Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
15
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. April 2013
Mittlerweile sammle ich fast alle Bücher, die sich mit authentischen Kriminalfällen(nicht nur aus der DDR) befassen.
Und entdecke dabei immer wieder neue, zumindest mir unbekannte Autoren, die es meisterhaft verstehen, dieses Thema spannend und informativ zu behandeln.
Wolfgang Swat reiht sich für mich nahtlos in die Riege hochrangiger Autoren wie Harbort, Girod, Korall und natürlich dem unvergessenen Hans Pfeiffer ein.
Ich war auch früher nie so naiv zu glauben, dass es in der DDR keine Gewaltverbrechen gab...aber die Fülle von Delikten dieser Art lässt mich doch manchmal schaudern.
Kurzum: Dieses Buch ist eine klare Kaufempfehlung für den Leser, der nicht nur unterhalten werden will, sondern auch das Gelesene als Warnung für den Alltag betrachtet. Denn: SIE sind unter uns...ganz sicher!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Inhaltsverzeichnis:

-Die gepfählte Frau
-Wie vom Erdboden verschluckt
-Tatort Sportplatz
-Gnadenlos
-Aufgespießt
-Der Tote auf dem Gartenklo
-Die Rache des Gehörnten
-Sadist im Arztkittel
-Das blutige Ende eines Kneipenabends
-Das letzte Mal
-Ausweg Tod
-Ehrenmord
-Tanz ins Unglück
-Anhang
-Nachwort

Ich liebe die Bücher von Herrn Swat. Er hat eine tolle Art zu schreiben und zu be-schreiben ohne jemals langweilig oder langatmig zu werden..Es liest sich manchmal sogar recht amüsant und ebenso auch mitfühlend.

Die Fälle sind spannend und gut recherchiert. Mind. einen Fall kannte ich zwar aus einem andern Buch (über das auf dem Schulweg verschwundene Mädchen), aber das tut dem Buch keinen Abbruch, so liest man es aus einer anderen Sicht.

Für wissenschaftliche Zwecke sind sogar die Aktenzeichen zu den Fällen vermerkt.

Das Rad wird nicht neu erfunden, aber wer sich für Mord und Totschlag und die Abgründe -der oft ganz normalen Menschen- interessiert, ist hier richtig..
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
... von denen man in der einstigen DDR-Zeit nichts erfahren hat. Traurige, zugleich spannende Fälle, die allerdings meistens in einem Rausch von Alkohol geschehen sind. Man freut sich auf die nächste Geschichte, aber auch hier spielt Bruder Alkohol wieder eine Rolle. Deshalb von mir nur vier Sterne. Sonst ein schönes Buch, habe schon einige dieser "alten Fälle".
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Wer es erträgt soviele Grausamkeiten zu lesen, bekommt einen guten Einblick in menschliche Abgründe und aber auch in Ermittlungsarbeiten. Da es sich um wahre Verbrechen handelt, kann man sich z.T. auch noch an deren Berichterstattungen erinnern. Wirklich spannend.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2015
Wer sich für reale Kriminalfälle der DDR und die Psyche der Täter/innen interessiert, ist hier genau richtig.
Der Autor stellt die Fälle anhand der Ermittlungsakten akribisch nach, lässt dabei jedoch auch die Hintergrundrecherche nicht außer Acht. Ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2015
Das TB gibt einen guten Einblick in die authentischen Fälle der DDR. Wurde mir von einem "damaligen" DDR-Polizisten empfohlen!
Weitere Bücher aus dieser Reihe besitze ich bereits. Wirklich zu empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2015
Das Buch ist recht flüssig geschrieben und damit leicht zu lesen. Ich finde nur, dass die einzelnen Fälle noch etwas ausführlicher beschrieben werden hätten können. Wer sich für wahre Kriminalfälle interessiert, dem kann ich das Buch empfehlen, da ansonsten die Fälle aus der ehemaligen DDR nie vorkommen und die Verhältnisse ganz anders waren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Zusammenfassungen nicht zu kurz, alles Wesentliche dabei. Hat echt Spaß gemacht und war spannend. Realitätsnah und packend, zu empfehlen. Echt gut!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Ich habe das Buch in sehr kurzer Zeit fast Verschlungen.Da ich inder Region aufgewachsen bin finde ich es sehr gut geschrieben bzw. recherchiert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Geschichten aus der DDR. Zuvor höchstens in "aller Munde", jetzt niedergeschrieben und gedruckt.
Selbst dort gab es Verfehlungen und Wirrungen der menschlichen Seele.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden