Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
9
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Dezember 2009
Dieses Buch behandelt nicht, wie ich zunächst erwartete, einen thematisch geordneten Spezialwortschatz, sondern das häufig gebrauchte Allgemeinvokabular, soweit es uns als Lernenden mit deutscher Muttersprache besondere Schwierigkeiten bereitet. Also etwa die englischen Entsprechungen für Verben wie "brauchen", "dürfen", "fahren", "können", "machen", "sollen" und "müssen". Wann sagt man "make", wann "do", was ist der Unterschied zwischen "bring" und "take", "say" und "tell", "since" und "for", "while" und "during"? Welche Übersetzungen gibt es für "als", "alle(s)", "auch" und "schon"? Viele Übungen bietet das Buch zu den Präpositionen, also "money in the bank", "arrive at the office" (aber "arrive home"), "at a speed of 30 miles", "best boxer in the world" (aber "champion of the world") etc. Unterhaltsam fand ich auch die vielen Idiom-Übungen, in denen man nicht das seit Jahrzehnten Gewohnte und Abgeklapperte vorgesetzt bekommt, sondern neue, aktuelle "Ware": "look like something the cat brought in", "the jury is still out on this question" und "I don't know what you're on about". So manche Überraschung erlebt man bei den false friends. Ich wusste wirklich nicht, dass "Beamer" nicht "beamer", "Mobbing" nicht "mobbing" und "Wellness" nicht "wellness" ist. Ebenso gibt es Übungen zu Slang, Euphemismen, Proverbs, Phrasal verbs, Synonymen und Antonymen. Und wirklich dumme und verbreitete Aussprachefehler gewöhnt einem das Buch ab: "wildness", aber "wilderness"; "stranger", aber "anger"; "donkey", aber "monkey". Die Übungstypen (Übersetzen, Einsetzen, Umwandeln etc.) wechseln ständig; nach jeweils 10 Übungen kommt ein testartiges Kreuzworträtsel. Der knappe, mitunter witzige Stil der Erklärungen hat mir gefallen, aber auch die Treffsicherheit, mit der hier Fehlerquellen erkannt und mit aktuellen, alltagstauglichen Beispielsätzen "weggeübt" werden. - Das Buch hat Lücken zum Reinschreiben und ist durch Cartoons aufgelockert.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2008
Ich benutze dieses Buch für meine Nachhilfeschüler. Es behandelt wirklich die Fehler, die immer gemacht werden: Präpositionen, Wörter wie "sollen" und "lassen", den Unterschied zwischen "make" und "do". Das Buch ist auch sehr abwechslungsreich und oft echt komisch, auch die Überschriften: "You can lose your head only if it's already loose", "Wenn man Omelettes macht, fallen Späne". Wer weiß schon, dass dem deutschen Idiom "Wo gehobelt wird, fallen Späne" im Englischen ein ganz anderes Bild entspricht: "You can't make an omelette without breaking eggs." Die Übungen und Erklärungen sind klar und übersichtlich, die Crosswords sind eine gute Auflockerung und die vielen Idioms sind wirklich aktuell. Super nützlich!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2010
Ich hatte eigentlich etwas ganz anderes erwartet, ist aber trotzdem recht gut brauchbar.
Die Übungen sind eigentlich weniger dazu geeignet, um den Wortschatz zu erweitern. Das Buch ist aber dennoch sehr hilfreich, da es sich bei den Übungen meist um Bereiche handelt, die sonst schwierig zu trainieren sind. Es geht dabei häufig um Bereiche, die man zu den "Misch"-Fehlern Grammatik/Ausdruck zählen würde. Will man das Buch zum Selbstlernen nutzen, dann benötigt man allerdings noch zusätzlich ein gutes Grammatikbuch. D.h., 1. Übungen machen, 2. mit Lösungen kontrollieren, 3. das, was einem nicht klar ist, nochmal im Grammatikbuch nachlesen (und lernen?).
Ansonsten wäre meine Empfehlung, dass es ab Klassen 9/10 (Gymnasium) oder ab Jahrgang 11 (Gesamtschule) gut geignet ist.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2011
Ich habe mir dieses Buch bestellt weil ich mein Englisch aufbessern möchte.

In der Schulzeit habe ich es gehasst und ich habe es nie so richtig verstanden.

Im Prinzip ist dieses Buch nicht schlecht - wenn man es parallel zu einem Englischkurs nutzt.
Aber als selbststudium finde ich es nicht klasse.

Ich habe bereits bei der 1.Aufgabe im Lösungsteil nachschauen müssen.

Das Prinzip die häufigsten Fehler aufzulisten ist sehr gut, aber (um bei der 1.Aufgabe zu bleiben)
Wenn ich im Buch lese das bei dem Wort "Als" 5 verschiedene Englsichewörter zu gebrauchen gilt, erwarte ich auch eine Auflistung wann ich welches Wort benutze,
aber hier werden nur 2 Wörter erklärt!
Und dann kommt auch schon ein Lückentext wo ich alle 5 Wörter zu benutzen habe.

Na Hallo?!
Dafür müsste ich doch auch erstmal erklärt bekommen wann ich welches benutze.

Also wer schon recht gute Englischkenntnisse hat und es einfach nur noch mal auffrischen bzw. festigen will, für den ist das Buch top.
Aber für mich (wo ich wirklich probleme habe) ist es einfach nur frustrierend.
Denn bis jetzt brauchte ich jedesmal den Lösungsteil!
Und da macht Englisch lernen dann nun überhaupt keinen Spaß!!!
33 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Empfehlen würde ich dieses Buch denjenigen, die momentan dabei sind sich für die Abiturprüfung oder die Cambridge Prüfung vorzubereiten. Es ist ein super Buch, dass in viele verschiedene Themenbereiche gegliedert ist (z.B. : human beings, family, health care, education, social problems, science, technology, economy, ...) und viele nützliche Hinweise beinhaltet ( Redensarten, Grammatik etc.). Desweiteren umfasst es 8000 Vokabeln für das Niveau A1-B2.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2017
Das Buch beinhaltet Themen, die einem beim Erlernen der Sprache früher oder später begegnen. Wer auf Erklärungen mit vielen Übungen hofft, wird eher enttäuscht. Es gibt zwar viele Übungen, samt Lösungsteil, aber keinerlei Erklärungen, WANN und WIE werden diese Wörter richtig eingesetzt? Das steht alles in den Buch "Die große Lerngrammatik".

Die Zusammenstellung klang vielversprechend. Es wird aber nirgendwo erwähnt, dass in den Buch keine Erklärungen zu finden sind und man ein weiteres Werk der Autoren zur Beantwortung der gestellten Aufgaben benötigt. Eine Empfehlung dazu steht in der Einleitung. Ebenso der Hinweis, dass man sich die Autoren wenden kann, wenn sich die Antworten nicht erschließen. Ich bin enttäuscht. Ich wollte meine offenen Fragen und Schwächen mit diesem Buch klären ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
Von den Anfängen der Englischen Sprache, ihren Fallstricken vor allem ihrer unterschiedlichen Anwendung von vermeintlichen leichten Wörtern ist dieses Buch echt ein Gewinn.
Sehr viele Übersetzungsübungen vom deutschen ins englische verdeutlichen die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.
Grundvoraussetzung ist jedoch ein umfangreiches Vokabular, welches das Durcharbeiten dieses Buches wesentlich erleichtert und häufiges Nachschlagen reduziert.
Ansonsten ein gut durchdachtes und wirklich empfehlenswertes Übungsbuch für alle die sich im Englischen richtig ausdrücken wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2016
Power-Wortschatz Englisch: Wortschatztraining ist ein sehr gutes Buch. Es ist gut zum Lernen und
zum Nachschlagen. Die Loesungen werden gleich mitgeliefert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2015
Dieses Buch hilft mir bei meinen täglichen Übungen. Damit ist es sehr leicht möglich, den eigenen Wortschatz zu verbessern und zu erweitern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden