flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
39
Die Goblins
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,99 €+ 6,99 € Versandkosten


am 19. Februar 2018
Mich spricht dieses Buch leider überhaupt nicht an.
Bis auf den Hauptcharakter selbst und die Kleine Feuerspinne sind die ausgewählten und in Erscheinung tretenden Charaktere eher mau. Erinnert mich irgendwie an eine Mischung zwischen Herr der Ringe und Final Fantasy.

Inhaltlich nicht das Meine. Das Buch ist sehr langatmig, es finden wenig Dialoge statt, die Welt ist fad und wenn man mal ein paar Seiten überspringt verpasst man nicht wirklich Schlüsselelemente, sondern man kommt gleich wieder rein. Auf knapp jeder vierten Seite kommt das Wort Queste vor und das Ende finde ich, ist auch nicht grad übermäßig fesselnd gestaltet.

Ich hab mich durch das Buch durchkämpfen müssen, schade.
Ich hoff der zweite Band fesselt mich mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. April 2010
mittlerweile gibt es ja so langsam zu jeder Rasse eine Bucherscheinung oder gar eine Reihe. Das schöne - oder manchmal auch das traurige - ist es nimmt sich immer ein anderer Schriftsteller des Genres der jeweiligen Rasse an und lässt seine Fanatsie laufen. Wer bei den Goblins etwas von Geschichte und Veränderung der Rasse sucht - falsches Buch! Die Goblins ist die Geschichte von Jig, und das Jig ein Goblin ist, ist halt so, man hätte über ihn aber vermutlich - natürlich mit gewissen Anpassungsnotwendigkeiten - auch als Abkömmling ein anderen Rasse schreiben können, aber so wurde es eben ein Goblin. Und ein unheimlich liebenswerter noch dazu.
Jig ist der "klassische Versager" - es gibt Stellen da leidet man mit ihm, um kurz darauf am liebsten Jig Saw zu spielen, weil man Jig nämlich am liebsten gegen die Wand klatschen möchte. Seine Geschichte wird seitens anderer Kritiken und der Buchbeschreibung dargestellt, weswegen ich davon absehe dies ein weiteres Mal zu re-zitieren. Ich persönlich finde das Buch ungemein humorvoll, mitreißend und Schnelllebig - sowohl hinsichtlich des Inhalts als auch das Tempo mit dem man es verschlingt. Ich habe bislang fast ausschließlich dem Krimi/Thriller Genre mein Herz geschenkt, aber durch Bücher wie dieses oder Dämliche Dämonen meine Leidenschaft für Fantasy entdeckt - deshalb auch klare Kaufempfehelung und 5 Sterne. Teil 2 habe ich gerade angefangen und könnte mich schon wieder kringelig lachen - Jig for President!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2011
ich war aufgrund der paar negativen rezensionen etwas unentschlossen, ob ich mir das buch besorgen sollte oder nicht, zumal mir das cover so gar nicht zusagte... gerade habe ich die letzte seite gelesen und muss sagen, dass sich der kauf gelohnt hat.

was mir gefiel:
1. die hauptfigur ist weder hochelf oder eine blonde prinzessin, sondern ein kleiner feiger goblin, der gezwungen ist, sich einer abenteurergruppe anzuschließen - eine super besetzung für leute, die genug von den ewig gleichen fantasyaufstellungen haben.
2. das buch wird spannender mit jeder seite und hat
3. einen sehr angenehmen, flüssigen stil
4. ab und zu werden rpg-liebhaber schmunzeln, wenn sie klischees aus spielen wiedererkennen, auf die auch mal hingewiesen wird

was mir nicht gefiel:
schwer zu sagen... da fällt mir auf anhieb eigentlich gar nix ein. aso ja, das cover. das hätte man ein bisschen hübscher machen können, aber der inhalt macht es wieder wett.

vielleicht muss ich noch erwähnen, dass der humor des buches einen nicht unbedingt zum tränen-lachen bringt, aber zwischendurch sind mir doch die einen oder anderen "höhö"s entwichen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. März 2011
Das Buch hat irgendwie seinen ganz eigenen Charme. Die Welt um die Goblins wird plastisch und nachvollziehbar erzählt. Selbst die Prise Klischee darin hat keinesfalls zur Verschlechterung, sondern sogar zu einer gewissen Ironie beigetragen, mit der Helden und Abenteuerer auf die Schippe genommen werden.

Die Hauptperson Jig war mir sofort sympathisch und da ich für den etwas anderen Blickwinkel der üblichen Heldenstory dankbar bin, vergebe ich hier fünf Sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2016
Für meinen Mann genau das richtige für auf den Weg zur Arbeit. Die Zeit vergeht dann immer viel zu schnell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2016
Nicht der übliche Held, nicht die üblichen Klischees, mit viel Situationskomik und Humor. Dafür gibt's von mir die volle Punktzahl!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Februar 2008
Ein Buch voller Witz und Wahrheiten. Jig ,der Goblin, wird vom Schicksal in seiner Welt herumgespült und trifft immer die richtigen Entscheidungen. Auch wenn er meist garnicht anders kann.
Hab es mit viel Spass gelesen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2008
Das Buch handelt von Jig dem Goblin. Er ist ein schwächlicher, wenig angesehner Goblin.
Das Schicksal will es das er gezwungen wird sich einer Abenteurergruppe anzuschließen die ein magisches Artefakt sucht, das von einem Drachen bewacht wird.
Jig muss über sich hinauswachsen um die Sache zu überleben.

Das Buch fängt etwas zäh an wird aber immer besser. Zum Schluss ist man richtig süchtig nach Jig und zittert bei allen Gefahren mit. Auch de Humor kommt nicht zu kurz.
DieGoblins ist eine kurzweilige Fantasie Geschichte für eher junge Leute.

Marius Claren liest die Geschichte sehr lebendig. Er verleiht jeder Figur seine eigene glaubwürdige Stimme.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. September 2008
find das abenteuer von jig wirklich spitze, ist spannend und humorvoll erzählt. besonders die ansichten und einstellungen des kleinen, feigen "helden" bringen einem zum lachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. März 2013
ein sehr gutes Hörspiel, auch spitze geeignet für Kinder,nicht zu brutal.
Einfach Super gesprochen, freu mich schon auf die anderen zwei Teile
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden