Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
Aias: Griech. /Dt. (Reclams Universal-Bibliothek)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:4,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 22. März 2007
Da hätten wir ihn: Den ersten Selbstmord der Dramengeschichte. Vielen Dank, werter Sophokles! Dabei ist dieser Selbstmord für Aias nicht unbedingt der letzte Ausweg, sondern eher eine Erlösung. Immerhin hatte er zuvor im Wahn eine Herde Schafe niedergemetzelt - im festen Glauben, dass es die feindliche Armee sei. Und das alles nur, weil er etwas wollte, das ihm nicht zustand: Das Schwert des gefallen Helden Achill. Da strafen die Götter schonmal mit Wahnsinn. Sphokles zeigt mal wiedre beeindruckend, dass sich der Mensch gegen den Willen der Götter nicht wehren kann - auch, wenn er es noch so heftig versucht. Und trotz all des Wahns, Blutes und Mordens ist es ein wahrhaft poetisches Stück - der Sprache sei Dank.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Sophokles: Die Tragödien
19,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken