flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

2,0 von 5 Sternen
2
Kleine Geschichte des Essens und Trinkens: Vom offenen Feuer zur Haute Cuisine
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 15. Mai 2009
Das Buch von Klaus E. Müller habe ich als Einstieg in die Geschichte des Essens im Sinne einer kulturell geprägten Handlung gelesen. Hierfür eignet es sich gut. Es enthält an vielen Stellen eindrückliche Beschreibungen von traditionellen Handlungsmustern und Ritualen, die sich bis in die Gegenwart ziehen. Insbesondere ist es gut gelungen, herauszustellen, wie stark noch bis heute die "gastrozentrische" Abgrenzung zwischen (Groß-)Gruppen noch heute funktioniert. Allerdings wiederholt sich das Buch an vielen Stellen und ist unsystematisch gegliedert. Auch die Sprache liest sich stellenweise etwas ermüdend.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Februar 2010
Ich hatte bereits "Nektar und Ambrosia - Kleine Ethnologie des Essens und Trinkens" vom selben Autor gelesen und freute mich auf neue Aspekte zu diesem Thema aus der historischen Perspektive. Stattdessen musste ich feststellen, dass es sich um eine dreiste 1:1-Wiederverwertung unter neuem Titel des 2003 ebenfalls bei Beck erschienenen Buches handelt.
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken