Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
31
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Januar 2004
Dieses Buch ist der Glücksfall. Ein einmalig schönes Bilderbuch mit wenig Text und poetischen doppelseitigen Illustrationen. Ein herzliches Dankeschön an den Illustrator.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Meine Motivation genau dieses Buch zu bestellen, bestand darin, dass die Bilder von Bernadette gemalt worden sind. Wie erwartet, sind die Bilder ansprechend.
Hingegen finde ich es extrem störend, wenn eine Märchenfigur aus Grimms Märchensammlung plötzlich einen Namen trägt. Im hier besprochenen Buch aus dem NordSüd-Verlag heisst das arme Waisenkind plötzlich Mathilda. Diese Namensgebung nimmt der Geschichte viel von ihrer Magie. Enttäuscht habe ich in meinem 50jährigen Märchenbuch die Geschichte nachgelesen und dabei festgestellt, dass sie im Original kurz und knapp erzählt wird. Doch sie ist berührender als die unwahrscheinliche Mathilda-Geschichte.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2010
Die Sterntaler-Geschichte, originalgetreu, schön illustriert, im handlichen Format.
Ein tolles Buch für alle Märchen-Fans, wegen des günstigen Preises ein super Mitbringsel oder einfach-mal-so-Geschenk.
Absolut empfehlenswert
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2014
Das Märchen von den Sterntalern bildete den Abschluss der legendären Kleinen Ausgabe der "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm, erschienen erstmals 1925. Das Buch begründete dank seiner vortrefflichen Auswahl der besten Texte eigentlich erst den Ruhm der beiden Sammler und Forscher. Das Märchen steht nicht zufällig am Schluss der Anthologie, denn es gehört zu den schönsten und berührendsten Geschichten unter allen, die die Brüder Grimm in ihren Kinder- und Hausmärchen versammelt haben. Gleichzeitig macht gerade dieses Märchen in der auf einen dürren Plot reduzierten Textgestalt ein großes Defizit mancher Texte deutlich: Die Brüder Grimm waren keine Romanciers, ihnen ging es vor allem darum, Volksgut in der Schriftform zu erfassen und so für die Nachwelt zu erhalten. Das konnte dazu führen, dass blanke Plots, die kaum über die Länge oder die Dramatik einer Inhaltsangabe hinausreichen, zum Abdruck kamen, weil man ja nur das schriftlich festhalten konnte, was man im mündlich überlieferten deutschen Märchen- und Sagenschatz in der entsprechenden Form vorfand. Und so ist ausgerechnet das wunderbare Sterntaler-Märchen in der von den Grimms festgehaltenen Fassung für manche wegen seiner Kürze und Gerafftheit eine Enttäuschung. Mit der Sterntaler-Neuerzählung von Didier Desmerveilles, einer Rekonstruktion des legendären Märchens in epischer Länge, ist man im Bereich E-Buch zweifellos deutlich besser beraten. Wer seinen Kindern die Geschichte in ihrer ganzen epischen Pracht erzählen oder vorlesen möchte, ist da richtig, zumal die Kindle-Edition dieses Buches, die ja im Gegensatz zur gebundenen Ausgabe keine Illustrationen enthält, ja eigentlich gar nichts zu bieten hat. Oder man beschafft sich doch lieber gleich das ganze Märchenbuch als Kindle-Buch zum Nulltarif, denn da sind die Sterntaler natürlich auch drin (Märchen Nr. 153). Daher für diese Ausgabe (bezogen auf das E-Buch) nur einen mageren Sterntaler.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Warnung an alle die die kindle version kaufen - da gibt es kein einziges Bild. Wäre schön wenn es da einen Hinweis gäbe!!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2009
Dieses kleine Büchlein ist besonders empfehlenswert - jedoch nicht für kleine Kinder.

Sterntaler schenkt alles weg, sogar das letzte Hemd...
Das muß man mit den Kindern besprechen können, damit das Unverständnis aufgelöst werden kann.

Wir lieben die zauberhaften Bildchen von Eve Tharlet so sehr!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2011
Mit dem Buch "Die Sterntaler" kann in Kindergärten sowie zu Hause bestens gearbeitet werden. Die Kinder sind von den Illustrationen begeistert. Die Sprache ist für 2 bis 6-jährige ebenfalls gut geeignet. Es macht Spaß, mit diesem Buch im Kindergarten zu arbeiten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2009
Bei unserer 2jährigen Tochter hat es eingeschlagen wie eine Wucht, und Mama ist nicht minder begeistert. Wunderschöne Texte, liebevoll gemalte Bilder, nicht zu lang: Aus dieser Reihe wird sicher auch unser nächstes Märchenbuch stammen!
Ich glaube dieses Buch wird uns noch lange begleiten, wenn unsere Tochter
erst mal den Sinn (Güte des Sterntalermädchens) begreifen wird.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Ich hatte dieses Buch bestellt, da wir das Sterntaler Märchen im Kindergarten als Thema hatten. Im Gegensatz zum original Märchen hat das Mädchen hier einen Namen und weicht auch sonst ein wenig ab. Zum anschauen für die Kinder war es gut, zum Vorlesen leider nicht geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Hab dieses Buch gekauft um unserer Tochter (3 Jahre) ein betthupferl vorlesen zu können. Ist mittlerweile eines ihrer Lieblingsbücher.... ist nicht zu bunt und schrill zum schlafen gehen, die absätze sind kurz und knackig und schön erzählt. Fazit: uns gefällt es sehr gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken