Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimitedEcho longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2016
Wenn man einmal angefangen hat. Kann man nicht mehr aufhören, so ist es mir gegangen. Nimm es immer wieder gerne in die Hand .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2016
Ich hatte mir von diesem Buch und der Überschrift mehr erwartet. Es ist einfach und leicht zu lesen. Aber für mich selbst habe ich nicht viel entnehmen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2017
Durch das alphabetische Anordnen der Krankheiten und deren Affirmationen ist dieses Buch ein Nachschlagewerk. Die Bezeichnung an der abgebildeten Wirbelsäule für die einzelnen Wirbel ist, durch die eher handliche Größe des Buches, etwas schwierig zu lesen. Trotzdem sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2017
Ich finde das Buch sehr hilfreich.Da stehen viele Sachen drin, woran man noch nie einen Gedanken verschwendet hat. Man muß eine positive Einstellung haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2016
Nehme dieses kleine Büchlein immer wieder zur Hand und finde dort Anregungen für eine andere/neue Sicht auf das Symptom.
Fazit: hilfreich
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Wer wirklich einmal in sich nachprüfen möchte woher eine bestimmte Krankheit/Symptom kommt, für den ist dieses Buch sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2016
Ich habe dieses Buch für eine Freundin gekauft, nachdem ich damit schon sehr erfolgreich gearbeitet habe. Man muss sich halt darauf einlassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2017
Sehr einfühlsam und intelligent geschriebener Text, regt zum Nachdenken und zur Ehrlichkeit sich selbst gegenüber an. Nich immer wieder mal zur Hand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2017
Das Buch beinhaltet viele mich ansprechende Ideen und Themenbereiche. Auch außerhalb dieser, deckt das Buch eine Vielzahl bekannter Themen ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
ich finde es ausgesprochen spannend die Zusammenhänge von körperlichen Blockaden mit den seelischen Schmerzen wahrzunehmen. Auch finde ich es spannend wie einfach man manche Blockade mit liebevollen Affirmationen auflösen kann.

Bedeutet eine Blockade doch auch, dass wir nicht in unserer Liebe, unserer Macht sind. Sprich - wir sind in der Ohne-macht und in der Ohne-Liebe. Meiner Meinung nach, steht allem vorweg, dass wir aus der Ohne-macht erwachen... aus der Paralyse herauskommen. Dies geschieht, indem ich wahrnehme, dass ich in diesem unerwünschten Zustand bin und manchmal auch brauchen wir Menschen auch eine Verstärkung um in die Wahrnehmung dieses Zustands zu kommen. Wir können nur erwachen, wenn wir zuvor wahrnehmen dass wir "schlafen" oder "ohnmächtig / hilflos" sind. Diesen Zustand auch in der Tiefe wahrnehmen um dann zu einem wünschenswerten Zustand mit Hilfe der Affirmationen zu kommen.

Da dies in dem Buch für mich zu kurz kommt und der Focus auf der reinen positiven Affirmation liegt, bekommt das Buch auch einen Stern Abzug. Grundsätzlich sind die Affirmationen eine wunderbare Hilfestellung.

Allem voraus geht jedoch die Wahrnehmung des Schmerzes. Eines Schmerzes, der schon seit unseren Kindertagen oft in uns latent vorhanden ist. Negieren wir diesen Schmerz durch das reine positive Denken, so wird die Kruste über der Wunde nur noch dicker. Es kann ein jeder sich lebhaft vorstellen, wie schwer es fällt eine dicke Kruste über einer Wunde zu öffnen. Jedoch ist das der einzige Weg sich die Wunde anzuschauen um sie dann liebevoll zu versorgen. Bei unseren Kindern würden wir genau diesen Weg gehen - warum tun wir es nicht bei uns selbst?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden