Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More TDZ sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
7
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:22,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2009
Ich befinde mich gerade in der QM für Darstellendes Spiel und unterrichte es erst seit 2 Jahren in unterschiedlichen Jahrgangsstufen von 8-12.
Perfekt für den Einstieg in das Unterrichten - so habe ich das Werk empfunden und empfinde es auch in der praktischen Umsetzung so, da es leicht anwendbar ist und meinen Schülern einen guten Überblick über die zu erarbeitenden Themen und Ziele gibt.
Auch für meine Planung ist es hilfreich, da eigentlich jede Stunde schon gut strukturiert vorgeplant ist und sogar angegeben ist, welche Themen man bei Zeitnot kürzen kann und welche zusätzlich vertieft werden können.
Alles in allem eine lohnende Anschaffung für alle, die an Theater interessiert sind und sich eine sinnvolle Unterstützung wünschen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2009
Ein Schulbuch im besten Sinne des Wortes!
Es strukturiert die Fülle des Materials auf eine klare, übersichtliche und angemessene Weise. Es schafft eindeutige Orientierungsrahmen und bietet in diesen Rahmen gleichzeitig ein hohes Maß an kreativen Freiräumen für die Schülerinnen und Schüler. Ein Schüler- und Lehrerbuch gleichermaßen, das den Anleitenden immer wieder die Möglichkeit gibt, sich auf die Position des Impulsgebers zurückzuziehen und nur bei Bedarf helfend einzugreifen; ein Buch, das den Lernenden stets umfangreiches theoretisches und spielpraktisches Material an die Hand gibt, damit sie sich selbstständig handelnd, experimentierend und reflektierend die Welt des Theater erschließen können.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2011
Ich bin Schauspielerin und unterrichte seit ein paar Jahren Kurse der Sek II in DS.
Da ich aus der Praxis komme habe ich, um an meinen pädagogischen Fähigkeiten zu arbeiten, bereits zig Bücher zum Thema gelesen.
Was ich bisher gefunden hatte war für mich größtenteils unbrauchbar. Viel zuviel Theatertheorie und Geschichte (da kenne ich mich meist besser aus als die Autoren), die praktischen Übungen zum Teil absurd und handwerklicher Blödsinn, oft hatten die Bücher sogar einen merkwürdigen Selbsterfahrungs-Unterton, den ich mit meinem Anspruch an Unterricht nicht vereinbaren kann.
Dieses Buch ist anders! Es hat einen logischen Aufbau, die Übungsvorschläge sind gut umsetzbar, bauen aufeinander auf und auch der theoretische Teil ist super eingebettet und handwerklich stimmig!
Nach diesem Buch kann man sehr gut arbeiten, ein praktischer Leitfaden voller Ideen und mit einen klar erkennbaren Anspruch, was die Unterrichtsinhalte betrifft!
Ich bin begeistert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2009
Ich bin Student der Angewandten Theaterwissenschaften und arbeite seit 10 Jahren mit Laien und Profis auf der Bühne. In meinen Theaterworkshops leite ich Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren an, darunter auch Menschen mit Behinderung, mit Migrationshintergrund sowie Langzeitarbeitslose.

Das neue Kursbuch von Pfeifer/ List enthält umfangreiches Material für die Theaterarbeit in der Schule/Oberstufe (allerdings fehlt mir hier die Unterrichtserfahrung als Lehrkraft), es lässt sich aber auch hervorragend im außerschulischen Bereich einsetzen. Vor allem die einzeln verwendbaren Module zum fundierten Training bestimmter Kompetenzen finde ich toll! Die fehlen den meisten anderen Fachbüchern, die sich vor allem auf ein spezielles Thema/Drama konzentrieren.

Mit Hilfe des Kursbuchs lässt sich jedes Grundlagentraining, jedes Theaterprojekt spielendleicht und individuell vorbereiten und durchführen und bietet dabei Platz für neue Impulse seitens der TN. Insbesondere der modulare Aufbau eignet sich für die Arbeit mit Gruppen unterschiedlichster Art und Anforderung. Die Freiheit der Schwerpunktwahl lässt maximale Flexibilität zu, ohne das Einschleichen der gefürchteten 'Beliebigkeit' der Mittel bzw. des Proben- und Arbeitsablaufs zu riskieren. Durch Theorie-Impulse und Praxis-Beispiele von Theaterprofis werden wunderbare (neue) Wege zum Ziel eröffnet. Die Tipps und Anregungen im Anhang sind an den Laien gerichtet und bieten dem ungeübten Anwender fundierte Infos für sicheres Handeln.
Die Vielfalt an Übungen jeder Sitzung lässt die gezielte Anpassung des Übungsumfangs an die Bedürfnisse der Gruppe zu, ohne das Ziel der Sitzung zu verfehlen. Besonders hilfreich ist hier die ergänzende CD-Rom 'Kursmaterial Theater' (Theaterbuchversand Frankfurt 2009) vom gleichen Autorenpaar, auf der u.a eine Fülle von Theaterübungen beschrieben sind, die meine 'Theater-Schüler' ' je nach Einsatzwunsch ' mit wenigen Mausklicks selbst sortieren und ausdrucken können.

Dieses Kursbuch in der Hand einer engagierten Gruppe lässt den Kursleiter - wie in der Einleitung beschrieben - als Supervisor und möglichen Impulsgeber agieren, das Ziel des selbständigen und eigenverantwortlichen Lernens/Handelns der Workshop-TN ist damit in greifbare Nähe gerückt.
Ein Pool neuer Ideen und Möglichkeiten für die Theaterarbeit ' Dank für dieses Werk an die Autoren!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2014
Ein sehr gutes Buch für den Theaterunterricht. Tolle Anregungen und gute Stundenkonzepte! Sollte in keinem Theaterlehrer-Schrank fehlen. Teilweise sind die Stunden etwas überfrachtet, aber das kann man ja ändern...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2009
Während meiner Hospitationsstunden im Darstellenden Spiel, in denen mit diesem Buch gearbeitet wird, habe ich immer wieder feststellen können, dass die Schüler unheimlich selbstständig und motiviert an den Inhalten arbeiten. Das liegt m.E. zum einen an der guten Aufarbeitung der Themen und zum anderen an der sinnvollen Strukturierung des Buches, wobei die Anforderungen mit dem Können der Schüler wachsen, sodass sie zu keiner Zeit überfordert, aber dennoch gefordert werden.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Wer für seine Vorbereitung für Lit&Theater ein unterstützendes Lehrwerk benutzen möchte, dem ist dieses Werk sehr zu empfehlen. Die Module lassen sich 1:1 oder variiert in den Unterricht einbauen, sind zeitlich gut durchdacht und decken alle Aspekte ab. Dank des modularen Systems kann man außerdem seinen Jahresablauf vollkommen flexibel gestalten und ohne Probleme eigene Schwerpunkte setzen, sich für einige Sitzungen ganz vom Lehrwerk lösen oder auch nur vereinzelt Ideen oder Stunden übernehmen. Eine exzellente Fundgrube!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden