find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. September 2008
In diesem Buch findet der Leser nützliche, hilfreiche, witzige oder spannende Ideen, wie er den Alltag als Mutter, bedrängt vom eigenen Nachwuchs, ein wenig leichter und abwechslungsreicher gestalten kann. Das fängt schon mit einfachen Bastelvorschlägen an, die schnell gemacht sind und für die man eigentlich stets alles im Haus hat. Genauso leicht lassen sich auch die Verkleidungsvorschläge umsetzen, wenn Fasching schneller als gedacht wieder da ist und man kein Geld für Kostüme ausgeben möchte.

Auch die Planung für Geburtstagspartys wird mit diesem Buch ein wenig einfacher. So findet man hier neue oder altbewährte Spielideen, Dekorationsvorschläge und Überlebenstipps, damit nicht alles im Chaos endet. Für wagemutige Mamis gibt es auch die Experimente, in denen man aus normalen Küchenutensilien richtig schönen Matsch, ekligen Schleim oder meterhohe Colafontänen zaubern kann, um sich selbst und den eigenen Kindern Spaß zu bereiten.

Der Wissensteil enthält wichtige Einschlafhilfen wie Schlaflieder und Kinderreime. Auch kann man hier nachlesen, wie man normale Kinderkrankheiten lindert und wie man Simulanten entlarvt. Klar fehlen hier auch die alten Mütterweisheiten nicht, wie zum Beispiel der Spruch, dass man vom Fernsehen viereckige Augen bekäme. Küchentipps für Marmelade und kleine Rezeptideen tragen dazu bei, dass vielleicht auch die Kinder ein wenig mithelfen, vor allen Dingen wenn sie, wie im Taschengeldteil vorgeschlagen, das eigene Vermögen durch Haushaltsarbeit aufstocken wollen.

Das Taschenbuch Best of Mama" ist eine schöne Sammlung aus hilfreichen Tipps, die Dinge betreffend, die man als Mutter wissen beziehungsweise können sollte. Durch diese kleinen Vorschläge gelingt es einem auch ein wenig aus dem Alltagstrott mit der Familie auszubrechen und die Kinder davon abzuhalten, die Wohnung zu demolieren, weil ihnen langweilig ist. Das Schöne daran ist, dass sich das Buch selbst nicht zu ernst nimmt und alles in einem lockeren, freundlichen Ton erklärt wird. Dazu passen auch die vielen gelungenen Illustrationen, die Mama in Aktion zeigen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2008
Hier bekommt man Lust wieder etwas verrücktes zu tun....
das eigene Kind kann da schon mal zum willkommenen Alibi werden.
Die Cola Fontaine und den Vulkan werden wir sicher testen!
Es sind aber auch viele sehr nützliche Tipps, Bastelideen und
Lernhilfen darin. Alles locker und erfrischend witzig zu lesen.
Vieles das wir aus der Kindheit noch kannten aber die genaue
Rezeptur fehlte....hier steht sie wieder drin! --Prima, wir freuen
uns schon auf die Umsetzung vieler Ideen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2010
Ich habe das Buch geschenkt bekommen und war von den vielen Ideen begeistert. Heute wollte ich mit Pappmaschee ein Sparschwein basteln und probierte das Rezept für die Paste aus. Im Buch steht, früher hätten wir das mit Tapetenkleister gemacht. Daran kann ich mich auch noch erinnern. Weiterhin steht da, Tapetenkleister ist giftig, darum heute mit Mehlpaste und es folgt das Rezept. 3 Teile Mehl und 1 Teil Wasser verrühren und nicht zu lange kochen, sonst wird die Paste zu dick! Ich habe gerührt und erhielt einen festen Teigklumpen! Den zu kochen, habe ich erst gar nicht versucht. Mein zweiter Versuch waren 2 Teile Mehl auf einen Teil Wasser. Auch das war noch zu dick und ergab beim Kochen einen dicken Klumpen. Dann habe ich aufgegeben. Leider funktioniert dieses Rezept also nicht, ich kann also nur vom Nachmachen abraten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2010
Die Beschreibung des Buches liest sich besser als das Buch selbst.
Ich finde es OK für sehr kreative Mütter.
Für mich (und meine kleine Tochter) finde ich es nicht so schön. Ich denke es ist eher
für ältere Kinder gedacht, nicht für kleine.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken