Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
26
4,5 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Dezember 2003
In seinem kleinen Opernführer stellt Loriot in seiner bekannt pointierten Art die Handlungen von zahlreichen Opern vor. Ich habe Loriot selbst schon live beim "Ring an einem Abend" und "Candide" gesehen, und finde es super, dass es die Texte nun zum Nachlesen gibt. Es macht immer wieder Spaß Loriot's Gedankengängen zu folgen ;-))
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2016
In typischer Loriot Manier: großartig und gut geschrieben. Dabei auch streckenweise nicht langatmig und nicht nur was für Operkenner. Würde ich weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2012
Loriots Genie komplizierte Handlungen einfach, unterhaltsam und doch richtig darzustellen sucht seinesgleichen. Auch kommt in der Darstellung manche unglaubwürdige Handlung - siehe Candide von Bernstein - gut weg, obwohl Loriot zu erkennen gibt, dass es sich um eine sehr unglaubwürdige Geschichte handelt. Die Beschreibung des Rings von Wagner ist absolut genial und kann auch Wagner-Gegnern vergnügliche Minuten bereiten.
Zusammenfassend: Für den Opernfreund sehr unterhaltsam.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2007
Loriot gilt als der Vater des deutschen Humors, aus dessen Feder viele Klassiker unter den Sketchen stammen. Man denke nur an Geschichten wie "Das Ei ist hart" oder "Zwei Herren im Bad".
Wie gewohnt liefert Loriot hier Humor mit einem anspruchsvollen Niveau, der Wissen über die Opernwelt transportiert. Wie schon bei seiner Erläuterungen zu "Der Ring des Nibelungen" von Wagner (mit dem er übrings Verwandt ist) beweist Loriot sein umfangreiches Wissen. Gerade die humorvolle Art der Weitergabe macht Laune beim Lesen und Lernen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Loriots amüsantes Kleinwerk gibt dem geneigten Leser einen Einblick in die Welt der drallen Soprane und stolzen Tenöre.
Ganz im Sinne des Autors werden hier einzelne Opernwerke zusammengefasst, hin und wieder sogar in einem Satz.
Als Opernführer im klassischen Sinne allerdings nicht zu empfehlen;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Eine erfrischende Alternative zu den sonst eher angestaubten Opernführern mit nicht ganz ernst gemeinten Kommentaren. Es macht richtig Spass sich auf eine Opernvorstellung vorzubereiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Sehr lustig und geschmackvoll: Manche Beschreibung sind gewöhnungsbedürftig und etwas kurz gehalten, aber alles in allem ein gelungenes Büchlein für Opernfreunde!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2014
Dieser Opernführer ist sehr lustig, allerdings muss man die Opern kennen (zumindest den Plot), sonst versteht man die Witze nicht hundertprozentig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Loriot,mehr muss man dazu nicht sagen. für Insider der Oper ein unbedingtes Muss, selten ist Inhaltsangabe der Oper so lustig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Im Wagner-Jahr 2013 ist Loriots Opernführer ein Muß für den Kenner; am besten allerdings war der "Ring an einem Abend"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden