Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
7
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

In der hebräischen Bibel kommt das Wort Melech (König) 2526x vor, das wort w' (und, auch, oder und 27 andere Bedeutungen) fünfzigtausendzweihundertunddreiundsiebzig mal! Wer zählt so etwas?!
Was soll's ? spottet der Fachmann: Samuel Arnets handliches Buch erschien im Theologischen Verlag Zürich im Jahre 2006, als es schon seit langem elektronische Suchmaschinen gab, die entsprechende Zählungen in Sekundenschnelle bewältigen . Schließlich ist die Bibel ein Buch, das seit Jahrhunderten in tausend Hinsichten erforscht wurde. Für andere Werke gibt es Vergleichbares nur in kümmerlichen Ansätzen und zu hohen Preisen.
Arnets alphabetisches Wörterverzeichnis ist knapper und übersichtlicher als alle Wörterbücher, die mir wegen anderer Vorzüge unentbehrlich sind. Was mich aber am meisten fasziniert, ist die Auflistung hebräischer Wörter nach Sachgebieten unter Überschriften von "A. Eigennamen" bis "N.Pronomen und Partileln" über z.B "C. Natur", "D. Mensch", "F. Leben und Gesellschaft" ! Welche Herausfordeung wäre es für Sprachphilosophen, ein System mit kaum 20 Kategorien zu ersinnen, unter welchen sämtliche Wörter einer Sprache erfasst werden! Gibt es ein PC-Programm, das die Vollständigkeit eines solchen Verzeichnisses nach Themen nachweisen kann? Bezüglich des alphabetischen Verzeichnisses kann ich anhand einer Konkordanz wie der von Lisowski sogar selbst nachprüfen, dass das hebr. Wort für Königin genau 35 mal in der Bibel vorkommt. Das thematische Verzeichnis aber erzeugt geradezu Lust, Vokabeln zu lernen, was mir zeitlebens ein Greuel war und meine Liebe zu Sprachen zu einer unglücklichen machte.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2015
Ich befasse mich seit vielen Jahren als "Laie" intensiv mit den Grundsprachen der Bibel und stieß nach der Lektüre Friedrich Weinrebs, der auf mystischer Basis aus dem Alt-Hebräischen und den jüdischen Überlieferungen schöpft, irgendwann auf dieses Buch, welches, thematisch sortiert, einen themenbezogenen Zugang zum hebräischen Text des Thenach (AT) ermöglicht. Jeder, der sich mit dieser Sprache beschäftigt, weiß, wie groß der Aufwand ist, den der Autor betrieben hat, um ein solches Werk zu vollenden. Meine Hochachtung und mein Dank gilt dem Autor!
Das Buch ist nicht geeignet für solche, die Alt-Hebräisch ohne Vorkenntnisse lernen wollen. Man sollte wenigstens imstande sein, die Sprache in der vokalisierten Form der Masoreten zu lesen. Dazu bedarf es keines Theologiestudiums oder Hebraicums. Das Interesse ist der Schlüssel.
Die Zusammenstellung der Worte nach Themengebieten lässt oftmals die Verwandtschaft der Wörter erkennen - ein spannendes Unterfangen!
Hier das Inhaltsverzeichnis:

- Die Konsonanten
- Die Vokalzeichen
- Personalpronomen und Personalsuffixe
- Numerale (Zahlwörter)
- Die Bücher der Hebräischen Bibel
- Die Ordnungen und Traktate der Mischnah
- Lehnwörter im Biblischen Hebräisch
- Verwandte Wörter im Deutschen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
gut sortiert, übersichtlich, alles drin, geordnet nach häbräischen buchstaben, aber auch von deutsch-->hebräisch, aber ist absolut nichts für Anfänger, da es keine lautschrift gibt und mann wissen muss wie die wörter ausgesprochen werden. aber wer schon etwas fortgeschrittener ist, der kann mit diesem buch was anfangen :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2014
endlich mal ein Handwörterbuch wo einfach und übersichtlich gemacht worden ist
viel Lob an den Autor und Annerkennung prima gemacht
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
Es fehlt die Lautschrift für die hebräischen Wörter. Leider ist da keine richtige Aussprache möglich. Es ist für Anfänger schwer den Wortschatz anzuwenden.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
sehr gutes Buch kann den Kauf wirklich weiterempfehlen für alle die an Hebräisch interressiert sind
top auflistung aller wichtigen wörter
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
GTFRDE ZUHTGZ UJHUZT BHZTGFRTZ NUNU KIJIKIU MKGZTG BHZRDERT MKOPOIRTUO TZEWSA MKPQRWE SERDERTZU NUMMERI POLUSKI NUSCE UJIDIKIM FRUKIDIN TRUD DUP FRUEQER RED: NONONU !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden