Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
8
4,1 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2014
Eine sehr schöne Geschichte. Gut erzählt, mit der ruhigen und souveränen Hand von Camilleri eben. Aber doch ganz anders als sonst: eine Geschichte aus dem 17. Jhdt, auf Sizilien, natürlich. Spannend wird die Geschichte einer Frau erzählt, deren Gatte als Stellvertreter des spanischen Königs plötzlich stirbt. Aus diesem Todesfall will die gesamte politische, gesellschaftliche und kirchliche Elite ihren Nutzen ziehen, mit Intrigen und Korruption. Mit Lug und Trug - und Mord, falls notwendig. Aber da hat man die Rechnung mit "ihr" gemacht - sie zieht alles Register, beherrscht die Szene nach Belieben und überwindet alle Fallen, die ihr gestellt werden. Eine Emanzipationsgeschichte? Irgendwie schon, aber auch ein Krimi, ein spannendes Bild der gesellschaftlichen Szene der damaligen Zeit. Ungewöhnlich für Camileri, aber sehr unterhaltsam und wunderbar zu lesen...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2016
Aus meiner Sicht eines der großen Camillieris. Für mich interessant ist der biografische Hintergrund, der anschaulich Korruption und Intrigen auf politischer und kirchlicher Ebene im Sizilien des frühen 17. Jahrhunderts aufs anschaulichste aufzeigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
A.C. Fabuliert gern.
Hier hat er eine Geschichte aufgegriffen, die nur 27 Tage dauert und (fast) so passiert ist. Siehe an, die Frau des Königs dreht dem mafiosen Rat Siziliens die Nase. Hut ab. (Mehr möchte ich nicht verraten.)
Die Übersetzung finde ich sehr gelungen.
Es ist nicht sonderlich spannend, keine große Philosophie. Es ist einfach nur nett zu lesen. Ich habe A.C. bisher noch nicht gelesen. Dieses Buch hat mich aber neugierig gemacht. Hat da Jemand einen Tipp für mich?
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Camilleri schafft es, auf äußerst amüsante und geistreiche weise und ganz ohne zeigefinger, mechanismen der macht und korruption bloßzulegen. Ähnlichkeiten mit der gegenwart sind natürlich rein zufällig...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Wie immer versteht es Andrea Camilleri den Leser zu fesseln! Damit es auch sprachlich sehr ansprechend ist, gebührt den Übersetzern ein grosses Lob.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Ein großer Frauenverehrer, wie mir scheint. Dafür bekommt die katholische Kirche ihr Fett weg - für meinen Geschmack etwas zu dick aufgetragen: Vielleicht deshalb in Italien ein Bestseller.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Nachdem ich diesen wirklich sehr schönen Roman gelesen hatte, habe ich mir das Hörbuch geleistet.
Leider geht die Spannung und Erzählkunst Camilleris durch die langweilige, schülerhaft und hölzern wirkende Vortragsweise von Ronny Great völlig verlohren.
Die Lesung ist leblos, kalt und steril, die deftige Atmosphäre des Buches wird ähnlich wie bei der Camilleri-Lesung "Sekte der Engel" durch den schwachen Vortrag zu einer Qual vielleicht sollte sich Radioropa mal über einem geeigneteren Sprecher nachdenken!!
ärgerlich!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Ich habe das Buch zwar noch nicht gelesen, aber allein die
Inhaltsangabe macht schon Lust, da kann das Wetter ruhig mal
weniger gut sein - mit Camilleri langweilt man sich nie!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken