Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17



am 6. März 2016
Das Buch ist soweit okay, setzt aber ein gewisses Vorwissen voraus. Welches man als Anfänger, wenn man sich das Buch kauft, nicht hat. Des Weiteren werden die Dialoge zu schnell und undeutlich gesprochen, sodass man als Anfänger sehr starke Schwierigkeiten hat. Ich kann dieses Buch nicht für Leute, die mit Spanisch sprechen anfangen, Prinzip von Null, nicht empfehlen. Sehr Schade bei dem Kosten-Leistungsverhältnis.....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2017
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Dieser Kurs ist nichts für Anfänger. Hier ist Frust von Anfang an vorprogrammiert.
Das Erste, was man bei einer neuen Sprache lernen sollte, ist die korrekte Aussprache. Das wird hier komplett vernachlässigt. Es geht gleich los mit viel zu schnell sprechenden, nuschelnden Rednern in schlechter Audioqualität mit zu vielen Nebengeräuschen. Ein Anfänger braucht ganz langsam, klar und deutlich sprechende Redner, um das Gehör auf die neuen Laute und Satzmelodien einstellen zu können, sowie viele Übungen, in denen Vorgesprochenes nachgesprochen werden muss, damit auch das Sprechen geschult wird. So kann man nach und nach ein Gefühl für die Sprache entwickeln und hat Spaß, wenn man etwas versteht.
HIER versteht man GAR nichts. Es wird ganz schnell durch kurze Dialoge durchgehuscht und nach einigen Dialogen und Seiten klappt man das Buch entnervt zu und gibt im ungünstigsten Fall auf, was wirklich schade ist.
Ich habe schon einige Sprachen gelernt, darunter auch Arabisch, Persisch, Griechisch und Hindi und das geht nur, indem man in kleinen und klaren Schritten über Zuhören und Nachsprechen in Verbindung mit Lesen/Sehen an die Sprache herangeführt wird, nicht mit zu vielen Infos und Vokabeln gleich am Anfang überladen wird, sondern langsam und systematisch den Lernenden mit Spaß und Erfolgserlebnissen an die Sprache heranführt. Spaß und Erfolgserlebnisse werden hier im Keim erstickt. Dieser Kurs landet erst einmal im Regal und wird im Fortgeschrittenenstatus eventuell wieder hervorgeholt.
Mein Fazit momentan: Geldverschwendung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Also ich habe mich damit mal beschäftigt, ich finde es super,
es ist zwar schnell gesprochen, aber wenn man sich an die Anweisungen hält super:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
Ich habe das Buch gekauft, da ich im kommenden Jahr nach Chile will. Auf Grund meiner Vorkenntnisse in Esperanto fällt es mir relativ leicht fremde Sprachen zu lernen, so kommen immer einige hinzu. Nun ist Spanisch dran.
Das Buch ist leicht verständlich geschrieben, die Dialoge sind kurz und prägnant und erschlagen nicht gleich jeden Lernwilligen. Sehr gut sind die CDs, die die Aussprache einem näher bringen. Ich muss allerdings probieren, wie man das am besten macht, wenn eine nächste CD dran ist und die Wiederholungen der vorangehenden Lektionen noch nicht völlig abgeschlossen ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Ich hatte zuvor noch nie mit Selbststudien-Material gearbeitet, aber die Bücher sind wirklich super. Alles ist erklärt, man kann nichts falsch machen, zu jeder Übung gibt es Lösungen. Der Audio Guide spricht deutlich und steigert sich mit dem Können. Man lernt sehr viele Vokabel die man im täglichen Leben braucht und erfährt auch nebenbei noch einiges über die Kultur.
Kann ich nur jedem empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2010
Also mehr geht wirklich nicht, für diesen Preis!

Ein hervorragendes, zweibändiges Lehrwerk mit wirklich alltagstauglichen Sätzen und praxisnahen Dialogen von Anfang an, auflockernde Zeichnungen, dazu gute Erklärungen, bei denen die Grammatik automatisch miteinfließt, gut strukturierter Vokabelteil und dann noch 8 (!!!!!!!!) CDs, in denen man alles von Muttersprachlern gesprochen anhören kann. Ich kann nicht wirklich verstehen, wie manche diesen Kurs negativ bewerten können. Ich habe schon mehrere Kurse durchgearbeitet und kann an diesem Kurs nichts negatives im Vergleich zu anderen finden, sondern nur Positives und vor allem den unschlagbaren Preis.

Die CDs führen zu den Übungen (Hausaufgaben) hin, so dass man das Gefühl einer persönlichen Ansprache - wie durch einen persönlichen Lehrer - hat. Ich habe den ersten Teil des Kurses als fortgeschrittener Anfänger durchgearbeitet und hatte danach erstmals das Gefühl, meine Kenntnisse wirklich verfestigt zu haben.

Den zweiten Teil (deutlich anspruchsvoller) habe ich dann im nächsten Spanienurlaub durchgearbeitet. Da hab ich manchmal schön gestöhnt, um jeden Tag mit 3 bis 4 Stunden Einsatz jeweils eine der 11 Lektionen zu packen, aber es hat sich gelohnt (Wobei es besser gewesen wäre, den zweiten Band auf zwei Urlaube in Spanien zu verteilen - mein Ehrgeiz ist mit mir durchgegangen -also besser nur ein bis zwei Stunden am Tag - oder einfach längeren Urlaub in Spanien machen ;-).

Fazit:Ich habe schon einiges an Geld für andere Spanisch-Kurse "zum Fenster rausgeworfen", bei diesem Kurs bereue ich keinen Cent. Unglaublich, dass Hueber diesen Kurs zu diesem Wahnsinnspreis anbietet. Wer diesen Kurs gar mehrfach durcharbeitet, kann Spanisch, da gibt es meiner Erachtens nichts dran zu kritteln (Wem meine Besprechung etwas euphorisch oder gar marktschreierisch vorkommt, den bitte ich um Entschuldigung und weise ihn darauf hin, dass ich keinerlei kommerzielle Interessen habe, aber ich finde den Komplettkurs Spanisch einfach fantastisch. Ich kann mich nach dem einmaligen Drucharbeiten des Kurses in Spanien gut und sicher sprachlich bewegen. Der Grundstein ist gelegt.)
11 Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Also, anfangs hab ich mir gedacht, dass dieses Buch ganz gut geeignet ist, um sich selbst Spanisch beizubringen. Ich hatte ja auch schon Französisch-Kenntnisse, was das Ganze natürlich erleichtert.
Aber je mehr ich mich durcharbeitete so hab ich festgestellt, dass in den Dialogen oft schon grammatikalische Dinge eingebaut wurden, die man erst einige Kapitel später erfährt, ebenso auf der Audio-CD, da wird was die Geschwindigkeit des Gesprochenen angeht, ganz schön Gas gegeben.

Jedenfalls darf man sich keine strukturierten Grammatik-Kapitel erwarten!
Es ist eher alles situationsbezogen für diverse Urlaubsdialoge bzw. Smalltalks aufgebaut.
Man lernt schon auch was dabei, aber es ist alles sehr unübersichtlich und für mich nicht geeignet, um eine Sprache von Grund auf zu erlernen.

Da empfehle ich eher "Die neue Power Grammatik" ebenfalls bei Hueber, die finde ich sehr gut!

Update:
Ich möchte die Sterne jetzt doch auf 3 nach oben korrigieren, weil das 2. Übungsbuch sehr umfangreich ist, und es sind insgesamt 8 Audio-CDs auch dabei - also: jede Menge für's kleine Geld!
Aber ohne Spanisch-Vorkenntnisse wird es mit diesem Paket doch sehr schwierig!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2011
Ich habe nun den ersten Teil (also das erste Buch) als Anfängerin ohne Vorkenntnisse komplett durchgearbeitet und möchte nun hier die Pros und Contras anführen, wobei hier ein großes Ungleichgweicht besteht...

Pro:
- der Preis ist unschlagbar für den gebotenen Umfang
- man lernt soviel, um einen Kurzurlaub in Spanien vielleicht zu überstehen

Contra:
- die Dialoge sind zu einem Großteil viel zu schnell gesprochen. Natürlich sind Spanier bekannnt für ihre schnelle Aussprache, aber man muss einem Anfänger die Möglichkeit geben, überhaupt differnzieren zu können wo ein Wort anfängt und das andere aufhört. Ich habe mir für den Vergleich aus der Bibliothek ein Langenscheidtexemplar ausgeliehen, wo man meiner Meinung nach wieder fast schon zu langsam spricht. Aber immerhin verstehe ich hier etwas. Zusätzlich sind die Dialoge der Hörverständnisübungen bzw. die Übungen, bei denen man selbst sprechen soll, im Übungsteil nicht abgedruckt und auch im Lösungsheft findet man keine Angaben. Ich kann somit sehr oft die richtige Lösung nicht herausfinden, da ich sie nicht verstehe und auch nicht nachschlagen kann.
- die Grammatik kommt viel zu kurz. Oberflächlicher geht es kaum. Und oft werden in den Dialogen Formen benutzt, die man nicht kennen kann, die aber dann nur unzureichend erklärt werden. Auch die Übungen im Grammatikteil sind viel zu wenig.
- das Lösungsheft. Wie bereits angesprochen sind die Übersetzungen der Hörverständnisübungen des Übungsteils nicht abgedruckt. Außerdem findet man immer wieder auch falsche Lösungen. Manches ist offensichtlich (wenn Geschlechter vertauscht sind), manches lässt einen rätseln und zweifeln, was denn nun stimmt.
- die Vokabellisten sind immer direkt unter den Dialogen, was beim Lernen hinderlich ist, da wäre eine Zusammenfassung am Schluss der Einheit besser geeignet. Außerdem sind sie oftmals nicht vollständig angeführt, ich hatte immer das Wörterbuch neben mir liegen, nicht nur für die Dialoge, auch für die Übungen zum Leseverständnis. Dafür sind andere Vokabel in jeder zweiten Einheit angeführt und somit doppelt und dreifach vorhanden. Über die Auswahl der verwendeten Vokabel lässt sich auch streiten (ist bspw. "Baskenmütze" wirklich so wichtig?!)
- bei den "Nun sind Sie am Wort" Übungen werden oft Satzkonstruktionen verlangt, die man noch nicht können kann, da sie entweder Ausdrücke oder eben Konstruktionen erfordert, die man noch nicht gelernt hat. Für mich waren diese Übungen am frustrierendsten, da man so brav Vokabel und Grammatik gelernt hat, und dann wird etwas anderes verlangt. Und wie bereits erwähnt gibt es die Lösungen zu diesen Übungen nirgends abgedruckt, ich habe mir manchmal eine spanischsprachige Freundin zu Hilfe geholt. Die hat dann auch meinen Verdacht bestätigt, dass hier Wörter benutzt werden, die man nicht gelernt hat. Wie soll man sie verstehen, wenn man sie a) nicht kennt und b) sie auch so schnell gesprochen werden, dass ein Erraten und Nachschlagen unmöglich ist?

Ins zweite Buch habe ich erst einen Blick geworfen, das sieht aber meines Erachtens besser strukturiert aus. Die Grammatik wirkt übersichtlicher und vollständiger; die Vokabellisten sind ebenfalls übersichtlicher weil sie sich immer am Ende der Einheit befinden. Auch wenn der erste Teil mich an vielen Stellen allein gelassen hat, bzw. völlig überfodert hat, werde ich auch das zweite Buch durchnehmen und bei Gelegenheit dann diese Rezension vervollständigen. Vielleicht kommt dann ja auch noch ein Stern hinzu.
Insgesamt konnte ich schon einiges auch mitnehmen, da mir vom Schullatein noch sehr viel bekannt war und ich mir mit Hilfe von Freunden und Internet die Lücken selbst gefüllt habe. Wer sich ganz allein auf das Buch verlassen will/muss, dem kann ich diesen Kurs nicht empfehlen.
11 Kommentar| 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2010
Für den Preis ein gutes Paket!
Habe das erste Buch nun zur Hälfte durchgearbeitet und komme damit ganz gut zurecht: 15 Lektionen hat das 1.Buch (von 2), jede Lektion beginnt mit Dialogen danach folgen Vokabeln, Übungen, Grammatik und Landeskunde, also sehr abwechslungsreich!
Am besten finde ich, dass das 1.Buch sehr auf Urlaubstrips abgestimmt ist, man lernt also alles was man z.B. auf Städereisen in Spanien oder Mittel- & Südamerika braucht, Hotel buchen, im Restaurant bestellen, Taxi etc.

Sehr schlecht finde ich an diesem Paket, dass auf den CDs SEHR schnell gesprochen wird!, mir ist klar, dass die Spanier auch sehr schnell sprechen, vllt. noch schneller, aber es bringt mir nichts, wenn ich auf der CD nicht verstehe wie ein bestimmtes WOrt ausgesprochen wird, weil nur dahin genuschelt wird!!! 4 Sterne habe ich nur vergeben weil 15 € billig ist...
ich habe beim Lernen immer nebenbei noch LEO Onlinewörterbuch am laufen für die Aussprache.

Tip: Die 8 Cds einfach auf den PC kopieren, dann muss man nicht ständig wechseln.
oder aufs Handy kopieren, dann kann man auch wunderbar im Urlaub lernen!
11 Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2012
Wenn man bei den Vokabeln und der Grammatik am Ball bleibt, kommt man gut voran, und für mich ist das System gut strukturiert.
Auch die Übungen der jeweiligen Kapitel sind praktisch ausgearbeitet, das man nach dem Lernen darum geht, das geforderte zu verstehen und zu bewerkstelligen.
Allerdings würde ich es besser finden, wenn es wie bei schulischen Hausaufgaben sein würde, dass man selbst schreiben muss, und Fragestellungen ausarbeiten muss. Denn die Übungen im Buch sind so gemacht, dass man in einem Text nur einzelne Wörter einsetzen, oder ankreuzen muss. Für mich fehlt da der Lerneffekt was das freie Schreiben angeht.
Und auch die Lern-Dialoge auf der CD sind meiner Meinung nach zu schnell gesprochen, ich hab mich schwer getan, in einem Satz die einzelnen Wörter zu hören, bzw. zu verstehen. Das erste Buch soll doch für Anfänger sein, also sollten sie darauf Rücksicht nehmen, dass man noch nichts versteht, und somit konnte ich anfangs hauptsächlich im Lesen und Schreiben Erfolge verbuchen, aber das zuhören war da schon schwerer.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden