Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
169
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2017
Da ich ein Ken Follett Fan bin und überhaupt gerne Abenteuerromane mit Geschichtlichen Hintergrund lese , war es für mich wieder einmalig. Spionage, Krieg, der zweite Weltkrieg, wie meisten, und eine Liebesgeschichte. Was will man mehr
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2017
Gute Geschichte und schöner Wechsel der Perspektiven zwischen den Hauptakteuren, was die Geschichte so schön spannend macht. Das Ende ist wie zu erwarten aber trotzdem interessant gemacht. Alles in allem ein zu empfehlendes Buch für schöne Lesestunden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2017
Spannend geschrieben, lese sehr gerne von starken, intelligenten Frauen. Alles könnte möglich sein, keine wunderlichen zufälle. Ken Follet hat viele gute Bücher geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2015
Wer Agententhriller mag, wird dieses Buch lieben. Im Gegensatz zu 'Die Nadel' oder 'Der Schlüssel zu Rebecca' ist es dem Autor hier für meinen Geschmack wirklich gelungen, die Spannung vom ersten Moment an über das gesamte Buch hinweg zu halten. Als angenehm habe ich auch empfunden, dass die Handlung diesmal nicht erst über einzelne Handlungsstränge und Personen aufgebaut und erst später zusammengeführt wird, sondern man sozusagen sofort mittendrin ist. Unterm Strich: spannend, toll geschrieben, absolut lesenswert - ein echter Follett.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Spannend und überraschend bis zum Ende, zeitweise etwas brutal. Wer Geschichten im Kontext des 2 Weltkrieges mag der kann den Titel getrost kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Spannend rassant und sehr unterhaltsam ! Ein Buch das man so schnell nicht aus der Hand legen kann. Ein weiterer guter Ken Follett!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2016
Hörbücher werden bei uns auf langen Autofahrten gehört. Bei diesem Hörbuch hat es uns alle gestört, das die Aufnahmen der beiden Leser so unterschiedlich sind dass man immer wieder beim Wechsel einige Minuten braucht, um emotional zu wechseln. Schade, denn der Inhalt des Buches ist - wie wir es von Ken Follett kennen - toll. Die Sterbevergabe, geht auch nur auf die Durchführung zurück. Das Buch in Papierform alleine würde 5 Sterne bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2002
Wieder ein echter Ken Follet: Der Leser wird in den ersten Zeilen in eine Situation geworfen wie der Nichtschwimmer ins kalte Wasser und strampelt sich im mitreißenden Handlungsstrom frei. Stück für Stück erschließt sich ihm eine verschachtelte Sabotagestory aus den letzten Tagen vor der Invasion in Frankreich.
Auf der einen Seite entkommt die britische Heldin nur mit Mühe den Gestapohäschern; auf der anderen Seite der deutsche Geheimdienstoffizier, der - durchaus nicht unsympathisch gezeichnet - versucht, sie zur Strecke zu bringen.
Ein aus der Not geborenes Himmelfahrtskommando der Briten ( sechs eigentlich ungeeignete Agentinnnen nach Kurzschulung) steht oft kurz vor dem Scheitern, wenn nicht die Heldin jedesmal ihre Intelligenz und ihren Spürsinn in die Waagschale werfen würde - und damit die nicht weniger pfiffigen Abwehrleute zu neuen Finten verleitet.
Es wäre kein Follet, wenn nicht auch die zwischenmenschlichen Beziehungen de Leser fesseln würden - obwohl hier wesentlich
feinfühliger gschildert wird als z-B. in der Nadel.
Der Roman fesselt von der ersten bis zur letzten Zeile; Heiligabend begonnen und am zweiten Feiertag beendet: das spricht doch schon für Follets Leopardin, oder?
Viel Spaß beim Erleben einer mitreißenden Agenten- und Sabotagestoy!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Mir gefallen im Allgemeinen die Buecher von Ken Follett sehr gut - aber ich habe auch immer seinen Hang zum Beschreiben von wirklich brutalen Szenen bemerkt. Das ging mir nun bei Die Leopardin zu sehr unter die Haut --- nein danke.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2017
Es hat mich so sehr erschreckt und es macht mir Angst, vor allem vor dem derzeitigen politischen Hintergrund mit der Türkei und den unverhohlenen Drohungen des Herrn Erdogan vor einem Bürgerkrieg
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken