Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
8
4,3 von 5 Sternen


am 29. Dezember 2001
Ich freute mich wie ein kleines Kind auf dieses Buch; verschlang es in einem Tag. Irrwitzige Situationen und Dialoge, leichte, spannnende und zum Brüllen komische Unterhaltung. Man wird ein richtiger Fan von Eva Völler!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2006
Ich bin grundsätzlich so wieso nicht so der Freund der "typischen" Frauenliteratur.
Der Titel und der Klappentext hat mich dennoch angesprochen, ich fand die Idee mit der Dedektei und dem Treuetest irgendwie sehr lustig.
Leider ist die Idee nicht so ganz toll umgesetzt: die Geschichte rund um Alex und den Sterne Koch, mit der Wahrsagerin und der Schildkröte im Hintergrund finde ich ja noch ganz süß! (deswegen auch zumindest 3 Sterne!)
Absolut nervtötend ist aber die ständige Flucht vor dem Drogenboss und das überaus dämliche Verhalten seines Bruders. Anfangs störte mich das noch nicht so sehr, aber es wiederholt sich immer wieder!
Schade, ich habe es zu Ende gelesen, aber ich werde mich doch künftig wieder an historische Geschichten, Familiensagen und richtige Liebes Schmonzetten halten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Ich bin begeistert, mit welch leichter Hand Eva Völler ihre Komödien schreibt - voller Romantik mit einem guten Schuss Erotik und einem wirklich schrägen Humor. Auch "Hauptsache untreu" ist - neben den weiteren E-Books von E. Völler, die jetzt alle so günstig zu haben sind - der perfekte Lesestoff für entspannte Tage im Lesesessel, auf der Terrasse und am Strand. Ich musste einige Male schallend lachen und habe mich wirklich wunderbar unterhalten gefühlt. Daumen hoch und dicke Lese-Empfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2009
Wieder einer von Eva Völlers Krimiromanen, wo sich Spannung und Witz die Klinke in die Hand geben. Neben zwei psychisch leicht belasteten Brüdern, der eine ein krankhafter Soziopath, der andere ein masochistisch veranlagter Feigling, muss sich die Privatdedektivin Alex auch noch mit dem attraktiven Koch Johannes herumschlagen, der der festen Überzeugung ist, sie sei die Frau für's Leben. Ja, sie bekommt ein Kind von ihm, doch das ist noch lange kein Grund, ihr ständig auf die Pelle zu rücken. Findet jedenfalls Alex. Mit ihrem ganz besonderen Beschattungsservice macht sie sich ausreichend Feinde, um ein ganzes Buch damit zu füllen. Von senilen Großmüttern, betrunkenen Jungfrauen und schwulen Hirschimmitatoren ist alles vorhanden, sodass der Witz nie verloren geht. Neben einfallsreichen Dialogen und spannenden Szenen, verspricht die Story ein romantisches HappyEnd.
Wie eine Schildkröte die Welt verändern kann - das lesen Sie nur bei Eva Völler...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
leichte Urlaubslektüre, an einem Tag durchgelesen, nicht besonders geistreich, zuweilen sehr witzig, dennoch überzogen.

ich tue mir schwer, hier eine echte Rezension zu verfassen; es ist ein nettes Buch, mehr nicht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Leichte Lesekost für verregnete Nachmittage. Kein Buch, das ich nicht mehr aus den Händen legen konnte. Aber unterhaltsam und nett geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2016
Ein sehr schönes Buch für den Urlaub. Sehr unterhaltsam und unkompliziert geschrieben. So wie auch andere Bücher von Eva Völler.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2002
In Alexandras Leben läuft alles glatt. Ihr gehört eine kleine Privatdetektei und hat einen freund. Was will man mehr? Ihr neustes Angebot den berühmten "Treue-Test" läuft ebenfalls perfekt.
Biss eines Tages eine Frau die Alex erschreckend an eine Fleisch gewordene Barbiepuppe erinnert. die Fleisch gewordene Barbiepuppe stellt sich vor als Shanice mit S-H. Sie heuert Alex an um ihren freund Julius Müller zu testen. Was Alex nicht weiß ist das Julius ein gefährlicher Drogen Boss ist.
Natürlich besteht Julius den Treue-Test nicht und ist stinck sauer da Alex ihm eine geknallt hat. Jeder der Julius kennt weiß das der sich das nicht gefallen lässt. Danach erwischt Alex ihren Freund mit einer anderen im Bett und wirft ihn raus. Sie ist so traurig darüber das sie sich betrinkt. Sie fängt ein Gespräch mit Hubert der zufällig Julius Bruder ist an. Julius will Hubert umbringen den der hat Geld gestohlen. Deswegen will Huber Alex als Bodygrad angagiren.
In dieser Nacht lässt sich Alex Tatoowieren. Jetzt Besitz sie mit ihren anderen Tattoos( einer Rose, Yin und Yang, Schlange, Apfel) auch noch eine Schildkröte auf ihrem Schulterblatt. Das Gespräch mit Hubert hat sie totalvergessen. Am Nächsten Morgen macht sich Alex auf den Weg zu ihrem heutigen Treue-Test das Opfer heißt Johannes Schlumberger. Johannes erkennt Alex Schildkröte auf ihrem Schulterblatt und ist ganz aus dem Häuschen. Denn in seiner Kindheit hat im eine Wahrsagerin verraten das in seiner Zukunft eine Schildkröte auf ihn wartet. Und dort ist sie auf Alex Schulter. Alex die vom ersten Moment ein Kribbeln im Bauch gespürt hat will nicht war haben das sie sich Hals über Kopf in Johannes verliebt hat. Johannes läd sie zu einer Tasse Kaffe zu sich nach hause ein. Dort verbringen beide eine Nacht mit einander. Alex verschwindet wieder nach der Nacht. Nach 4Wochen merkt sie das sie Schwanger ist und von da an Fangen ihre ganzen Probleme an!
Dieses Buch ist einfach spitze man kann sagen es ist ein Roman in einem Krimi.
Das Kaufen lohnt sich auf jeden Fall den ich habe nur die ersten 50 Seiten Beschrieben!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden