Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. April 2001
Dieses kleine Heftchen beinhaltet einen wirklich repräsentativen Querschnitt der Gedichte Erich Frieds - ideal, um Fried kennen zu lernen ohne viel Geld auszugeben! Viele seiner schönsten Gedichte sind in diesem Heft zu finden, Gedichte aus den verschiedensten Bereichen, von polizischer Lyrik bis hin zu Liebeslyrik. Wunderschöne Gedichte in ganz einfacher und verständlicher Sprache, doch dennoch - oder gerade deshalb - wahnsinnig ausdrucksstark. In Frieds Gedichten und Gedanken lassen sich wunderbar viele kleine Wahrheiten entdecken, es sind Gedichte, die zum Nachdenken anregen und oft auch wirkliche Erkenntnisse hervorrufen.
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2010
An Erich Fried begeisterte mich immer wieder, daß er die politische Dimension auf vielfältige Weise in sein Werk eingebaut hat. Hier in diesem Bändchen sieht man einen kleinen Überblick, ich habe zu Hause mir die Gesamtausgabe geleistet. Das Gedicht über Nicaragua auch viele Gedichte über israelische Schandtaten, aber auch sein Engagement, damit ein atomar geführter Krieg nicht Wirklichkeit wird, habe ich mir sehr genau angesehen. Mich haben die gelungenen Gedichte sehr interessiert, weniger die allzu profanen Arbeiten. Aus dieser Essenz sind viele meiner eigenen Gedichte entstanden. Ich habe versucht meine eigenen Stimme hervorzubringen. Das Fried mir dabei viele Anstöße gegeben hat, dafür bin ich ihm sehr dankbar. In meinen Gedichtbänden "Umstellt. Sich umstellen" und "Republik der Falschspieler" (Marko Ferst) ist in erheblichen Ausmaß sein Einfluß zu erkennen, gleichwohl inzwischen einiges mehr zusammenkommen dürfte.

0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden