find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

2,0 von 5 Sternen
1
2,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2005
Diese Sammlung ist denjenigen, die sich zunächst einen Überblick über Kleists Dramen, historische und geistesgeschichtliche Hintergründe sowie grundlegende Interpretationsansätze verschaffen wollen, keinesfalls zu empfehlen. Die meisten Interpretationen - ausgenommen sei die von Karlheinz Stierle zum "Amphitryon" - beschäftigen sich mit Themen, die sehr am Rande gängiger Deutungsmodelle rangieren. So wird beispielsweie Kleists Reaktion auf die Romantik im "Käthchen von Heilbronn" von den Autoren Cullens und Mücke nicht einmal erwähnt. Statt dessen werden gewagte, bisweilen gar befremdliche Thesen zur Sexualität, gestützt auf Foucault und Lacan, aufgestellt. Auch dass David Wellbery die Traumthematik, von Freud ausgehend, ausgerechnet an Kleists Lustspiel "Der zerbrochne Krug" exemplifiziert und nicht - wesentlich naheliegender - etwa am "Prinz Friedrich von Homburg", trägt nicht unbedingt zur Qualität dieser Sammlung bei. Wer bisweilen interessante (Stierle), bisweilen überaus abseitige (Cullens/Mücke), sehr konstruiert wirkende Interpretationen jenseits der gängigen Konvention lesen möchte, der ist mit dieser Sammlung gut bedient. Allen anderen, die sich erst einen Überblick über gängige Interpretationsansätze, historische Hintergründe und zeitgeschichtliche Rückbindungen Kleists verschaffen wollen, sei das Buch "Heinrich von Kleist: Die Dramen und Erzählungen in ihrer Epoche" von Jochen Schmidt empfohlen.
11 Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken