find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. September 2002
aus dem gleichen verlag gibt es auch ein buch über bäume (mythos baum), was sehr ähnlich aufgemacht und auch empfehelenswert ist.
im vorliegenden buch wird erst eine allgemeine einführung gegeben, welche sich mit bräuchen und zauber rund um pflanzen allgemein befasst. dann folgen in fünf kapiteln die einzelnen pflanzenportraits, welche eine kulturgeschichtliche darstellung der pflanze, die verwendung als heilpflanze und einen botanischen steckbrief liefern. je nachdem werden alte zauber erklärt, bräuche oder auch allerlei mythen und aberglauben rund um die pflanze. bei der fülle an vorgestellten pflanzen sind die einzelnen portraits meist nur zwei seiten lang und können daher nicht alle aspekte der pflanze erfassen. da sollte man schon weitere literatur konsultieren. als überblickswerk ist es aber schon zu empfehlen, vor allem für alle kultur- und volkskundlich interessierten. teilweise liesst es sich aber auch etwas zäh, da es eben mehr kulturwissenschaftlich als esoterisch oder sonstetwas angelegt ist. mir gefällt es trotzdem sehr gut; allein wegen der wunderschönen aufmachung mit vielen fotos. alten stichen und abbildungen aus alten kräuterbüchern.
0Kommentar| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2007
70 verschiedene Pflanzen werden hier vorgestellt. Das Buch ist aus der gleichen Reihe wie Mythos Baum und vom Layout her ähnlich gut aufgemacht. Biologie, Kulturgeschichte, Bedeutung, Brauchtum und Verwendung als Heilpflanze werden wieder erklärt. Besonders interessant die Mythen und (Aber-)glaube. Allerdings wird hier weniger ausführlich auf die einzelnen Pflanzen eingegangen (schließlich werden 70 porträtiert) als in Mythos Baum. Allerdings ist auch hier sehr gut, dass auf viel esoterische "Drumherum" verzichtet wird, so dass das Buch eine sehr gute Zusatzergänzung zu anderen Büchern über dieses Thema wird. Wieder ist es gelungen Fakten, Brauchtum und Mythen zu vereinigen. Trotzdem muss ich sagen, wäre es mir persönlich lieber gewesen, wenn etwas weniger Pflanzen vorgestellt werden, dafür so ausführlich wie in Mythos Baum. Die Bilder sind wieder sehr schön aufgemacht.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2012
Ein sehr schönes Buch mit einem ganz guten Überblick über die verschiedensten Heil- und Hexenkräuter. Die Erklärungen der Pflanzen reichen über die Biologischen Angaben und deren Wirkungsweise, bis zum Volkstum und ihre Verwendung und Sagen aus früheren Zeiten. Insgesamt ist das Buch sehr schön gestaltet. Zu jeder Pflanze sind auch Bilder und/oder Zeichnungen dabei, so wie die Möglichkeiten der Zubereitung. Insgesamt ein ganz gutes Buch meiner Meinung nach. Allerdings vermisse ich es ein bisschen, dass keine Rezepte zu finden sind, sondern es nur ein Nachschlagebuch für Kräuter ist.

LG Sayu
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken