Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. April 2007
Es gibt eine Menge Material für Anfänger, die sich selbst die spanische Sprache aneignen wollen, doch wirklich brauchbare Kurse sind äußerst rar. (In meinen Augen am besten war "Der große Anfängerkurs Spanisch" von PONS, der leider nicht mehr verfügbar ist.) Wesentlich dünner wird die Auswahl, wenn man schon über gute Grundlagen verfügt. Meist fehlt - vor allem bei computerbasierten Kursen - die Systematik. Die Software-Variante dieses Kurses jedoch ist wie das Buch aufgebaut. Man kann also entscheiden, ob man lieber mit Buch + CD oder lieber am Computer lernt.

Der Aufbaukurs Spanisch ist systematisch aufgebaut, um ein sinnvolles Lernen zu ermöglichen. Das Buch ist ansprechend und einigermaßen übersichtlich. Der Kurs mit 12 Lektionen, 3 Revisionen und einem Abschlusstest geht bis Seite 130, danach folgen Grammatikübersicht, Texte zu den CD's, Lösungen und ein Wörterverzeichnis. Das ganze ist also recht kompakt. Die eine CD enthält Hörspielsequenzen und Übungsmaterial, die andere nochmal die Dialoge in einem Format, das sich in MP3 umwandeln lässt.

Der Kurs eignet sich z.B. für Leute, die ca. eineinhalb oder zwei Jahre an der VHS gelernt oder einen Anfänger-Selbstlernkurs erfolgreich durchgearbeitet haben. Es beginnt bei guten A2-Kenntnissen und soll zu B1 führen (entsprechend dem Europäischen Referenzrahmen), also von Anfänger mit guten Vorkenntnissen zu Mittelstufe. Oft finden sich ja an den Volkshochschulen nach einigen Semestern nicht mehr genügend Teilnehmer, und so kann man seine Kenntnisse mit ein bisschen Selbstdisziplin gut erweitern. Ich selbst lerne seit mehreren Jahren Spanisch mit Selbstlernkursen und habe den PONS Aufbaukurs in zweieinhalb Monaten durchgearbeitet.

In der durchgehenden Geschichte sind m.E. die Themen Arbeitssuche und Banken etwas überrepräsentiert. Das ganze Buch ist recht knapp gehalten. Die verschiedenen Grammatikthemen werden so behandelt, dass sie verständlich sind. Doch leider gibt es zu wenige Übungen um das ganze zu vertiefen und im Gedächtnis abzuspeichern. Man sollte sich deshalb ergänzend ein gutes Grammatikbuch anschaffen (Im Griff - Praxis-Grammatik Spanisch macht mir bis jetzt einen sehr guten Eindruck.)

Man kann mit dem Kurs gut selbst lernen, es tauchen keine Fragen auf. Imperativ, Subjuntivo, indirekte Rede, Passiv, alle für die Mittelstufe relevanten Grammatikthemen werden durchgearbeitet, nur, wie gesagt, etwas zu knapp und oberflächlich. Leider habe ich 16(!) Fehler in dem Buch entdeckt, die ich dem Verlag melden werde. Deshalb hätte ich eigentlich einen Stern abziehen müssen. Doch da es kaum brauchbares Material für fortgeschrittene Lerner gibt, habe ich mich trotzdem für die vier Sterne entschieden.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2009
Der Aufbaukurs ist richtig klasse für alle, die gute Basiskenntnisse im Spanischen haben und ohne Lehrer weiterkommen wollen. Zu allen Übungen gibt es gute Erläuterungen. Im Anhang befinden sich die Lösungen und man kann die Dialoge, die auf der CD gesprochen werden, nachlesen und findet dort auch die Übersetzung. Das Werk ist sehr pädagogisch aufgebaut. Die Grammatik wird schrittweise erläutert, in jeder Lektion werden mehrere Probleme behandelt und bereits zuvor behandelte Fragen aufgegriffen, wiederholt und vertieft. In regelmäßigen Abständen werden reine Wiederholungseinheiten eingeschoben. So ist sichergestellt, dass man das einmal Erlernte nicht wieder vergisst. Wenn man sich neben dem Kurs noch eine Grammatik und ein Verbtabellenbuch zulegt, kann man problemlos ohne Lehrer und mit viel Freude fit im Spanischen werden. Das Werk ist sehr zu empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2008
Es gibt 12 Lektionen, 3 Wiederholungslektionen, einen Test am Ende, eine Grammatik. Alle Hörtexte sind auch schriftlich vorhanden, entweder hinten oder in den Lektionen. Der Kurs hat meiner Meinung nach genau das Niveau was auch drauf steht. Kann nichts negatives sagen. Gibt nur ein paar Rechtschreibfehler. Aber ansonsten toller Kurs. Ist zwar "nur"
fürs B1-Niveau aber da steht mehr drin als in einigen angeblichen B2-Kursen. Vielleicht könnt man noch einen zweiten Teil hiervon machen, wär riesig.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden