Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. November 2010
Antike Biografien für Jedermann

Bei "Alexander und Caesar" handelt es sich um eine von 23 von dem Griechischen Schriftsteller Plutarch (45 -125 n. Chr.) verfassten Parallelbiographien, in denen er jeweils einen griechischen und einen römischen Staatsmann ähnlichen Charakters miteinander vergleicht.

Und für ein fast 2000 Jahre altes Dokument liest sich die Übersetzung erstaunlich gut. Die Sprache ist einfach und verständlich, untermauert werden die Aussagen durch Szenen und Begebenheiten aus dem Leben der Protagonisten, gewürzt durch persönliche Anmerkungen des Autors.
Da der Stoff ziemlich kompakt wiedergegeben wird, sind geschichtliche Vorkenntnisse von Vorteil. Alles in allem ist das Geschriebene aber so überschaubar und gut strukturiert, dass sich auch der geschichtliche Laie ein präzises Bild über das Leben und Wirken in der Antike machen kann.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2003
Dieses Buch des Biographen Plutarch beschäftigt sich mit den zwei bedeutesten Menschen der Antike: Alexander der Große und Gaius Julius Caesar.
Wie der Autor schon zu beginn sagt, sieht er sich nicht als Geschichtsschreiber, sondern als Biograph - und so ist das Buch auch geschrieben. Plutarch beschäftigt sich nicht mit den Taten dieser Männer, sonder mit ihrer Person. Dies gelingt ihm, meines erachtens sehr gut, obwohl der Inhalt des Buches sehr von der damaligen Zeit geprägt (es wird viel von Sehern,Orakeln,Visionen,Träumen und Wahrsagern berichtet). Trotzdem ist das Buch gut zu lesen und bietet dem interessierten Leser viele Informationen.
11 Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Ich habe gezielt gesucht und gefunden.
Lese viel aus der Zeit der römischen Antike und der Plutarch lag mir noch nicht vor
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken