find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Dezember 2011
"Filmisches Erzählen" gehört in den Bundesländern und speziell in Niedersachsen (Rahmenthema 7 , obligatorisch für das 4.Semester der Qualifikationsphase) zu den verbindlichen Themen im Deutschunterricht der Oberstufe und ist damit abiturrelevant. Das vorliegende Heft (80 Seiten DIN A-4) von Claus Schlegel ist bestens geeignet, sich mit dem Thema im Unterricht zu beschäftigen und ebenso sich gezielt auf das Zentralabitur vorzubereiten. Der Verfasser erschließt sein Thema sowohl fachlich als auch didaktisch-methodisch versiert.
Das Heft enthält zwei differenziert untergliederte Kapitel: "Muster und Motive filmischen Erzählens" (1) und "Ernst Lubitschs Filkomödie : Sein oder Nichtsein - Ein umstrittener Klassiker" (2). Jedes Kapitel bietet abiturrelevante Materialien mit kompetenzbezogenen Aufgaben, dazu einen Problemhorizont als Einstieg sowie eine Kompetenzbox am Schluss. Am Ende des Heftes findet sich ein spezielles Schreibtraining sowie Orientierungswissen zum Üben und Wiederholen. Zusätzlich gibt es ein Lösungsheft und es sind weitere Texte zum Vertiefen über Online-Links abrufbar. Das Heft ist anregend und spannend zu lesen und verrät den kompetenten Fachmann und erfahrenen Unterrichtspraktiker, der Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Unterricht zu unterstützen sowie Schülerinnen und Schüler für das Thema zu begeistern und sie verlässlich auf das Abitur vorzubereiten vermag.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Ich habe das buch für die abi-Vorbereitung 2014 genutzt und es hat mir wertvolle Hilfe geleistet durch die gute Textauswahl und die ansprechende Aufmachung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Das ist klasse! Genau die Schullektüre, die sich der Gymnasiast von heute wünscht, wenn ihr mich fragt. Heute bekommen und schon mal ungewohnt Lust auf Unterricht. Toll auch die Bebilderung, ohne wär's nur halb so viel Spaß. Die Filmklischees Compilation ist nebenbei das erheiternste Stück Text, das man sich in einem dieser Klett Hefte vorstellen kann! ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken