Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2003
Dieses Buch ist etwas besonderes und belohnt den Leser, der sich die Mühe macht es intensiv zu reflektieren, mit einem Gefühl der Ruhe und Entspannung, das einen fortan begleitet und nicht wieder verblasst. Poppers Thema ist nicht bloß die offene Gesellschaft und ihre Feinde, die Vertreter der geschlossenen Gesellschaft. Vielmehr fesselt seine konsequente, aber mild arbeitende Rationalität im Verlauf der Lektüre den eigenen Geist. Obwohl er den ersten Band bereits 1945 abschloss, wirkt sein Werk als sei es für unsere Zeit geschrieben und mehr noch für unser Land (Deutschland). Er analysiert Platon, Hegel und Marx, jene Denker die das Wertemodell unserer Gesellschaft geprägt haben. Dabei zeigt er deren Irrtümer auf und ermöglicht dem Leser so gleichfalls ein Verständnis für die Fehler unserer gesellschaftlichen Misskonzepte zu entwickeln. Dieses neu erworbene Verständnis sorgt zunächst einmal dafür, dass der Leser seine Wut über z.B. Doppelmoral verliert. Dabei versteht es Popper durch seinen sanften, mächtigen Verstand zu zeigen, dass der Mensch in seiner Natur stets gut ist und das Böse nur ein anderes Wort für Irrtum und Unvernunft. In der Tat geht einem bei der Lektüre dieses Buch jeder Zorn verloren, da Popper einen lehrt sein Gegenüber verstehen zu wollen. Indem Popper einem am Ende des Buches begreiflich macht, dass Rationalität nur durch den Glauben an sie möglich ist, macht er einem ein quasi religiöses Geschenk. Dieses Buch gibt Halt und Ruhe, indem es einem die Widersprüche unserer und anderer Zeiten erklärt und die Rationalität als Glauben schenkt. Poppers Buch vermag Menschen zu ändern. Würde dieses Buch von jedem gelesen und verstanden, wäre der Kommunismus, der Himmel auf Erden, das Nirvana etc. erreicht.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken