flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 19. Mai 2015
von einem soziopathen ge"gashlighted" zu werden ist ein nicht erstrebenswertes erleben. in diesem buch werden die Großteils undenkbaren soziopathischen Verhaltensweisen sehr gut beschrieben. Auch gruppendynamischen Folgen sind sehr gut umschrieben. Der sozipathischen Autorität anschließen ... > 60% = die schlimmsten Alpträume werden wahr.
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. August 2015
Als ich das Buch das erste Mal gelesen habe war es spannend. Das Beschriebene befremdend und nur schwer vorstellbar.
Dann habe ich Vergleichbares erlebt. Den Kontakt zu diesem Menschen habe ich zwischenzeitlich abgebrochen und das Buch jetzt nochmal gelesen. Da habe ich verstanden. Ein sehr wichtiges Buch.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2016
Es ist eines der besten Bücher zu dieser Thematik, vor allem für den Einstieg. Es wird genau erklärt, was Psychopathie ist, wie sie entsteht, deren Auswirkungen, die Charakterzüge eines Psychopathen uvm. Ich habe bereits mit einem Psychopathen zu tun gehabt, wobei mir dieses Buch enorm geholfen hat, die Psychopathie überhaupt zu erkennen und damit umzugehen. Sehr zu empfehlen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Juni 2014
Es handelt sich hier um ein Fachbuch, in dem die Persönlichkeit des Soziopathen mittels Fallbeispielen gut erklärt wird, so daß man diese Menschen ab sofort erkennen kann. Allerdings fehlen hier praktische Tipps, wie man mit ihnen im Alltag umgehen sollte, so man sie nicht meiden kann. Die schwierige Persönlichkeit des Soziopathen läßt nämlich definitiv keine andere Wahl, als das Meiden dieser unglaublich schamlosen Menschen. Im Alltag ist dies allerdings nicht immer möglich. So kann z. B. niemand aus seiner Familie ausbrechen, solange er minderjährig ist, oder seinen Job quittieren, so er auf einen Broterwerb angewiesen ist.
Es ist also leider so, daß die Opfer dieser Menschen in unserer Gesellschaft weitestgehend alleine gelassen werden. Da ein Soziopath nicht krank, sondern schlicht böse ist, und das Böse in unserer Gesellschaft und der Welt schon immer präsent war und gegenwärtig ganz besonders ist, gibt es wohl für all jene, die unter Soziopathen leiden keine wirkliche Chance, diesen Menschen komplett aus dem Weg zu gehen.
Das Buch ist lesenswert für all jene, die das oft schamlose Verhalten Fremder nicht verstehen können. Sie werden durch diese Lektüre in die Lage versetzt, dann vielleicht noch rechtzeitig die Kurve zu kriegen.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Mit diesem Buch habe ich verschiedene Dinge begriffen, die vorher völlig abstrus und völlig unverständlich waren. Schöner ist die Welt nicht geworden, aber verständlicher, schade nur, dass diese Störung irreparabel ist. Das Buch ist für alle zu empfehlen, die von (einem) anderen Menschen auf zerstörerische Art angegriffen werden und nicht verstehen, was passiert. Es zeigt, dass weglaufen manchmal keine Feigheit ist, sondern durchaus Stärke zeigen kann, die Seele wird reifer, der Mensch heiler. Kurz: Lesen bildet!
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 1. August 2014
Ich habe lange versucht zu glauben, dass in jedem Menschen etwas Gutes steckt. Doch wie soll man das Gute in Tierquälern, Serienkillern finden? Und dann die Alltags-Soziopathen, die skrupellos lügen und intrigieren...
Ein faszinierendes Buch, sehr spannend zu lesen. Auch sehr einleuchtend: 4 % der Menschheit hat eine Fehlfunktion im Gehirn. Der Bereich, der für das Gewissen verantwortlich ist, funktioniert bei ihnen einfach nicht. Und es scheint in erster Linie ein genetischer Defekt zu sein, denn frühkindliche Traumata führen zu anderen Verhaltensmustern.
Bei einigen Menschen aus meinem Bekanntenkreis habe ich den Verdacht, dass es Soziopathen sind, und da jeder Mensch mehrere Hundert Menschen kennt, ist es auch mehr als wahrscheinlich, dass einjeder auch schon Soziopathen begegnet ist. Martha Stout macht aber auch auf eine andere Tatsache aufmerksam: 96 % der Menschheit sind mehr oder weniger anständig!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. August 2013
Sehr empfehlenswert! Das Buch fasst klar und deutlich zusammen, wie Soziophaten in unserer Gesellschaft existieren können und (wie erschreckend) ihr Verhalten gesellschaftlich toleriert wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Februar 2017
Ich las das Buch als Betroffene und als Opfer nach einer 10 Jährigen Beziehung mit einem Soziopathen. Es hat mir die Augen geöffnet, dass ich diese Psyche endlich verstehen konnte. Endlich eine wissenschaftliche Erklärung für diese Persönlichkeitsstörung.
Ich habe es geschafft, einen Soziopathen zu erkennen und mich aus seinen Zwängen zu lösen. Es war nicht einfach und hat lange gedauert, aber ohne das Buch und weitere Literatur darüber, hätte ich es nicht geschafft. Ich gehe jetzt offener durch die Welt und bin meinen Mitmenschen gegenüber wachsam. Es gibt wirklich viele davon, mal extrem, mal etwas harmloser. Erschreckend ist, dass es so viele sind.
Ich finde es nur furchtbar traurig, dass man nichts gegen den maskierten Soziopathen machen kann, diese immer ungestraft weiter im Leben kommen und dass man zukünftige Opfer, auch wenn man sie kennt, nicht helfen kann und vorwarnen kann, weil der Soziopath mit seinem Charisma das neue Opfer dafür lähmt. Und es ist so, glaubt es mir !
Einfach Klasse! Es ist ein Buch für Opfer dieser Soziopathen.
20 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Januar 2016
Ich wünschte ich hätte dieses Buch gehabt als ich noch mit einem Soziopaten verheiratet war. Heute hilft es mir diese Phase besser zu verstehen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. August 2015
Ich finde es sehr wichtig, dass man über diese Störung informiert ist um Soziopathen nicht in die Falle zu laufen.
Viele Menschen werden immer noch erzogen in einer Art gerechte Welt glauben ("eigentlich sind alle Menschen im Grunde ihres Herzens gut"... "Vielleicht gibt es ja einen Grund warum sie das getan haben (schlimme Kindheit etc.)"
das mag ja meist zutreffen, aber es gibt auch Ausnahmen, die sind nicht selten und es ist sehr wichtig, gerade für die Opfer, über solche Menschen, die hirnanatomisch anders funktionieren (keine Schuldgefühle, kein schlechtes Gewissen haben) informiert zu sein,
um sich vor ihnen zu schützen!!!
Daher: Danke Martha Stout!!! Für die Aufklärung auf vielen Ebenen! Praktisch erklärt und wissenschaftlich fundiert, einfach auf den Punkt.

Wer vermutet, einem Soziopathen zum Opfer gefallen zu sein, bitte bitte lest dieses Buch.

Es hat mir so sehr geholfen zu verstehen, zu akzeptieren, und schließlich auch abzuschließen.
Und .. auch wenn es etwas gedauert hat.. auch meine Schuldgefühle abgelegt zu haben....
(so doof gewesen zu sein)
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden