Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
9
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Juni 2013
Hallo
Klaus Huhn bringt es auf den Punkt,es schaudert ein-das sollten sich mal ein paar
Leute aus dem WESTEN kaufen.
Dagegen waren Honecker & Co doch kleine Ganoven.
Mein Motto--Die Mauer 3x so hoch!!!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2010
Dieses Buch zeigt sehr anschaulich und wahrheitsgetreu eine Auswahl der vielen negativen Dinge, die nach der Wende auf das Gebiet der ehemaligen DDR einströmten. An einige Geschichten, wie den Halberstädter Nazi-Mord an einen Rentner, kann man sich heute noch auf Grund damaliger Zeitungsmeldungen gut erinnern.
Sehr interessant ist auch das Dokument eines Gespräches von 1988 zwischen dem MfS und dem späteren Grossinquisitors und Fast-Bundespräsidenten Joachim Gauck.
Wünschenswert wäre auf jeden Fall, wenn es bald noch weitere Folgen zu dem Titelthema geben würde, Beispiele in Vergangenheit und Gegenwart gibt es leider genug.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Die Ware entspricht den Vorstellungen. Das Preis-Leistungsverhältnis kann man mit gut benennen. Es sind keine Mängel festzustellen. Der Artikel ist immer weiter zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2010
Ein sehr sachliches Buch, mit einem Einblick in die Geschichte den man so heute nicht mehr oft so offen geboten bekommt. Man merkt, dass der Autor weiss wovon er schreibt durch eigene Erfahrungen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2010
Super Buch.Wenn man wie ich im Osten groß geworden ist ,weiß man wovon das Buch erzählt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Dieses Buch beinhaltet die konsequente Ausbeutung und Ausnutzung der politischen Lage, um satte Gewinne
durch Manipulationen mit den alten "Ostbetrieben" zu erzielen. Eine unglaubliche Tatsache.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2011
Das Buch bezieht sich leider zu wenig auf politische Verbrechen aus der Zeit.
Aber trotzdem ist vieles enthalten was der allgemeine DDR-Bürger nach heute gültiger Meinung vergessen soll. Danke an den Autor
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2010
Ich habe das Buch zufällig gefunden, und war als ehemaliger DDR Bürger entsetzt über soviel unverfrorene Lügerei und Heuchelei. Es ist schade um das vergeudete Papier.Für uns hieß die Naziliteratur "Schund und Schmutzliteratur" aber dieses Machwerk steht dem in nichts nach.Wieso kommen die "Volksverhetzer" eigentlich immer von rechts? Dieser Schmierfink gehört mit dehnen in eine Reihe.Ich habe die erste Hälfte meines Lebens (30jahre) in der DDR gelebt, und weiß wo von ich rede.Es war nicht immer einfach,vieles war schlecht und weniges gut.Aber was dieser Schreiberling von sich gibt entbehrt jedes Funken von Wahrheit. Es macht mir Sorgen, das die heutige Jugend soviel Lügen über diese Zeit aufgetischt bekommt.
66 Kommentare| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2012
Ich bin immer wieder erstaunt, wie leicht sich der "Ossi" von den ehemaligen Genossen mit diesen Büchern das Geld aus der Tasche zocken lässt. Sie waren fast alle in leitender Position beim Staat und Mitglieder der SED und wir glauben Ihnen immer noch?!

Manfred, Rentner aus Erfurt
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden