ihn auf jeden Fall auch wecken..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden