Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. März 2010
Achtung! Einige der vorhandenen Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe, die wirklich nicht sehr gelungen ist.
Die Ausgabe von de Gruyter ist derzeit die beste Ausgabe auf dem Markt, was sowohl den mhd. Text als auch die nhd. Übersetzung anbelangt. Allerdings ist der Titel den Amazon verwendet schlicht falsch. Es handelt sich keinesfalls um einen "Urtext" (der ist nicht überliefert), sondern um einen nach strengen Kriterien rekonstruierten Text mit einer Übersetzung von Thomas Cramer.
Es ist nicht sinnvoll, Rezensionen für andere Ausgaben einfach unreflektiert zu übertragen, da es bei mhd. Texten große Unterschiede hinsichtlich der Kriterien der Textherstellung gibt.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2005
Der "Iwein" ist im Vgl. zu anderen mhd.Lektüren relativ kurz; deswegen ist der Preis dieser Ausgabe verhältnismäßig hoch. Das Layout ist jedoch sehr gut; es gibt auch ein Nachwort, das Informationen zur Epoche, zum Autor und zur Forschung gibt. Inhaltlich ist vor ca. 800 Jahren entstandene Text auch heute noch sehr unterhaltsam und liest sich sehr gut. Auf jeder Seite findet sich das mhd. Original und daneben die nhd. Entsprechung in kursiver Schrift. Empfehlenswert; auch optisch gelungen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2002
Hartmann von Aue hält sich hier eng an sein Vorbild Chretien de Troyes, was den Text etwas abgehetzt wirken lässt. Erec scheint geordneter, übersichtlicher, hat aber weniger mythische und mysteriöse Episoden.
Der Text ist für Mittelhochdeutsch-Kenner, die nicht auf die Übersetzung angewiesen sind, denn diese versucht, sich an die Zeilenvorgaben zu halten und dicht an den Wörtern zu bleiben. Dabei wird die Übersetzung dem Inhalt und dem Text nicht immer gerecht und übersieht den einen oder anderen Bedeutungswandel.
Zu lesen ist diese Ausgabe auch nicht so gut, weil der Verlag Platz sparen wollte, die Übersetzung direkt neben das Original auf dieselbe Seite gesetzt haben, eine kleine Schriftart gewählt haben und die ein oder andere Zeile für ihre Raumeinteilung zu lang ist. Die Übersetzung ist zudem kursiv gesetzt, sodass das Lesevergnügen zusätzlich zu der nicht sehr gelungenen Übersetzung weiter eingeschränkt wird.
Ob Manesses Ausgabe besser übersetzt ist, müsste man herausfinden, aber weitere 40 DM ist mir die Story nicht wert!
Schade, dass man diesen dünnen Band so teuer bezahlen muss! Bei einem Preis von etwa 40 DM sollte man doch erwarten, dass das Buch wenigsten gebunden ist, immerhin hat es nicht einmal 200 Seiten.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2016
In der Uni war es gefordert. Diese hier erschiedn mir in der Übersetzung aberwesentlich angenehmer, als die, die andere nutzten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2005
die mittelhochdeutsche textausgabe ist bis auf wenige fehler (die reihenfolge von o und u wird gerne mal vertauscht) gut, die deutsche übersetzung, wie praktisch jede andere, die verlegt ist, ist müll, aber die soll man ja sowieso nicht lesen! allenfalls als kleine stütze annehmbar. aber man findet ja im internet lexer und bmz und dann sollte dem mittelhochdeutschen lesevergnügen nichts mehr im weg stehen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden